Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Grenzwertiger Schilddrüsenwert
no avatar
  stereo79
Status:
schrieb am 12.08.2012 16:57
Hallo,

ich habe hier jetzt immer wieder gelesen, dass der Schilddrüsenwert (ist das TSH basal) circa bei 1,0 liegen sollte. Ich habe gestern mal zufällig auf meinen Hormontest aus dem Januar geschaut (Anfang des Zyklus gemacht) und habe da gesehen: TSH basal 1,79 (als Normwerte dahinter: 0,3-4) Wäre also eigentlich in der Norm, aber wie gesagt hier habe ich immer etwas von 1,0 gelesen. Letztens meinte mein FA im Kiwu zu mir, dass mein Schilddrüsenwert grenzwertig, aber noch ok seien und kein Grund zu handeln. Er hat mir Velnatal plus verschrieben, was Folsäure beinhaltet und auch Jod.
Was meint ihr, ist der Wert ein Grund zur Besorgnis oder kann ich meinem Arzt vertrauen??

Danke,
Stereo


  Re: Grenzwertiger Schilddrüsenwert
avatar  CarolinNRW
Status:
schrieb am 12.08.2012 17:37
Hallo,

wichtig sind auch der T3 und T4 Wert, ausserdem schwanken die Werte auch immer, vielleicht solltest du nochmal einen Hormonstatus machen lassen & da auch gleich schauen lassen ob Antikörper vorhanden sind, denn diese Grenzwertigen Werte können auf eine Unterfunktion hinweisen und solltest du diese haben muss auch geschaut werden ob Antikörper da sind, denn dann wäre das Jod nicht empfehlenswert! Schau mal hier im Theorie teil Schilddrüsen Unterfunktion


  Re: Grenzwertiger Schilddrüsenwert
no avatar
  stereo79
Status:
schrieb am 12.08.2012 17:49
Hallo,

ja, jetzt im Juli wurde noch einmal ein kompletter Hormonstatus gemacht und daraufhin meinte eben mein Arzt, dass der Schilddrüsen-Wert grenzwertig ist. Leider habe ich die Werte nicht gesehen und auch nicht nach dem genauen Wert gefragt. Er meinte allerdings, dass die anderen Werte ok seien. Zu T3 und T4 hat er nichts gesagt, genauso nichts zu den Antikörpern. Eigentlich müsste er als erfahrener Arzt in einer Kiwu-Praxis doch sehen, ob die Werte ok sind oder nicht?
Was sind denn die genauen Auswirkungen auf den Körper, wenn der Schilddrüsenwert grenzwertig ist, weißt du das?

LG
Stereo


  Re: Grenzwertiger Schilddrüsenwert
no avatar
  +emmi+
schrieb am 12.08.2012 18:06
der wert von 1,0 für den TSH gilt für sd-patienten. also leute mit diagnostizierter sd-erkrankung.
in der sd-gesunden bevölkerung streut der wert deutlich breiter, da ist 1,7 nix pathologisches.
zur sicherheit könntest du dir die sd-antikörper abnehmen lassen und so eine autoimmunerkrankung der sd weitestgehend ausschließen.
lg jowi


  Werbung
  Re: Grenzwertiger Schilddrüsenwert
no avatar
  stereo79
Status:
schrieb am 12.08.2012 18:11
Hallo,

ja, habe mich gerade nochmal ein bisschen schlau gemacht. Ich habe in meine Rechnung für meine Krankenkasse geschaut, denn da steht drin, was alles kontrolliert worden ist. Es steht drin, dass Anti TPO (das sind Antikörper, oder?) kontrolliert worden sind im Juli. Ich nehme jetzt also mal an, dass mein Arzt mir gesagt hätte, wenn Antikörper vorliegen. Oder?

LGS


  Re: Grenzwertiger Schilddrüsenwert
no avatar
  +emmi+
schrieb am 12.08.2012 20:12
sollte er wohl, aber ob er es gemacht hat, weiß nur er.
weitere antikörper wären noch TG-AK und TSH-Rezeptroantikörper.
lg jowi


  Re: Grenzwertiger Schilddrüsenwert
avatar  bettina1982
Status:
schrieb am 12.08.2012 20:42
Hallo,
Ruf doch einfach nochmal an und lasse dir die Ergebnisse zufaxen. Bei mir ist das nie ein Problem und ich wurde auch nochmal gefragt warum sie das tun sollen.
Dann hast du deine aktuellen Werte und weißt, ob handlungsbedarf besteht, bzw. Kannst deine Werte mal hier rein stellen und die Mädels, die sich auskennen können dir mehr dazu sagen.
Was ich noch kurz anmerken wollte: ein Normwert bis 4 ist veraltet.
Liebe Grüße
Bettina


  Re: Grenzwertiger Schilddrüsenwert
no avatar
  katerleon
schrieb am 14.08.2012 21:14
Hallo Bettina!!!
Also ich habe eine Schildrüsenunterfunktion und nehme täglich eine Tablette!!!
Ich war letzte Woche nochmal beim Blut abnehmen!!! Meine neue FA hatte mich zur untersuchung geschickt, da meine alte FA nichts unternommen hatte!!!
Mein Wert lag bei 3,29 und die Internistin sagte mir, der Wert sei in Ordnung! Was ich aber nicht glauben kann!
Naja, jetzt soll ich nochmal in 4 Wochen kommen und meine Tabletten weiterhin nehmen.Weis auch nicht was das bringen soll! Aber ich denke ,das dein Wert vollkommen ok ist!
Ich habe gehört, das ein Wert von unter 2,0 total ok sein soll um Schwanger zu werden.
Wenn Du Dir immer noch unsicher bist, dann schau doch mal, das Du Dir einen Schildrüsenspezialisten aufsuchst, Der kann Dir bestimmt helfen und einige Fragen beantworten!

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019