Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  ***WS-PIEP**** am frühen Montag
avatar  Chrissy6182
Status:
schrieb am 13.08.2012 08:34
Hallo Ihr Lieben,

ich piepe heute mal früh, da ich seit 5 Uhr wach bin und echt total am Boden. Meine Testreihe bleibt natürlich weiter weiß und auch der CB (nicht Digi) hat heute an ES+11 negativ angezeigt. Ich weiß, dass das noch nichts zu sagen hat - trotzdem macht es mich fertig. Dachte immer, ich könnte die "ganze Angelegenheit" mit etwas gesunden Abstand betrachten.... Pustekuchen!
Vielleicht liegt es daran, dass es der erste Versuch ist? Das erste Mal spritzen und Folli TV und WS usw usw.... Vielleicht hatte ich wirklich die fixe Idee, dass es direkt klappt... Keine Ahnung, zumindest denke ich, dass der zweite Strich nicht zurück kommt. Noch warten bis Donnerstag....

Ich habe auch den absolut falschen Job für ne KiWu Behandlung... Ich muss jetzt nämlich zu meiner 19 jährigen Klientin mit der 5 Jahre alten Tochter und nachschauen, ob es auch keine Kindeswohlgefährdung gibt.... So wie ich das jeden Tag mache... ES IST ZUM KOTZEN!

Sorry... Ist wohl alles bisschen viel und mein Fell ist heute sehr dünn.

Ich hoffe es geht Euch anderen besser?
an die BT-Kandidatinnen

LG
Chrissy


  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
no avatar
  Tinker Bell
schrieb am 13.08.2012 08:42
Hallo,
ich glaube ich bekomme heute ein negativ. Hatte gestern dermaßen Mensschmerzen.... mal sehen, das letzte Fünkchen Hoffnung stirbt dann am Telefon. Um halb 11 hab ich Termin, und um 14 Uhr ist Ergebnis da...
Und liebe Chrisy, es ist bei jedem Versuch das gleiche Gefühl, ob es der erste oder der zweite ist. Einfach Scheiße.... Und diese Scheiß Pipitests. Ich hab einen gemacht beim Kryoversuch und jetzt hat mein Mann mir verboten einen zu machen, da es mir nichtwirklich geholfen hat...
So, jetzt bereite ich mich mal vor, seelisch und moralisch


  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
avatar  Animay
Status:
schrieb am 13.08.2012 09:39
Hallo Chrissy,

noch ist nicht aller Tage Abend, so schwer das auch ist. Manchmal leitet einen der Körper auch in die Irre! Meine Kollegin versucht seit einiger Zeit ss zu werden und hat immer in der 2. Hälfte Pickel bekommen. Diesen Monat waren es ganz besonders viele und deshalb dachten wir dass es wieder nicht geklappt hat - aber scheinbar ist nun genau das Gegenteil der Fall. Was ich sagen will - die Rechnung kommt zum Schluss, auch ein positiver Pipitest erst an ES+15 heißt SCHWANGER.
Vielleicht ist das viele Analysieren doch nicht soooo gut - es ändert ja nichts am Ergebnis, aber es hindert Dich daran, ein bisschen zu entspannen. Ich will nicht sagen dass man nur ss werden kann wenn man auch entspannt ist, aber es ist ja für einen selbst sehr viel nervenschonender.

Meine FÄ meinte übrigens, dass man bei PCO von vorn herein, auch mit Stimu, daran denken muss dass es ein bisschen dauern wird. Auch wenn organisch alles andere i.O. ist, kann es bis zu 6 Monate dauern.
Selbst wenn es diesen Monat also noch nicht sein sollte (was momentan noch völlig offen ist), kann es also nächsten Monat dann schon klappen.
Alles wird gut, die Warteschleife nähert sich ja zum Glück dem Ende! smile

lg
Animay


  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
avatar  lotta20
Status:
schrieb am 13.08.2012 10:17
Guten Morgen liebe WS-geplagten,

