Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Schöner Beitrag aber in englisch Transfer Day 3 or Day 5
no avatar
  Antje14
schrieb am 10.08.2012 14:43
Hallo,

ich habe mal recheriert wegen Transfer Tag 3 oder Tag 5 und einen sehr schönen Beitrag gefunden.

Viele Grüße


[www.sharedjourney.com]


  Re: Schöner Beitrag aber in englisch Transfer Day 3 or Day 5
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 10.08.2012 19:51
Antje,
vielen Dank - ein wirklich interessanter Beitrag..........für mich ist auch seit meinem letzten Transfer (leider zwar FG) klar geworden, dass ich wenn dann Blastos transferieren lassen werde...

ich finde es erstaunlich dass der Arzt schreibt, dass einige Zentren wegen den Kosten und wegen dem Aufwand nicht am 5. Tag transferieren würden...in erster Linie sollten Zentren nur das tun, was einfach Erfolg verspricht. Im Ausland gibt es Zentren, die nur noch Blastos transferieren...


  Re: Schöner Beitrag aber in englisch Transfer Day 3 or Day 5
no avatar
  Glückseligkeit
schrieb am 10.08.2012 21:43
wenn ich aber z.b. 5 eizellen punktiert bekomme wovon sich 4 befruchten lassen und ich habe an tag 3 dann zwei achtzeller und der rest blieb stehen - es gibt, findet meine kiwu, keinen grund die embryonen dann weiter in der schale zu lassen. finde ich irgendwie schlüssig.


meine kiwu macht blastos aber entscheidet immer individuell - das ist perfekt und ich fühle mich gut bei diesem weg.

blastos zur selektierung ja - aber nicht um jeden preis.


  Re: Schöner Beitrag aber in englisch Transfer Day 3 or Day 5
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 10.08.2012 21:48
dann klar...lieber in die gebärmutter rein als in der petrischale weiter zu kultivieren...


  Werbung
  Re: Schöner Beitrag aber in englisch Transfer Day 3 or Day 5
avatar  lotta20
Status:
schrieb am 10.08.2012 21:50
Zitat
Glückseligkeit
wenn ich aber z.b. 5 eizellen punktiert bekomme wovon sich 4 befruchten lassen und ich habe an tag 3 dann zwei achtzeller und der rest blieb stehen - es gibt, findet meine kiwu, keinen grund die embryonen dann weiter in der schale zu lassen. finde ich irgendwie schlüssig.


meine kiwu macht blastos aber entscheidet immer individuell - das ist perfekt und ich fühle mich gut bei diesem weg.

blastos zur selektierung ja - aber nicht um jeden preis.

unterschreib Das ist super

fand den Artikel auch sehr interessant allerdings auch nicht 100% objektiv

LG Lotta


  Re: Schöner Beitrag aber in englisch Transfer Day 3 or Day 5
no avatar
  Antje14
schrieb am 11.08.2012 14:36
aus dem Artikel geht aber auch hervor, was ich vorher nicht wußte, dass sich die Nährflüssigkeit zur Kultivierung bis Tag 5 eher dem der Eileiter entspricht.
Die Eizelle kommt ja erst am Tag 5 in der Gebärmutter an und dann sind da andere Bedingungen als am Tag 3. Das fand ich so interessant.
Auch fand ich interessant, dass wenn sich die Eizelle nicht bis Tag 5 entwickelt, man zumindestens weiß, wenn keine übrig bleibt woran es nun liegt.
Bei Transfer Tag 2 oder Tag 3 sagen die Ärzte sehr schöne Eizellen, wie bei mir das letzte Mal und dann grübelt man warum hat die sich nicht eingenistet.
Eine Freundin von mir hat 3 ISCI and 2 Kyro Versuche in Deutschland gemacht und war jetzt in Teplice and da hat sie alle ihre 6 Eizellen bis Tag 4 gelassen und hat zwei schöne Blastos bekommen und jetzt ist sie schwanger. Ich mußte meinen jetztigen Versuch leider abbrechen, da ich nicht reagierte auf die Stimmu. Mache aber nächsten Zyklus weiter auch wenn ich nur 3 Eizellen habe werde ich diese bis mind. Tag 4 lassen. Mein Arzt hat mir gesagt, dass er jetzt erst einen Transfer an Tag 5 mit 2 schönen Blastos hatte und die Frau hatte nur 3 Eizellen.

Grüße Antje




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019