Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  sol ich mich freuen oder nicht
no avatar
  zikreta
schrieb am 11.08.2012 15:09
ich habe letzte Woche meine erste IUI gehabt.Leder negativ .jetzt sind meine Tage nicht da ist das normal .ich habe Angst Test auch zu machen will nicht enteuscht werden fals es wieder negativ ist.hat jemand von euch auch so gehabt das die Tage nicht kommen.


LG


  Re: sol ich mich freuen oder nicht
avatar  Sweet Angel
Status:
schrieb am 11.08.2012 15:25
Nimmst du zusätzlcihes Proegsteron? Crinone oder Utrogest?, die können die Mensunter anderem verzögern. Ausbleibende Mens ist leider kein Indiz für eine Schwangerschaft, nur ein Test kann dir da Sicherheit geben.


  Re: sol ich mich freuen oder nicht
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 11.08.2012 15:35
Letzte Woche? Dann kannst du deine Tage doch noch gar nicht haben...also, ich meine es ist zu früh um sie überhaupt zu bekommen, wenn die IUI vor/zum ES letzte Woche erst war.


  Re: sol ich mich freuen oder nicht
avatar  Krabbenpups
Status:
schrieb am 11.08.2012 15:51
Zitat
Arsenique
Letzte Woche? Dann kannst du deine Tage doch noch gar nicht haben...also, ich meine es ist zu früh um sie überhaupt zu bekommen, wenn die IUI vor/zum ES letzte Woche erst war.

Dem stimme ich voll und ganz zu.

Wenn letzte Woche die IUI war, war zu genau dem Zeitpunkt (kurz davor oder auch kurz danach) der Eisprung. Somit a) kann die Mens noch nicht da sein und b) würde der Test auch nicht korrekt anschlagen da es einfach noch zu früh ist. Ab Eisprung +14 Tage kann der Test korrekt anzeigen und dann in etwa kann bei Nicht-Erfolg auch die Mens eintrudeln. Es sei denn Du nimmst derzeit ein Progesteron-Medikament (wie oben schon erwähnt wurde) - dann kann das auch die Mens um ein paar Tage verzögern.


  Werbung
  Re: sol ich mich freuen oder nicht
no avatar
  isolde35
Status:
schrieb am 11.08.2012 16:03
woher weißt du wenn, dass die IUI negativ war?

isolde


  Re: sol ich mich freuen oder nicht
no avatar
  zikreta
schrieb am 11.08.2012 16:37
also ich habe ja progeson genomen bis mitwoch jetz.dan haben sie mir blut abgenommen und gesagt das es negativ ist.jetz weiß ich nicht wann ich meine Tage bekomme.wenn sie letze Monat am 10.07 waren
.


  Re: sol ich mich freuen oder nicht
no avatar
  Schmunzi
Status:
schrieb am 11.08.2012 16:52
Wenn du bis Mittwoch Progesteron genommen hat, wird sich die Mens dadurch verzögert haben...warte lieber noch ein paar Tage und wenn sie dann noch nicht kommt, teste mal!
Wobei ich den zeitlichen Ablauf mit IUI und Test, etc. auch noch nicht verstanden habe...


  Re: sol ich mich freuen oder nicht
no avatar
  zikreta
schrieb am 11.08.2012 17:43
habe nicht richtig erklehtr entschuligt bitte.also von vorne.habe am 23.07.2012 die IUI bekommen.also die spermien von mein man bei mir rein mit spritze.am 8.08.2012 habe ich blut Test gemacht.leider negativ.jetzt warte ich auf meine Tage die kommen sollen leider.


  Re: sol ich mich freuen oder nicht
avatar  Krabbenpups
Status:
schrieb am 11.08.2012 20:42
bei dem zeitlichen Ablauf passt es nun mit dem negativen Test. (tut mir übrigens leid das es nicht geklappt hat)

Die Mens wird sich verschieben weil Du Progesteron genommen hast. Das ist normal.
Sollte sie in spätestens 1 Woche noch nicht da sein, geh zum FA und lass Dich nochmal untersuchen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019