da bin ich nu die Optimismustante und habe mich dabei nicht mal von leichten Schmierblutungen gestern abbringen lassen. Heute morgen PU+7 wache ich dann halb 7 auf, im Halbschlaf aufs Klo und plötzlich hellwach. Alles ROT !!!!!!!! Ich hab mich dann völlig panisch und hysterisch mit Blutungen ähnlich sehr starker Mens in die Kiwu fahren lassen um dort auf dem Klo noch 2 taubeneigroße Koagel zu verlierenOhnmacht
Dann endlich bei der Ärztin dran ist nicht mehr zu sehen woher die Blutung kam, nur noch kleiner Rest, GMSH ist sehr gut aufgebaut und sieht auch nicht aus als ob sie sich gleich ablöst.
Bin jetzt noch eine Woche krankgeschrieben soll mich schonen und Magnesium nehmen. Der Versuch ist damit noch nicht verloren aber ich muss mich erstmal auf die Suche nach meinem Optimismus machen.

Hoffe eure WS verläuft ruhiger
LG Lotta


  Werbung
  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
avatar  Chrissy6182
Status:
schrieb am 13.08.2012 10:23
@Tinker Bell
Ich hoffe sehr, dass Du Dich irrst und das Du um 14 Uhr ein positives Ergebnis erhälts.

@Animay
Ich weiß, dass es bei PCO lange/ länger dauern kann... Hat mein Mann vorhin auch nochmal gesagt. Keine Ahnung, warum ich heute so missmutig und negativ bin. Ich wusste genau auf was ich mich einlasse und das die Chance nur gering ist. Aber es warhaben wollen ist nochmal ne andere Nummer, wie ich heute merke.
Was mir der erste Versuch beigebracht hat: Keine Testreihe mehr, schlauer hat diese mich bisher auch nicht gemacht. :-/

Ich werde nun mal vesuchen meine negativ Tagesstimmung wegzuarbeiten und positiver in die restliche WS zu schauen!
Danke, dass ihr mir den Kopf etwas zurecht gerückt habt. Manchmal ist das nötig.

LG
Chrissy


  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
avatar  Chrissy6182
Status:
schrieb am 13.08.2012 10:27
@Lotta
oh man..... Wenn ich sowas lese wird mir ganz anders. Vielleicht wollen wir uns gemeinsam auf die Suche nach Optimismus machen, wobei Du eher eine Berechtigung hast als ich!
Fühl Dich mal gedrück nach diesem Schock
LG
Chrissy


  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
no avatar
  Luna217
Status:
schrieb am 13.08.2012 10:32
Hallo Ihr Lieben!

@ Chrissy: noch ist alles offen. Gerade beim
1. Versuch war ich sehr aufgeregt. Noch ist ja
ein Test nicht unbedingt aussagefähig.

@ Tinker Bell: Hast Du denn schon getestet?
Ich drück Dir trotzdem die Daumen

@ Anymay: wann kannst Du denn testen?
Du bist auf jeden Fall positiv gestimmt, was ich
gut finde. Und wer weiß.....

@ Lotta: Oh nein! Da wäre ich auch beunruhigt!
Aber das ist schön, das nix ist. Hey, wir machen
zusammen den Test. Kann auch am 21. testen, Bt gibt's bei uns bei
ner IUI nicht.

@ me: bin heute IUI + 7 und hab so gar kein
Gefühl. Bei der 1. hab ich wohl auf jedes Zwicken
geachtet. Aber dieses Mal ist gar nix.
Sonst bin ich auch eher positiv gestimmt.
Es geht mir gut. Hab heute frei und sonn
mich gerade, werd dann noch lesen.
Ansonsten lenkt mich die Arbeit gut ab,
es gibt mal wieder Veränderungen.

Euch nen sonnigen Tag!

LG

Luna


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.08.12 10:34 von Luna217.


  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
avatar  lotta20
Status:
schrieb am 13.08.2012 10:35
@chrissy und Luna knuddel

LG Lotta


  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
no avatar
  Nele83
Status:
schrieb am 13.08.2012 11:08
Hallöchen zusmamen,
nach einigen Tagen Forum-Abstinenz bin ich wieder mal hierwinkewinke. Muss aber sagen, dass es für meinen Kopf doch besser ist, mich mal mit anderen Themen zu beschäftigen und dieses Thema mal hinten anzustellen.

