Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  "Mittelchen" für ein besseres SG
avatar  bado8978
Status:
schrieb am 11.08.2012 17:15
Hallo ihr Lieben,

nachdem ich lange lange dachte, dass es meinem Freund egal sei, ob er ein schlechtes SG hat oder nicht, wurde ich gestern eines besseren belehrt. Das freut mich total.Ich freu mich

Jetzt hat er sich belesen über IUI, Verbesserung SG usw.
Er ist Arzt und kann sich also auch ein bischen "besser" (fachlicher) belesen wie "unser eins". Er nimmt schon seit 3-4 Monaten Orthomol fertil und hat sich jetzt Testosteron dazu geholt, um seinen Testo spiegel ETWAS zu erhöhen. Das soll wohl das SG verbessern. Sein BB sagt :Testo im mittleren Normbereich.

Was habt ihr da für Erfahrungen bzw was sagen die "Profis" dazu?

Zudem hat er ein Inseminationskappe bestellt, die man über den Cervix stülp und somit den kleinen Spermien in den Gebärmutterhals hilft.

Sind die Bedingungen in der Gebärmutter besser für die Spermien als in der Scheide??

Wir hatten vor mitte September ein Kontroll SG in einer KiWu Praxis zu machen. Würdet ihr das machen oder warten bis das Testo wirkt (ebenfalls wieder 3 Monate warten)?


Lg baDO


  Re: "Mittelchen" für ein besseres SG
no avatar
  Qwertz123
schrieb am 11.08.2012 17:23
xxx


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.05.17 05:20 von Sophie80.


  Re: "Mittelchen" für ein besseres SG
avatar  bado8978
Status:
schrieb am 11.08.2012 17:31
Hallöchen winken

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Kappe ist sicher kein "Wundermittel" aber wir wollen eben erst einmal alle "Heimmethoden" austesten, bevor wir wirklich eine richtige Kinderwunschbehandlung in Anspruch nehmen.

Die Kappe funktioniert wohl "RELATIV" gut, denn sie wird wohl viel von lesbischen Paaren im Ausland genutzt.
Wichtig sei dabei wohl, dass man wartet, bis sich das Sperma verflüssigt hat, man dann diese Kappe auf den Cervix setzt.

Wir hatten bis jetzt immer mal selbst eine IUI zu hause gemacht, dabei jedoch den Fehler gemacht, dass wir die Verflüssigungszeit nicht abgewartet haben. Somit konnte das ja nichts werdenAchso!. Jetzt, wo sich mein Freund belesen hat, wissen wir es besser.

Er überlegt sogar, die Spermienaufbereitung in seiner Praxis durchzuführen und dann fast professionell zu inseminieren. Aber erst einmal versuchen wir es mit Testo, Orthomol uind Inseminationskappe....

Ich freu mich auf Erfahrungen wegen Testo und Orthomol.winken


  Re: "Mittelchen" für ein besseres SG
no avatar
  Hopeforangels
Status:
schrieb am 11.08.2012 18:25
Wiki schreibt dazu:


Leber- und Nierentumorbildung
Schädigung des Herzmuskels
Herzrhythmusstörungen
Schädigung des Herz-Kreislauf-Systems
Störung des Fettstoffwechsels, der Blutgerinnung und des Gefäßsystems
Ablagerungen an den Gefäßwänden
Erhöhung der Cholesterinwerte
Arteriosklerose
Blutgerinnsel im Gehirn/Schlaganfall
Thrombosegefahr
Gynäkomastie (Anschwellen der Brustdrüsen beim Mann)
Vergröberung der Gesichtszüge
Beschleunigte Skelettreife
Veränderung der Schilddrüsenfunktion
Zunahme des Unterhautfettgewebes und Wassereinlagerung im Gewebe durch Aromatisation
Vergrößerung der Talgdrüsen der Haut
Ausbildung von normaler Akne und „Steroid-Akne“
Veränderung des Haarverteilungsmusters (z. B. Haupthaarausfall und Vermehrung der Körperbehaarung)
Gefühlsschwankungen
Negative Gedächtnisleistung und Konzentrationsfähigkeit
Psychische Erkrankungen (z. B. Depression)
Abnahme des Hodenvolumens und der Spermienzahl (nicht immer ganz reversibel)

