Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Ich möchte mich aus dem Kinderwunschforum verabschieden
avatar  Lilly1985
Status:
schrieb am 10.08.2012 11:44
Hallo zusammen,

nachdem mein Mann und ich gestern ein sehr ausfühliches Gespräch geführt haben, sind wir überein gekommen, dass wir keine weiteren Versuche unternehmen ein leibliches Kind zu bekommen.

Ich habe jetzt bei 4 Versuchen 3 bioch. Schwangerschaft und eine FG hinter mir.

Viele sagen ja, dass sich ja zumindestens was eingenistet hat und man daher nicht aufgeben soll, aber es entwickelt sich bei mir nie etwas weiter.

Wir haben jetzt am 21.8 ein Erstgespräch beim Jugendamt als Adoptionsbewerber.

Diesen Weg wollen wir jetzt weiter verfolgen.

Ich drücke euch allen die Daumen, dass ihr erfolgreich schwanger werdet.


Viele Grüße

Lilly


  Re: Ich möchte mich aus dem Kinderwunschforum verabschieden
avatar  mariejona
Status:
schrieb am 10.08.2012 11:47
Liebe Lilly,

es ist traurig, dass Du diese Erfahrung sammeln musstest, aber ich bewundere Euere Stärke zusammen einen Traum aufzugeben, um gemeinsam einen neuen Weg zu gehen.

Ich wünsche Euch auf dem Weg der Adoption alles Gute und ihr EUER Kind bekommt. Ich hoffe Du wirst uns hier im Forum trotzdem weiterhin ab und an mal ein Lebenszeichen geben.

Alles Liebe
mariejona


  Re: Ich möchte mich aus dem Kinderwunschforum verabschieden
no avatar
  nermin
schrieb am 10.08.2012 11:55
Liebe Lilly,

Es tut mir Leid, dass du so viel durchmachen musstest. Wenn du deine Grenzen erreicht hast, dann kann ich deine Entscheidung verstehen. So lange ihr beide an einem Strang zieht, könnt ihr nichts falsch machen. Und so gebt ihr einem Kind , dass keine Eltern hat, ein warmes zu Hause mit viel Liebe!
Ich wünsche euch viel Erfolg und alles Gute.


  Re: Ich möchte mich aus dem Kinderwunschforum verabschieden
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 10.08.2012 11:57
Zitat
nermin
Liebe Lilly,

Es tut mir Leid, dass du so viel durchmachen musstest. Wenn du deine Grenzen erreicht hast, dann kann ich deine Entscheidung verstehen. So lange ihr beide an einem Strang zieht, könnt ihr nichts falsch machen. Und so gebt ihr einem Kind , dass keine Eltern hat, ein warmes zu Hause mit viel Liebe!
Ich wünsche euch viel Erfolg und alles Gute.

dem schließe ich mich an! smile


  Werbung
  Re: Ich möchte mich aus dem Kinderwunschforum verabschieden
no avatar
  stereo79
Status:
schrieb am 10.08.2012 12:01
Hallo Lilly,

ich finde das eine konsequente, aber sehr schöne Entscheidung, weil ihr einem Kind ohne Eltern helfen wollt. Ich drücke euch fest die Daumen, dass ihr bald die Eltern sein könnt, die ihr immer sein wolltet. Und: Man soll ja niemals nie sagen!!

LG
Stereo


  Re: Ich möchte mich aus dem Kinderwunschforum verabschieden
avatar  Muffin80
Status:
schrieb am 10.08.2012 12:16
Urlaub

Schade, daß es nicht geklappt hat. Aber ich finde es toll, daß dein Mann und Du noch nicht aufgeben wollte und euch gemeinsam für einen Plan B entscheiden konntet!
Alles Gute für Euch! Ich hoffe, daß bald ein süßes Menschlein bei euch ein zu Hause finden darf!

LG,
Muffin


  Re: Ich möchte mich aus dem Kinderwunschforum verabschieden
avatar  integral78
Status:
schrieb am 10.08.2012 12:37
Hallo Lilly,

tut mir wirklich leid, aber ich kann eure Entscheidung sehr gut verstehen!

Drücke euch ganz fest in Gedanken und wünsch euch ganz viel Glück mit der Adoption!!!


  Re: Ich möchte mich aus dem Kinderwunschforum verabschieden
no avatar
  isolde35
Status:
schrieb am 10.08.2012 13:24
Hallo Lily,

ich kann die Entscheidung absolut verstehen, ich wünsche euch ganz viel Glück auf eurem Weg!

Grüße
isolde


  Re: Ich möchte mich aus dem Kinderwunschforum verabschieden
avatar  BeaSun
schrieb am 10.08.2012 14:33
Hi Lilly,

ich finde deine Entscheidung aufzuhören ehrlich gesagt sehr schade. Es scheint bei euch etwas im argen zu liegen und nicht aussichtslos zu sein. Habt ihr immunologisch alles abklären lassen????? Wenn nein würde ich dir dringend raten euer Blut bei Reichel-Fentz prüfen zu lassen. Ich kann leider in deinem Profil nichts erkennen, ob diese Untersuchungen schon durchgeführt wurden. Ich habe die selbe Leidensgeschichte hinter mir und RF hat uns und vielen anderen Paaren schon geholfen. Lasst es euch mal durch den Kopf gehen. Die Untersuchung wird von der Kasse getragen und es dauert 3-5 Monate bis die Ergebnisse da sind. Nebenbei könnt ihr ja die Adoption laufen lassen und wer weiß vielleicht wagt ihr euch irgentwann nochmal an einen Versuch? Ich wünsch euch alles Liebe.

LG Bea


  Re: Ich möchte mich aus dem Kinderwunschforum verabschieden
no avatar
  perlhuehnchen
Status:
schrieb am 10.08.2012 16:27
meine liebe Lilly...

kein wunder das es so still geworden ist um dich...hab mich schon gewundert!

ich hoffe euch geht es gut mit eurer entscheidung und ich drücke euch für den
termin im JA ganz ganz fest die daumen!

bis bald vielleicht mal!

Perlhuhn knuddel


  Re: Ich möchte mich aus dem Kinderwunschforum verabschieden
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 10.08.2012 21:30
Rambolilly, ich hatte an PU+14 einen hcg von 11. Meine Tochter ist fast 4 Monate alt und gesund.


Warte jetzt erstmal den zweiten BT ab.


  Re: Ich möchte mich aus dem Kinderwunschforum verabschieden
avatar  Stella St
schrieb am 10.08.2012 21:37
Hallo,

es tut mir sehr leid, dass es wieder nicht geklappt hat. knuddel
Ich habe neulich folgende Situation beobachtet und danach vor Rührung beinahe sehr treurig
An der U-Bahnstation wartete eine Klosterschwester mit einem Kerlchen an der Hand, er war ca. 7 Jahre alt. Plötzlich stieg ein Paar aus der U-Bahn aus und ging auf die beiden zu. Der Kleine freute sich, begrüßte beide freudig und alle gingen Hand in Hand mit der Klosterschwester zum Auto. Da ich auf dieses Thema sensibilisiert bin, wusste ich genau, dass es sich um ein Kinderheim handelt. Ich hatte mich von Herzen für die Drei gefreut.
Ich wünsche Euch für Euren Weg alles Gute und ganz viel Glück

LG
Stella




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019