Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Nun ganz klar negativ....traurig
no avatar
  Tabea3
Status:
schrieb am 10.08.2012 10:25
Liebe Mädels!

Hab heut wieder einen SST gemacht - heute TF + 13 hätte ich in Österreich eh den Termin für den BT bekommen, bin aber ja noch in HH. Der Test ist natürlich wieder negativ und ich spüre schon seit gestern starkes Mens-Ziehen. Ich mach mir keine Hoffnungen mehr...trotzdem muss ich am Montag nochmal zum Bluttest.

Aber mir war ja auch klar, dass es nur negativ werden kann.....die Bedingungen (Aufbau und Höhe der GSH) haben ja überhaupt nicht gepasst lt. einem Arzt. Daher kann ich diesen Niederschlag so einigermaßen gut verkraften.

Beim näxten Kryo-Versuch werde ich mir 2 Blastozysten einsetzen lassen und werde diesen nur noch unter den optimalen Bedingungen machen lassen.

Ein bissl sauer bin ich schon auf den Arzt, der den TF befürwortet hat.....denke auch ernsthaft über einen Klinikwechsel nach.
Kann man Kryos auch ins Ausland bringen lassen????

Ganz liebe Grüße an Euch alle und Danke an alle, die mich mit ihren Beiträgen so sehr unterstützt und aufgebaut haben! Tabea


  Re: Nun ganz klar negativ....traurig
no avatar
  *Jane*
schrieb am 10.08.2012 21:23
Das tut mir leid. Solange keine Blutung da ist, solltest du aber auf jeden Fall den Bluttest machen lassen.

Man kann mit Kryos auch die Klinik wechseln. Dafür gibt es spezielle Behälter. Allerdings wirst du dich vermutlich selbst darum kümmern müssen, also die Kryos von A nach B bringen. Mit der Suchfunktion hier im Forum findest du vermutlich auch einige Threads dazu.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019