Gerade der letzte Punkt ist nicht unbedenklich!!!
Selbstversuche schön und gut................manchmal richtet es mehr Schaden an, als vorher da war!!! Er ist Arzt? Gut, aber weder Kinderwunschexperte noch FA! Die Heiminsi wie ihr sie gemacht habt birkt ein riesiges Infektionsrisiko! Schon allein wegen fehlender Aufbereitung. Aber Buscopan hilft ja bekanntlich dem Prostaglandin entgegen zu wirken zwinker
Macca ist pflanzliches Testosteron und hat nicht diese üblen NW, meiner nimmt 2x 300mg und Zink sowie B-Vitamine sind wichtig. (Beides in Orthomol)
Wenn das SG so schlecht ist und der Kinderwunsch so groß würde ich mich in fachgerechte Hände begeben, nämlich in die KIWU oder zu meinem FA.....
Lg


  Werbung
  Re: "Mittelchen" für ein besseres SG
avatar  bado8978
Status:
schrieb am 11.08.2012 18:35
"Die Heiminsi wie ihr sie gemacht habt birkt ein riesiges Infektionsrisiko! Schon allein wegen fehlender Aufbereitung. Aber Buscopan hilft ja bekanntlich dem Prostaglandin entgegen zu wirken "

--> ja ja....das wissen wir alles selbst, dennoch kann das ja jeder selbst machen wie er es will.

und NW hat alles, vorallem, wenn man es überdosiert (z.b. bei Bodybuildern) aber das wollen wir ja nicht.


Also lassen wir das bitte.

es wäre schön, wenn sich Fachpersonal meldet oder Leute, die Erfahrungen mit Testo und Orthomol haben.

danke


  Re: "Mittelchen" für ein besseres SG
no avatar
  Luna217
Status:
schrieb am 11.08.2012 19:24
Nanana, bitte keine Streitigkeiten. Jeder möchte
Dir hier ja nur helfen. Und es gibt nunmal unterschiedliche
Meinungen.

Trotzdem muss ich Hopeforangels recht geben.
Testosteron sollte man einfach mal nicht so nehmen. Der Schuss kann
ziemlich nach hinten losgehen. Das ist meine Meinung.

Seid Ihr denn arg ausserhalb der Norm?

Wie bei vielen Sachen, es kann - muss aber nicht damit zusammenhängen.

Folgendes kann - muss aber nicht helfen:

Nicht rauchen
Keinen Alkohol
Keinen Stress
Sport
gesunde Ernährung.

Mein Liebster erfüllt all diese Bedienungen.

Laut Kiwu-Ärztin können wir nix machen.

Wir haben zur Förderung der Durchblutung
noch Tabletten erhalten. Aber die sind nicht
für die Spermien gedacht, deshalb muss man
die selbst zahlen. Ob die was bringen, kann ich
Dir nicht sagen, dafür ist die Einnahmezeit
zu kurz.

Viele Grüße

Luna


  Re: "Mittelchen" für ein besseres SG
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 11.08.2012 21:11
Hallo,
hat denn der Kollege auch aufgehört zu rauchen? smile Nur mal so ins Blaue gefragt - nix für ungut, wenn er ohnehin Nichtraucher ist... grins
Ich bin froh, dass ihr auch über eine "ordentliche" Insemination nachgedacht habt, denn mit einem Einmalkatheter und den entsprechenden Anatomiekenntnissen sollte eine intrauterine Insemination durchaus machbar sein (und dann spart man sich das Kappengefummel) ...

