Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Schmerzen während der Stimulation (ICSI)
no avatar
   Amaja
schrieb am 14.08.2012 19:06
Hallo an alle!

Ich wollte mich mal erkundigen, wer von euch auch Schmerzen während der Stimulation vor der ICSI hatte. Frage mich, ob ich beim Arzt anrufen soll oder nicht. Ich bin an sich ziemlich unempfindlich was Schmerzen anbelangt. Nun habe ich vermehrt auf der linken Seite doch einen ständigen Druckschmerz und frage mich doch, ob bei mir eventuell eine Überstimulation vorliegen könnte. Nehme zur Zeit 225 mg Gonal-F täglich und bin heute bei Tag 5. Am Donnerstag (Tag 7) muss ich eh zum Ultraschall. Was sind Eure Erfahrungen?

Danke für Eure Hilfe!

Amaja


  Re: Schmerzen während der Stimulation (ICSI)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.08.2012 20:29
Hallo Amaja,

das mit den Schmerzen ist eher normal meines Erachtens...ich hatte auch immer mit 300 oder 450 Einheiten stimuliert und hatte immer wieder mal Schmerzen..Allerdings solltest Du darauf achten, wenn der Schmerz nicht nachlässt und sogar ein kollikartiger Schmerz daraus entstehen sollte, dann solltest Du natürlich den Arzt konsultieren.

Weiterhin viel Erfolg.


  Re: Schmerzen während der Stimulation (ICSI)
no avatar
   Amaja
schrieb am 14.08.2012 20:45
Hallo wunschkind1970,

danke für deine Antwort. Ich dachte 225 mg wären schon hoch. Die Assistentin aus der KiWu-Klinik meinte zu mir, dass mein Wert aber sehr hoch sei, als sie mir gezeigt hat, wie das mit den Spritzen funktioniert. Ich warte jetzt heute nacht nochmal ab und schaue morgen früh, wie es sich anfühlt. Sonst rufe ich lieber einen Tag vor meinem nächsten Termin an.

Amaja


  Re: Schmerzen während der Stimulation (ICSI)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.08.2012 21:06
Hallo Amaja,

ich habe immer so eine "hohe" Dosis bekommen, da mein AMH Wert unter 1 ist und ich leider schon fast 42 bin....und bei dieser hohen Dosis habe ich im Schnitt etwa 6 Follikel...

Darf ich fragen, wie alt Du bist?


  Werbung
  Re: Schmerzen während der Stimulation (ICSI)
no avatar
   Amaja
schrieb am 14.08.2012 21:13
Ich bin 31 und hab überhaupt keine Ahnung wie hoch mein AmH-Wert ist. Im Ürigen flachen meine Schmerzen gerade etwas ab. Warum auch immer...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.08.12 21:16 von Amaja.


  Re: Schmerzen während der Stimulation (ICSI)
avatar    blackrose79
Status:
schrieb am 14.08.2012 21:22
Hallo Amaja,

jaja, die Stimu! Also ich konnte vor meiner Punktion schon fast eine Woche lang nicht mehr richtig laufen, bin dann irgendwann nur noch durch die Gegend geschlichen, das hat sich nach der Punktion auch erst nach ca. 5 Tagen gebessert, wobei die Punktion es erstmal nicht wirklich besser gemacht hat. Ich bin normalerweise auch nicht so empfindlich, aber das fühlt sich nicht nett an. Du solltest wie schon geschrieben, aber darauf achten, ob sich an der Art des Schmerzes etwas ändert (plötzlich stärker oder gar nicht mehr da) oder Dir plötzlich übel ist. dann auf zum Doc.
Evtl müssen die Dich halt krankschreiben.

Es verunsichert ganz schön, wenn man plötzlich Schmerzen hat die man so nicht kennt. Ich drücke Dir die Däumchen, dass
es nicht so schlimm für Dich wird.

Ganz viel Erfolg und ausreichend, aber nicht zuuuuuuuu viele reife Eizellen.

LG blackrose79


  Re: Schmerzen während der Stimulation (ICSI)
no avatar
   Amaja
schrieb am 14.08.2012 21:30
Hey blackrose79,

ich habe ehrlich gesagt schon das Gefühl, dass die Schmerzen mal mehr und mal weniger sind. Ist das schlimmer als wenn die Schmerzen konstant da wären? Aber es beruhigt mich, dass Du auch nur noch geschlichen bist. Hatte gedacht, die Schmerzen treten erst nach der Punktion auf.

Ich bin ganz gespannt auf Donnerstag und den Ultraschall. Ich hoffe es haben sich schon fleißig Eizellen entwickelt.

