Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Fragen zu ES im US smile
no avatar
  christin112
Status:
schrieb am 11.08.2012 17:02
Hallo alles zusammen smile
Und zwar war ich am 25. 7 beim US und da sah es so aus als ob ich kurz vorm ES stehe. Ich sollte eine woche später wider hin , das war der 1. 8 un da hat man deutlich gesehen das ich einen ES hatte. Aber ich doofe habe gar nicht gefragt wann ....traurig
Gibt es da eine Regel das man z.b. erst 2 tage später im US sieht wenn der ES war? oder hätte ich auch den 01.08 früh einen ES haben können und man sieht es sofort???
Ich möchte nämlich gerne ausrechen wo ich jetzt im Zyklus stehe und hoffe ihr könnt mir vielleict wieter helfen??

Danke smile


  Re: Fragen zu ES im US smile
avatar  franzis_vanessa6
schrieb am 11.08.2012 17:08
hallo,

eine frage die man nur rein spekulativ beantworten kann und somit nicht für dich hilfreich. nimm die mitte....streichel


  Re: Fragen zu ES im US smile
no avatar
  christin112
Status:
schrieb am 11.08.2012 17:15


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019