Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  BKK VBU Wechsel?!
no avatar
  Mags
Status:
schrieb am 10.08.2012 10:09
Hallo alle zusammen,

habe gestern bisl hier gestöbert und da habe ich gesehen, dass bei der BKK VBU 75% übernommen werden und das auch für unter 25 Jährige.

Jetzt wollte ich gern von euch wissen, wer bei der BKK VBU ist und wie zufrieden Ihr seid.

Wir sind beide bei der AOK in Sachsen und die BKK hat ja bei uns keinen Standort, wo man einfach mal hingehen kann und sich informieren kann. Bei sowas, was nur über Telefon oder Internet geht, bin ich immer bisl vorsichtig. Und dann muß ich meinen Mann auch noch dazu bekommen die KK zuwechseln, weil ich 24 bin und da über nehmen sie nur die Kosten, wenn beide dort versichert sind, oder?!

Mags


  Re: BKK VBU Wechsel?!
avatar  Lavendel125
Status:
schrieb am 10.08.2012 10:41
Hi!
Ich bin grad mitten im Wechsel von der AOK zur BKK VBU!
Ich hab alles telefonisch gemacht, hat super geklappt! Die haben mir dann auch die Leistungen bei KB zugeschickt. Soweit ich weiß, müssen unter 25 Jahren beide Partner bei der BKK VBU sein.
Da es einfacher ist (finde ich), wenn beide bei der gleichen KK sind, haben wir beide gewechselt. Man muss den Plan dann nur an eine KK schicken, und dadruch geht es schneller. Auch wenn man Infos braucht, reicht es eine KK anzurufen!
Wenn du noch was wissen willst, dann kannst du dich gerne auch per PN melden!

Lg, Lavendel


  Re: BKK VBU Wechsel?!
no avatar
  Mags
Status:
schrieb am 10.08.2012 11:36
Hallo Lavendel,

habe mir gerade Informationsmaterial zu schicken lassen. Wenn das da ist werde ich das mal durchstöbern smile
Welchen Plan meinst du, damit es geht es schneller??

Mal angenommen ich wechsel, abwann kann ich einen Antrag für unsere ICSI stellen? (soweit sind wir zwar noch nicht aber vielleicht wollen wir dieses Jahr noch starten)
Man muß ja noch die 2 Monate Kündigungsfirst beachten.

LG Mags


  Re: BKK VBU Wechsel?!
no avatar
  sophie79
Status:
schrieb am 10.08.2012 11:49
Hej,

wie ist das denn, wenn nur einer dort versichert ist, beide aber über 25 und verheiratet sind. Werden dann von dem dort versicherten 75% übernommen?

Den Antrag stellen kannst du bestimmt erst ab dem Tag, ab dem du dort versichert bist.

lg Sophie


  Werbung
  Re: BKK VBU Wechsel?!
avatar  MissLuna73
Status:
schrieb am 10.08.2012 11:55
Hallo Mags,

ich bin seit Juli bei der BKK VBU. Ich wohne in Dresden und hier gibt es auch keine Niederlassung der BKK VBU. Das war auch das Argument meiner alten KK. Aber mal ehrlich: in Zeiten von Internet und Co. erledige ich alles am liebsten telefonisch oder per Mail. In den letzten Jahren war ich bei meiner KK genau zweimal und davon einmal, um wegen der Kostenuebernahme bei ICSI zu diskutieren und im Anschluss die Kündigung über den Tisch zu schieben. Ich wars nicht
Wenn beide bei der gleichen KK versichert sind, muss man den Kostenplan zwecks Genehmigung nur an eine KK schicken. Ansonsten eben erst zu der einen und dann zu der anderen. Das kann dann schon mal dauern.

Liebe Grüße

Luna


  Re: BKK VBU Wechsel?!
avatar  Lavendel125
Status:
schrieb am 10.08.2012 13:12
@mags:
Zitat
MissLuna73
Wenn beide bei der gleichen KK versichert sind, muss man den Kostenplan zwecks Genehmigung nur an eine KK schicken. Ansonsten eben erst zu der einen und dann zu der anderen. Das kann dann schon mal dauern.
Genau!

Wie das ist, wenn man schon 25 ist, und nur einer versichert ist, das weiß ich nicht! Aber ruf doch da an und frag nach!

Ich hab ja schon eine IVF hinter mir: Ich soll den Plan Ende August hin schicken, damit ich schnell die Kostenzusage hab. Versichert bin ich erst ab September! Wie das mit neuen Plänen ist, das weiß ich nicht. Aber den genehmigten von der AOK kann ich schon vorher hinschicken!

Lg, Lavendel


  Re: BKK VBU Wechsel?!
no avatar
  nermin
schrieb am 10.08.2012 13:45
WAS WILLST DU GENAU WISSEN? ICH HABE HEUTE DA ANGERUFEN UND GENAU NACHGEBOHRT smile KANNST DU AUCH IN MEINEM BEITRAG NACHLESEN WENN DU MAGST.


  Re: BKK VBU Wechsel?!
no avatar
  Illiana
schrieb am 10.08.2012 18:56
Zitat
sophie79
wie ist das denn, wenn nur einer dort versichert ist, beide aber über 25 und verheiratet sind. Werden dann von dem dort versicherten 75% übernommen?

nein, dann nur die üblichen 50%... auch wenn einer von euch niemals wechseln könnte (z.b. als Beamter) gibt es keine Ausnahmen.


  Re: BKK VBU Wechsel?!
avatar  Luzie***
Status:
schrieb am 10.08.2012 19:24
Zitat
Illiana
Zitat
sophie79
wie ist das denn, wenn nur einer dort versichert ist, beide aber über 25 und verheiratet sind. Werden dann von dem dort versicherten 75% übernommen?

nein, dann nur die üblichen 50%... auch wenn einer von euch niemals wechseln könnte (z.b. als Beamter) gibt es keine Ausnahmen.

Das kann ich nur bestätigen, die Auskunft habe ich auch bekommen. Die Werbebrochüren und die Satzung sind etwas missverständlich formuliert.


  Re: BKK VBU Wechsel?!
no avatar
  Illiana
schrieb am 10.08.2012 19:48
Zitat
Luzie773
Zitat
Illiana
Zitat
sophie79
wie ist das denn, wenn nur einer dort versichert ist, beide aber über 25 und verheiratet sind. Werden dann von dem dort versicherten 75% übernommen?

nein, dann nur die üblichen 50%... auch wenn einer von euch niemals wechseln könnte (z.b. als Beamter) gibt es keine Ausnahmen.

Das kann ich nur bestätigen, die Auskunft habe ich auch bekommen. Die Werbebrochüren und die Satzung sind etwas missverständlich formuliert.

Die Werbebroschüre wurde jetzt angeblich geändert. Die Satzung finde ich pers. recht eindeutig.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019