Ich piepe also immer noch mit. Am Donnerstag ist mein 2. BT.....Meine Mens ist noch immer nicht in Sicht. Hoffentlich bleibt es so beten.
@ Chrissy: Ich weiß, dass so ne Arbeit die Hölle ist, wenn es einem selbst gerade nicht so gut geht. Es kommt aber immer wieder Sonne nach einem Regen!! knuddel
Ich hatte mir den 1. ICSI Versuch auch anders vorgstellt...ohne Horror-Achterbahn mit erst guten und dann schlechten Nachrichten.....Dachte ernsthaft, dass es sofort klappt!

@Luna: Drück dir fest die Daumen!!!!

@all: Ich bin froh, dass ich keine Testreihe mache...Das wäre ein Horror für mich....Und ich hab mir absolut einen Pipitest verboten!!!

Ich drück uns weiterhin die Daumen!!! Der Optimismus sollte noch bleiben!!!!
Nele


  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
no avatar
  NiceDay123
Status:
schrieb am 13.08.2012 11:11
hallo mädels winkewinke,
@ chrissy: es+11 ist ja eh noch klar, dass die testreihe weiß ist, das wird ganz sicher nochstreichel, ich würde auch so gerne positiv durch die ws gehn, aber ich bekomms einfach nicht hin. meine gedanken kreisen um nichts anderes..
@ tinker bell: ich halte dir so fest die daumen, ich hoffe so sehr, dass du am 14 Uhr ein positives ergebnis bekommstBussi
@ lotta + luna: ich hab auch am 21.8. bt (1. icsi), ich bin so froh, dass ich nicht alleine bin.... ich bin grad gar nicht optimistisch - hab gestern nach der einnistungsspritze ziemlich starke krämpfe gehabt und heute zieht der busen so wie er es immer macht eine woche vor der mens. lotta, welches magnesium bekommst du und wie hoch ist das dosiert? lotta, nichts da - der versuch ist SICHER nicht verloren, wir schmeissen die statistik über haufen und es gibt am 21.8. ein dreifachpositivIch freu mich sehr


  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
no avatar
  Sayuri2011
Status:
schrieb am 13.08.2012 11:23
Hallo Mädels,

bin noch zu Beginn der WS und optimistisch (bei dem Wetter und Urlaub...).

@Chrissy: Bei mir haben beim letzten Mal die Tests auch negativ angezeigt, obwohl ich laut BT positiv war. Und ES+11 ist recht bald...

@Lotta: Noch ist nichts verloren...

@Tinker Bell: Die Daumen sind gedrückt!

@NiceDay: Dann bist du ja doch schon weit vor mir, wenn du am 21.8. BT hast (ich am 27.8.), Kopf hoch - positiv eingestellt erträgt sich die WS viel besser. Die hcg-Spritzen haben mir diesmal auch ganz schön zum Schaffen gemacht

Piep, piep,
Sayuri


  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
avatar  Animay
Status:
schrieb am 13.08.2012 11:24
@ Chrissy:
Ich würde gar nicht mal sagen dass die Chancen gering sind. Sie sind genau so groß oder klein wie bei einer gesunden Frau. Meine FÄ meinte neulich zu mir, dass PCO wirklich gut zu behandeln ist und dass es im ganzen KiWu-Spektrum eine total untergeordnete Rolle spielt. Zitat: "Ihr einziges Problem ist dass sie keinen Eisprung haben. Und das ist wirklich leicht zu beheben".
Wenn die 6 Stimu-Zyklen jetzt nichts bringen, dann kommt etwas mehr Diagnostik dazu und dann nochmal IUI - bis wir wirklich beim Reagenzglas ankommen ist es noch ein weiter Weg. Und selbst dann gibt es noch so viele Frauen die es spätestens da dann schaffen. Natürlich tummeln sich hier viele, die noch keinen Erfolg hatten, aber das ist ja nur zu normal weil man einfach Leute sucht die einen verstehen. Die Frauen die es recht fix mit Clomi vom Haus-FA hinbekommen und vielleicht vorher gar nicht recherchieren was für Pillchen sie da eigentlich futtern, die findet man hier im Forum gar nicht erst. Was ich sagen will: Lass Dich vom ersten Eindruck aus dem Forum, dass es so mega-kompliziert ist ss zu werden, nicht zu sehr runter ziehen. Ja es KANN schwierig werden, aber davon ist ja im ersten Moment nicht auszugehen.
Wenn nicht diesen Monat, dann nächsten. Aber es wird schon klappen - ich hab neulich irgendwo gehört, dass nur 1% der Paare mit unerfülltem KiWu letztlich wirklich allein bleiben.

