Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.08.2012 17:56
Gebe hiermit auch ein Optimismus-Gesuch auf!

Wird von Tag zu Tag schwerer positiv zu denken.Fühlt sich alles (körperlich) wie beim letzten Negativ an; daher gehe ich mal von schlechten Nachrichten am Freitag aus! Habe einen Vorsorge-Termin bei meiner FÄ und wenn´s ganz seltsam kommt, werde ich von dort das Ergebnis bei der Klinik abrufen... Vielleicht kann sie mich dann ja psychisch ein bisschen anfangen...

Wenn man doch bloß den Kopf anstellen könnte.


  Re: ***WS-PIEP**** am frühen Montag
no avatar
   venica
schrieb am 13.08.2012 19:06
Hallöchen,

mein BT heute war nur für den Progesteron Status...also weiter warten bis zum BT am 22.8.12 und wie gestern befürchtet mich verlässt jede zuversicht und ich wäre froh noch weiter Krank zu sein, aber als Krankenschwester sehen die Ärzte das wohl als unkollegial an- traurig
Na toll- also stehe ich den ganzen Tag im OP und versuche mich zu konzentrieren.
Seit heute hab ich dann auch Mens ähnliche Beschwerden und bekomme überall Pickel (im Gesicht)-
Meine Kollegin ist schwanger 12 Woche und erzählt mir jeden Tag etwas darüber (ich halte meinen Mund- sowas ist am Arbeitsplatz bei uns notwendig) ich kanns alles nicht mehr hören.

Plan B falls negativ : Ich werd ne super frustrierte Kinderhasserin, kauf mir ne geile Karre und schaufel Geld - oder ich kauf mir nen Pferd und ne geile Karre.... paaaahhhhh ich fühl mich so ätzend-

Ich drücke Euch allen die Daumen und bewundere eure Zuversicht und eure Kraft...


Liebe Grüße
Venica




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020