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: "Mittelchen" für ein besseres SG
avatar  bado8978
Status:
schrieb am 11.08.2012 21:40
Hallo,
"hat denn der Kollege auch aufgehört zu rauchen? smile "

--> Wir rauchen beide nicht, nur MAL gelegentlich zu Feierlichkeiten. Aber "eine Schwalbe macht noch keinen Sommer"

"Ich bin froh, dass ihr auch über eine "ordentliche" Insemination nachgedacht habt, denn mit einem Einmalkatheter und den entsprechenden Anatomiekenntnissen sollte eine intrauterine Insemination durchaus machbar sein (und dann spart man sich das Kappengefummel) ..."

--> Wir haben vor ein paar Monaten begonnen uns den Mumu anzuschauen, haben noch nicht den richtigen "Befund" für den ES gefunden. Meine LH Teste sind meist mehrere Tage positiv (zumindest deute ich es so!). Letzten Monat war zwar der ZS glasig, diesen Monat eigentlich eher nicht. Bevor wir noch mal eine richtige IUI versuchen und uns an die Aufbereitung dran machen müssen wir erst heraus finden wie wir den ES recht sicher herausfinden. Denn in der Praxis arbeiten noch mehrere Kollegen, die ja von dem Vorhaben möglichst nichts mit bekommen sollen.

Zudem sind wir noch auf der Suchen nach der perfekten Nährlösung. Hatten an Sterofundin mit G5 gedacht. Liegen wir da einigermaßen richtig?

Lg und einen schönen "Sternschnuppenabend" wünschen wir euch

BADO


  Re: "Mittelchen" für ein besseres SG
avatar  !!!!!!!U-Herbst!!!!!!!
Status:
schrieb am 11.08.2012 21:46
Wie man den ES eingrenzt, lernt man eigentlich sehr schön im Zyklusforum. Schau da doch gelegentlich auch mal rein und lies Dir die Theorie durch: Der Glöckchenbeitrag "Mein Körper, unbekanntes Wesen" ist sehr interessant, dort findest Du alles, was Du wissen musst, wenn Du eine Zykluskurve führen willst. Daran erkennt man eigentlich den ES ziemlich gut. LG


  Re: "Mittelchen" für ein besseres SG
avatar  bado8978
Status:
schrieb am 11.08.2012 21:51
Temperaturkurven will/kann ich nicht führen,macht mein Job nicht mit.

Daher habe ich alle anderen "Register gezogen", die es so gibt.


  Re: "Mittelchen" für ein besseres SG
no avatar
  Hopeforangels
Status:
schrieb am 11.08.2012 22:06
HAM´s F10 mit Hepes ist eine Nährlösung, die für die Aufarbeitung von Spermien sehr gut geeignet ist. Bestellbar unter der FA www.biochrom.de/produkte/medien/hams-medien/hams-f-10/............


  Re: "Mittelchen" für ein besseres SG
no avatar
  Qwertz123
schrieb am 11.08.2012 22:07
xxx


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.05.17 05:20 von Sophie80.


  Re: "Mittelchen" für ein besseres SG
avatar  bado8978
Status:
schrieb am 11.08.2012 22:13
Wir haben ein Ultraschallgerät über den Bauch (transabdominal) aber wir müssen mal testen, ob man da die Follis sehen kann.

Du hast schon recht. Alles ziemlich stressig aber wir wohnen am A**** der Welt und müssten jeweils 1h bis in die nachste KiWu Praxis fahren und gerade ich bin voll berufstätig und alles problematisch mit der Fahrerei. Auch deshalb versuchen wir es erst einmal selbst.


  Re: "Mittelchen" für ein besseres SG
avatar  bado8978
Status:
schrieb am 11.08.2012 22:14
Zitat
Hopeforangels
HAM´s F10 mit Hepes ist eine Nährlösung, die für die Aufarbeitung von Spermien sehr gut geeignet ist. Bestellbar unter der FA www.biochrom.de/produkte/medien/hams-medien/hams-f-10/............

Cool, danke. woher weist du das?Kannst auch PN schicken


  Re: "Mittelchen" für ein besseres SG
no avatar
  Hopeforangels
Status:
schrieb am 11.08.2012 22:31


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019