@ Lotta:
Bei mir dauert es leider noch! smile
Ich hab grad erst ganz frisch die Diagnose PCO, hab es aber schon lang geahnt. Die Pille hab ich erst im März abgesetzt, wusste aber durch die Zeit in Pillenpausen und vor der Pille schon dass da was nicht stimmt. Nun muss Männe zum SG und ich 2 Wochen die Pille nehmen, dann gehts los mit Clomi. Die Wartezeit vertreib ich mir damit, eine Heilpraktikerin zu suchen die mich mit Akupunktur und Homöopathie unterstützt ... Sprich die mir hilft dass 1. die Hormonbehandlung besser wirkt und 2. ich ruhiger und gelassener bleibe. Mich nervt jetzt schon dass sich so viele Gedanken um dieses Thema kreisen, es muss doch auch irgendwie anders gehen.

lg
Animay


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.08.12 11:24 von Animay.


  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
no avatar
  Luna217
Status:
schrieb am 13.08.2012 11:24
Huhu,

@ Nele: ich versteh Dich voll und ganz.
Das ist eine schwierige Situation!
Und für Donnerstag sind meine Däumchen
fest gedrückt !

@ NiceDay123: Cool, dann sind wir am Montag
zu Dritt. Aber ehrlich gesagt - ich bin nicht so
optimistisch. Unser SG war nicht so gut.
Aber viel besser als bei der 1. IUI! Warum
muss das auch immer so schwanken.
Noch ist für uns alle Alles offen!

Sonnige Grüße

Luna


  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
avatar  lotta20
Status:
schrieb am 13.08.2012 11:52
@ Niceday hab Magno Sanol 300mg/Tag, die Einnistungsspritze regt den Gelbkörper an, davon dann auch der Brustschmerz, ich hab den im normalen Zyklus immer und im Versuch mit dem Crinone noch viel viel doller, brauch die BHs ne Nummer größer und es tut weh. Hat es aber auch ganz doll in der Schwangerschaft. Insofern ist das kein schlechtes Zeichen sondern kommt vom Progesteron. Also weiter durchhalten bis nächsten Dienstag und 3x positiv

LG Lotta


  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
no avatar
  Rike2012
Status:
schrieb am 13.08.2012 17:47
Hallo zusammen,

dann piepe ich jetzt auch mal mit. Ich kann sowieso an nichts anders denken.

Ich habe mir gerade doch noch zwei CB digi gekauf. Ob sie wirklich zum Einsatz kommen, weiß ich noch nicht. Eigentlich wollte ich sofort testen. Auf der Packung stehte aber bei -4 Tagen "Ganauigkeit " von 51% und bei -3 Tagen schon 82%. Morgen wäre ich bei -3 Tagen. Außerdem will ich gerne hören, was meine Schwester noch so zu sagen hat. Sie meinte, sie habe immer noch ein gutes Gefühl. Meines ist mir seit gestern total abhanden gekommen. Dabei war ich doch zu Beginn so guter Dinge.....

Ach das ist doch alles zum $&"=&%!=%&!=(&%"(=§%&

Also Mädels, ich suche mit nach dem Optimismus. Wenn ihn jemand gefunden hat, sagt Bescheid!

BT ist übrigens am Mittwoch.

Viele Grüße
R.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019