Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Bin traurig
avatar  Stella St
schrieb am 10.08.2012 21:09
Hallo Mädels,

heute ist nicht mein Tag und muss mal jammern! Wer nicht verträgt zu lesen, dass es um das Geschwisterkind geht, bitte nicht mehr weiterlesen.
Also wir probieren jetzt mit Nr. 2 schwanger zu werden mit GVNP, da die Qualität der Jungs diesmal gut ist. Hatte in den letzten 3 Monaten unzählige US-Termine, bis zu 3x/ Woche. Mein Anfahrtsweg zur KiWu-Klinik beträgt einfach 1,5 Stunden.
Ich habe mit Clomifen stimuliert, was nix brachte und GsD schlug das Gonal f an. Die Folis sind gewachsen, es passte alles perfekt. Leider bekam ich keine Auslösespritze weil 3 Folis ziemlich gleich groß waren,wir hofften darauf, dass der Eisprung von alleine stattfindet. Heute war ein Foli 2,7 cm groß und kein Eisprung in Sicht. Wir müssen abbrechen und auf die Mens warten. Das Zittern, die viele Termine und das große Hoffen waren alles umsonst. Ich bin fertig und weiss nicht, wieviel solcher Niederlagen ich noch aushalte. Vor allem weiss ich nicht, wie wir jetzt weitermachen sollen. GVNP, IUI, ICSI?
Danke für´s Lesen.

eine traurige
Stella


  Re: Bin traurig
no avatar
  Hopeforangels
Status:
schrieb am 10.08.2012 21:33
Du Arme! Das ist ja leider sehr blöd gelaufen! Verstehe nicht warum nicht ausgelöst wurde. Bei mir wurde am 10. Tag US gemacht und da waren 3 sprungreife Folis, ausgelöst wurde noch am selben Tag um auf Nr. sicher zu gehen. Vlt. fragst du einfach nochmal nach in deiner KIWU und lässt dich auf solche Versuche nicht mehr ohne Auslösung ein?
Wünsche dir viel Glück bei deinem nächsten Versuch dass es dann erfolgreich sein wird!


  Re: Bin traurig
avatar  Stella St
schrieb am 10.08.2012 21:44
Hallo liebe Hope,

vielen Dank für Deine Antwort Ich freu mich sehr. Das ist aber sehr interessant, dass Du bei 3en auslösen durftest. Mein Doc. hat mir große Angst gemacht, von wegen Drillingen, Gesundheitsschäden, Risiken usw. Aber mit Zwillingen könnte ich leben! Der Doc. meinte nur, dass mit der Auslösespritze wahrscheinlich alle hüpfen werden. Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass alle drei Folis gleichzeitig springen und sich dann auch befruchten lassen, weiss ich leider nicht.

Ich verneig mich
Stella


  Re: Bin traurig
no avatar
  Regina40
Status:
schrieb am 10.08.2012 21:56
wieso kann man bei 3 Follikeln nicht auslösen? wo doch z.T. 3 Blastos eingesetzt werden? das will mir nicht einleuchten, weil theoretisch ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich 3 von 3 gut entwickelten Blastos festbeißen meiner Ansicht nach größer als dass 3 Eizellen sich befruchten lassen, zu Blastos heranreifen und dann sich festbeißen.

ich wüünsch Dir noch viel Kraft
Regina


  Werbung
  Re: Bin traurig
avatar  Stella St
schrieb am 10.08.2012 22:06
Herzlichen Dank, liebe Regina, auch für Deine Antwort Ich verneig mich
Jetzt werde ich schön langsam noch mistrauischer meinem Doc. gegenüber. Bis jetzt habe ich ihm sehr vertraut, ob das jetzt Geldmacherei ist? Baseball
Ich bin auch schon auf die Idee gekommen, bis auf einen Foli, alle abpunktieren zu lassen und dann auszulösen und Sex.
Meint Ihr, das würde gehen?Hilfe

LG
Stella


  Re: Bin traurig
no avatar
  Hopeforangels
Status:
schrieb am 10.08.2012 22:11
Quatsch! Bloß nicht, reinste Tortour für dich und recht kostenintensiv. Mein KIWU-Doc wies mich natürlich auf ein Mehrlingsrisiko hin und erklärte auch, dass er ab 4 Folies nicht mehr auslösen dürfe. Stimme den anderen da zu, natürlich ist das Mehrlingsrisiko da................aber die Wahrscheinlichkeit doch sehr gering! Bei mehr Folies erhöht sich allenfalls die Chance, dass sich zumindest mal einer befruchten lässt...........also dreifache Chance.
Vlt. ist dein Doc halt nur einer der sehr vorsichtigen Gattung, frei nach dem Motto "ich weiss ja noch nicht wie das bei Ihnen so läuft" hoffe er wurde durch diese Nullrunde eines besseren belehrt! So einfach mal Hormone schlucken für nichts ist mehr als doof.


  Re: Bin traurig
no avatar
  iseeku
schrieb am 11.08.2012 12:15
hallo!

ich habe auch anfangs mit zyklusmonitoring weiter gemacht...mich dann aber doch im verlauf wieder für eine ivf entschieden...
obwohl bei uns beiden mittlerweile alles in ordnung ist.

"never change the winning team" sagt mein doc zwinker

die 1.ivf fürs geschwisterkind war leider negativ, die 1.kryo positiv mit frühem abgang - nächsten monat dann die nächste ivf.

vielleicht wäre akupuntur etwas für dich wenn du "jetzt schon" so fertig bist...mich beruhigt das immer sehr. und wenn es mal ganz schlimm ist gucke ich in die augen meines sohnes Liebe und hole mich dann mal wieder runter, denn ich weiß dass dieses wunder unendlich großes glück bedeutet.
natürlich hoffe ich auch es nochmal erleben zu dürfen - keine frage...

alles liebe für dich!


  Re: Bin traurig
avatar  Stella St
schrieb am 11.08.2012 20:42
Ich danke Euch für Eure aufbauenden Worte. Ich brauche noch ein paar Tage um das ganze zu verdauen. Es tut halt nur so verdammt weh, dass ich nun meine poteniellen Babys mit einer ver....n Pille zunichte mache traurig

Ich verneig mich
Stella




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019