Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Blutwerte - wer kann mir sagen, ob die ok sind?
avatar  Schnecke74
Status:
schrieb am 10.08.2012 17:09
Hallo ihr lieben.

habe ja vor ein paar Tagen schon mal gefragt, auf welche Werte es ankommt bzw. welche wichtig sind.

Ich hab mir jetzt heute mal die Werte der letzten BT geben lassen.

an unserem ersten Besuch in der Klinik wurde auch das Schilddrüsenhormon getestet
Ergebnis:
TSH 2.2477 ist das gut oder schlecht?

(habe ausserdem noch einen Termin am 10.09. beim Endokrinologen -weil mir das ja hier sozusagen empfohlen wurde)

Jetzt die anderen Werte:

31.07.
LH 1-95,5 18,6
FSH 1,7-134,8 31,1
Prolaktin 0,102-0,496 0,38
Progesteron 0,2-30 0,7
Östradiol 12,6-499 258,0
Testosteron 0,029-0,481 0,323
DHEAS 0,61-4,07 1,68
SHBG 26,1-110 97,2

Diese Werte waren am 8. ZT - am nächsten Tag war INS


kann mir jemand was zu meinen Werten sagen?

lieben Dank
LG


  Re: Blutwerte - wer kann mir sagen, ob die ok sind?
no avatar
  Regina40
Status:
schrieb am 10.08.2012 18:02
Ein bisschen was kann ich schon sagen, vorne in normalschrift ist der "Sollbereich", solange du da drin bist, ist alles ok, hinten in Fett sind Deine wErte, Du fällst nirgends raus!

mehr weiß ich leider jetzt auch nicht, aber ich denke es sieht gut aus


  Re: Blutwerte - wer kann mir sagen, ob die ok sind?
no avatar
  Luna217
Status:
schrieb am 10.08.2012 18:08
Hallo Schnecke,

ich kann Dir was zum TSH sagen. Dieser
sollte bei Kinderwunsch bei ner 1 liegen!
Aber auch hier gibt es unterschiedliche Meinungen.

Ich hatte auch ne 2 und meine Kiwu hat mich gleich
zum Arzt geschickt.

Zu den anderen Werten kann ich Dir auch nur sagen,
dass die in der Norm sind.

LG
Luna


  Re: Blutwerte - wer kann mir sagen, ob die ok sind?
avatar  Animay
Status:
schrieb am 10.08.2012 19:26
8. Zyklustag ist nicht mehr so perfekt. Die Referenzwerte beziehen sich eigentlich immer auf die frühe Follikelphase und sollten am 3.-5. Zyklustag bestimmt werden. Danach aus welchen Gründen auch immer nicht mehr, natürlich geben sie noch eine Tendenz ab, aber so wirklich aussagefähig ist es - bis auf die SD-Werte - leider nicht mehr.
Bei mir wurde in der neuen Gyn-Praxis zum Beispiel bei meinem ersten Termin einfach so Blut abgenommen und das Testosteron war zu hoch. Da meinte die Ärztin aber dass der Wert auch in Richtung Eisprung ansteigt und deshalb zu hoch sein kann, sprich weil er zu spät bestimmt wurde.

Auf den ersten Blick sieht aber erstmal alles soweit okay aus. Hast Du einen regelmäßigen Zyklus?
Das mit der Schilddrüse stimmt, für KiWu noch nicht perfekt, wenn Du aber schon länger Probleme mit dem Zyklus hast dann wird die SD allein daran nicht Schuld sein.

lg
Animay


  Werbung
  Re: Blutwerte - wer kann mir sagen, ob die ok sind?
avatar  Schnecke74
Status:
schrieb am 10.08.2012 19:52
Also ich habe auch die Blutwerte am 3. ZT
LH 9,1
Progesteron 0,4
Östradiol 76,7

mehr wurde an diesem Tag leider nicht getestet...

Wegen dem SD-Wert habe ich heute schon einen Termin beim Endokrinologen ausgemacht- leider erst für den 10.09. einen Termin bekommen.

Mein Zyklus ist sehr regelmässig, aber mit 23-24 Tagen relativ kurz...

Bei uns liegt (wahrscheinlich) das Problem am schlechten SG von meinem Mann...
aber nachdem ich ja nicht mehr die jüngste bin, möchte ich im Vorfeld so viel wie möglich abklären lassen, um nicht noch mehr Zeit zu verlieren...

EL sind auch beide frei ... wurde erst letztens per Echovist getestet...

LG


  Re: Blutwerte - wer kann mir sagen, ob die ok sind?
avatar  Animay
Status:
schrieb am 10.08.2012 20:16
Dann sieht es doch erstmal alles ganz gut aus bei Dir. SD einstellen lassen und vielleicht noch den AMH Wert bestimmen lassen. Aber ein schlechtes SG ist natürlich immer ein KO-Kriterium, davor hab ich ehrlich gesagt auch Angst. Mein Freund geht heute in einer Woche hin. Kein schönes Thema!

lg
Animay


  Re: Blutwerte - wer kann mir sagen, ob die ok sind?
avatar  Schnecke74
Status:
schrieb am 10.08.2012 20:21
Na - dann drück ich dir die Daumen, dass bei deinem Schatz alles ok ist...

Seit dem niederschmetternden Ergebnis der letzten IUI bin ich richtig frustriert... ich hoffe sooooo sehr, dass das SG beim nächsten mal wenigstens wieder IUI-tauglich ist oder zumindest IVF.... wir werden sehen

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019