Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  werden kosten für das 2te spermiogramm übernommen
no avatar
   lalilu5
schrieb am 15.08.2012 15:24
hallo
da die nächste kinderwunschklinik weit entfernt ist meinte meine frauenärztin das mein mann erst ein mal ein spermiogramm bei einem urologen bei uns in der stadt machen lassen soll, hierfür hat er auch am di. einen termin.
nun meinte sie aber das wenn das ergebnis nicht so gut aus sieht müssen wir den weg zur nächsten klinik in kauf nehmen.

bezahlt die krankenkasse hierfür dann auch die kosten oder müssen wir diese dann selber bezahlen?

vielen dank schon mal!


  Re: werden kosten für das 2te spermiogramm übernommen
avatar    Nordicdog
Status:
schrieb am 15.08.2012 15:28
Huhu,

mein Mann hat auch erst ein Spermiogramm beim Urologen machen lassen. Dieser meinte dann das es nicht perfekt sei aber ok. In der Kiwu haben sie dann trotzdem eins gemacht. Ich denke einfach das es bei denne dazu gehört.. in der Kiwu schauen sie auch auf ganz andere Werte und können das anders beurteilen.
Wir mußten für die ganzen Voruntersuchungen nichts bezahlen das hat die KK übernommen.

Viel Glück

LG Melanie


  Re: werden kosten für das 2te spermiogramm übernommen
avatar    Luzie***
Status:
schrieb am 15.08.2012 15:34
Alles was zur notwendigen Diagnostik der Sterilität gehört (Spermiogramme, Blutabnahmen, etc.) zahlt die Gesetzliche Krankenkasse komplett.

Sollte das erste Spermiogramm schlecht ausfallen, so dass Methoden der künstlichen Befruchtung zum Einsatz kommen müssen/sollen, wird meisten nochmal nach etwas Zeit ein weiteres Spermiogramm gemacht, da es sich dabei ja immer nur um eine Momentaufnahme handelt. Zahlt aber auf jeden Fall die Krankenkasse.

Ihr solltet unbedingt darauf achten, dass der Urologe auch Androloge oder zumindest in der Hinsicht weitergebildet ist. Ein Androloge ist der Facharzt für die männliche Unfruchtbarkeit.

Lg Luzie


  Re: werden kosten für das 2te spermiogramm übernommen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.08.2012 16:47
Bei uns war es so: da von Anfang an feststand, dass wir eine KB brauchen, musste mein Mann zwei Spermiogramme machen lassen und diese mussten einen Abstand von 73 Tagen haben (da das der Zeitraum ist, in dem ein Spermium komplett ausgereift ist, falls davor irgendeine fieberhafte Erkrankungen oder ähnliches gewesen wäre und alle Spermien beim ersten SG in Mitleidenschaft gezogen worden wären).
Da in diesem zweiten gar keine Spermien mehr waren, haben wir ein drittes und viertes beim Urologen machen lassen müssen - die wurden alle von der KK übernommen. In der KiWu wurde dann eins gemacht, weil ja in den letzten SG keine Spermien drin waren. Dieses mussten wir dann selber zahlen (180€), da es in unserer Praxis normalerweise nicht gemacht wird (zumindest bei geplanter ICSI nicht)


  Werbung
  Re: werden kosten für das 2te spermiogramm übernommen
avatar    Sonne86
schrieb am 15.08.2012 20:05
Bei uns wurden zwei Spermiogramme beim Urologen und
jeweils eins oder zwei in zwei unterschiedlichen Kinderwunschkliniken gemacht.
Diese haben alle die Krankenkasse voll übernommen.


  Re: werden kosten für das 2te spermiogramm übernommen
no avatar
   shalina
schrieb am 16.08.2012 10:01
Hallo,

bei uns wurden bisher alle SG von der KK bezahlt, egal wo sie gemacht wurden.
Das gehört zur Diagnostik.

Allerdings solltet ihr unbedingt zu nem Andrologen gehen, nicht zu nem Urologen.
Andrologen kennen sich besser aus, Urologen beurteilen das SG fast immer zu gut, weil sie zu wenig Erfahrung haben.

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020