LG


  Re: Schmerzen während der Stimulation (ICSI)
no avatar
   ladybird80
schrieb am 14.08.2012 21:44
Hi, ist das deine erste ICSI? Das erste Mal, dass du stimulierst? Wenn du 31 bist und soweit bei dir alles in Ordnung ist erscheint mir 225mg auch eher hoch. Zumindest wenn man nicht weiß wie du auf die Stimu reagierst. Bin etwa dein Alter und habe mit 150mg jedes Mal schon ordentlich überstimuliert. Das erste Mal wurde Notbremse gezogen, das zweite Mal waren es 30 EZ und ich hatte während der Stimu nie richtig Schmerzen. Halt mal ein Ziehen, so ein bisschen hat man was gespürt. Kam immer erst nach dem Auslösen. Na ist ja egal, aber an deiner Stelle würde ich lieber früher noch mal hin, zwar können die Schmerzen normal sein und müssen nichts schlimmes bedeuten, aber wenn man nicht weiß wie du reagierst auf die Stimu, könnte man vielleicht falls die Schmerzen auf große Eierstöcke und viele Follis zurückzuführen sind noch reduzieren, damit sich nicht alle weiter entwickeln unter Umständen rettest du dich dadurch vor einer schlimmeren Überstimulöation oder rettest deinen Transfer, kann nämlich sein, dass wenn du zu viel Eizellen hast und Richtuing Überstimulation gehst aus Vorsicht nicht mehr transferiert wird. Viel Glück und alles Liebe


  Re: Schmerzen während der Stimulation (ICSI)
no avatar
   Amaja
schrieb am 14.08.2012 21:54
Hallo ladybird80,

danke für deine Antwort. Ja das ist meine erste ICSI und bei mir liegen auch sonst keine Probleme vor. Nur bei meinem Mann wurde OAT III diagnostiziert. Ich werde morgen nun sicher doch in der KiWu-Klinik anrufen. Telefon Ist mir zu heikel hierbei etwas zu riskieren. Habe vorallem nur links schmerzen und rechts gar nix. Hoffe ich kann heut nacht ein Auge zumachen. Jetzt bin ich doch etwas unruhig!

Danke fürs Daumen drücken!

LG


  Re: Schmerzen während der Stimulation (ICSI)
avatar    blackrose79
Status:
schrieb am 14.08.2012 22:09
Hi Amaja,

also stetig konstant waren sie nicht, auf jeden Fall beim Laufen schlimmer, aber das ist ja bei dem Hin und her gewackel klar. da waren sie aber immer, halt mal mehr oder weniger. Nur wenn Sie extrem anders sind solltest du nachsehen lassen.

Drück die Daumen für den Ultraschall.

LG blackrose79


  Re: Schmerzen während der Stimulation (ICSI)
avatar    blackrose79
Status:
schrieb am 14.08.2012 22:12
Hattest Du in der klinik mal angerufen und gefragt wegen den Schmerzen?


  Re: Schmerzen während der Stimulation (ICSI)
no avatar
   ladybird80
schrieb am 14.08.2012 23:00
Naja jetzt schlaf erst mal ruhig. Es wird noch genug schlaflose Nächte geben bis die ICSI rum ist. warteschleife lässt grüßen. Zunächst mal ist das Ziehen, die Schmerzen ein Zeichen dafür, dass sich was tut! Das Ziehen kommt ziemlich sicher von den Eierstöcken, die jetzt eben ordentlich groß werden, weil sie schön produzieren. Aber ich denke eben nachschauen schadet auf keinen Fall, und wenn es nur ist um ggf. etwas zu reduzieren, damit sich eine vernünftige Anzahl bildet, oder damit du beruhigt bist. Bei uns liegt es auch "nur" am Spermiogramm. Das ist gar kein so schlechter Ausgangspunkt, wenn bei dir alles OK ist stehen eure Chancen ganz gut, denke ich. Was ich oben nicht geschrieben habe, da es mir beidemale am Transfer Tag soweit OK ging und kaum freie Flüssigkeit da war haben wir beide Male transferiert und beide Male kam ein gesundes, goldiges Mädchen bei raus. Aber es wurde uns eben beide Male eigentlich vom Transfer eher abgeraten und wir haben beide Male ziemlich gebibbert und Angst vor der Überstimulation gehabt. Insbesondere beim 2. Kind mit den 30 Eizellen, da wussten wir vom ersten Mal ja auch schon was eine Überstimulation ist und waren nicht mehr ganz so arglos. Aber obwohl es da so viel mehr Eizellen waren, war die Überstimulation bei Kind Nr. 2 viel weniger schlimm als beim Ersten. liebe Grüße,


  Re: Schmerzen während der Stimulation (ICSI)
no avatar
   Amaja
schrieb am 15.08.2012 19:56
Hallo,

war heute beim Arzt. Er hat nichts finden können und konnte sich auch nicht erklären, woher die Schmerzen kamen. Eine Überstimulation liegt auf jeden Fall nicht vor. Heute war auch alles wieder normal bis auf ein leichtes Ziehen zwischendurch. Muss erst am Montag wieder kommen und er meinte, dass aller Voraussicht am Mittwoch nächster Woche die Entnahme stattfinden wird. Liebe Am Freitag soll ich dann auch mit Orgalutran beginnen.
Es waren schon einige kleine Eizelle zu sehen. Aber nach so vielen hat es nicht ausgesehen. Sie waren auch noch nciht groß genug meinte er. Aber es ist ja auch noch etwas Zeit bis Mitte nächster Woche. Bin auf jeden Fall etwas beruhigter als vorher und bin ganz gespannt auf die nächste Woche.

Ganz lieben Dank für Eure Antworten! Ich hoffe, dass ich auch so viel Glück wie Ladybird80 habe.

LG Amaja




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020