Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Rabatte in KiWu
no avatar
  annonym
schrieb am 09.08.2012 11:35
Mal eine Frage bzw sogar mehrere.

Zur Erklärung:
Wir sind Selbstzahler, nach 3 erfolglosen Versuchen. traurig

Nun bietet uns die KiWu ein Gesamtpaket an für ca 3500 Euro (PU/Narkose/Untersuchungen) und sogar 15% Rabatt. Medikamentenkosten kommen noch dazu.

Ist der Preis ok als Selbstzahler?
Bieten andere KiWu auch oder sogar mehr Rabatt an?

Wo kann man günstig Medikamente beziehen? Grad wenn man liest, dass man im Ausland vorsichtig sein sollte?


  Re: Rabatte in KiWu
no avatar
  stern2010
Status:
schrieb am 09.08.2012 11:38
Hi, der preis ist gut, wir zahlen auch so. Viel Glück! PS ich beziehe die medis aus Frankreich bei Billmann, super dort, schnelle Lieferung und locker 50 % gespart....trotzdem noch teuer...aber im verhältnis zu DE...
LG


  Re: Rabatte in KiWu
no avatar
  Greta96
Status:
schrieb am 09.08.2012 11:54
Hallo,

wir sind jetzt auch Selbstzahler.
Beim letzten Gespräch habe ich nachgefragt, wie hoch die Kosten sein können. Es wird in meiner KiWu nur mit dem einfachen Satz abgerechnet, also ungefährt das Doppelte zur bisherigen Rechnung. Wir liegen dann unter 2000,00 € (zzgl. Narkose und Medis).

Deshalb finde ich das Angebot sehr teuer.

Gruß


  Re: Rabatte in KiWu
no avatar
  Gast am Donnerstag
schrieb am 09.08.2012 12:15
Am Unikid in Düsseldorf/Uniklinik zahlen Selbstzahler 2200 € zuzüglich Medis.
Also: 3500 ist noch nicht Spitzensatz, aber auch nicht günstig.


  Werbung
  Re: Rabatte in KiWu
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 09.08.2012 12:34
hallo zusammen.

sind das preise ivf oder icsi?

lg


  Re: Rabatte in KiWu
avatar  Ayse23
Status:
schrieb am 09.08.2012 13:12
Hallo

Als wir Selbstzahler waren haben wir pro ICSI 5000 Euro gezahlt mit Medikamenten wobei ich die Mefiksmente aus dem Ausland bestellt habe.
Daher denke ich das du mit der Summe 3500 sehr gut dabei bist.
Es gibt natürlich immer günstige und teure Kliniken.

LG


  Re: Rabatte in KiWu
no avatar
  annonym
schrieb am 09.08.2012 14:48
ICSI Preis

2000Euro, das war preiswert. JaOhnmacht


  Re: Rabatte in KiWu
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 09.08.2012 14:51
  Re: Rabatte in KiWu
avatar  Luzie***
Status:
schrieb am 09.08.2012 15:12
Habe mir letztens mal die Zahlen im KWZ Heidelberg geben lassen (auch wenn wir bisher nicht Selbstzahler sind):

IVF 1250-1700 €
ICSI 2350-3000 €

dazu kommen dann noch
HIV, Hep B und C-Serologie ca. 155,-€
Hormonuntersuchung und OP-vorbereitendes Labor 90,-€
Anästhesie 194,15 €
Medikamente (nach Bedarf) ca. 1500-2200 €

"Sonderleistungen" wie Assisted Hatching oder Blastozytenkultur werden gesondert berechnet.

Ansonsten schon mal an einen Kassenwechsel gedacht? Die BKK ALP plus zahlt unter bestimmten Bedingungen noch einen 4. Versuch, einfach mal dort nachfragen.

Grüße
Luzie


  Re: Rabatte in KiWu
no avatar
  annonym
schrieb am 09.08.2012 19:20
3470 Euro beinhalten bei uns:

- Alle Untersuchungen incl BT und US
- ICSI/PU
- Narkose
(ich frage auch nach, ob das auch incl Hep A/B/C und HIV BT ist und dieser PU Nadel)

Rabatt ist dann 15% was unter 3000 Euro macht. << schon mal sehr gut, finde ich irgendwie

Stimulation wird vermutlich mit Gonal F, Cetrotide und Ovitrelle sein, dann Utro und anderes. (keine Downregulation)

3x Gonal F 900 >> 362,80 x 3, 2-3 Cetrotide ca 150? und Ovitrelle 32 >> 1200
+ Heparin 10 stueck fuer 38? + Cortison 30 stueck fuer 12 und Utro 90 fuer 23... (Billmann?)



@Luzy: wenn man das zusammen rechnet komme ich auch auf 2790 Euro

Die BKK VBU will sich leider nicht festlegen, dass sie mit Sicherheit einen 4. Versuch übernehmen. Und ohne wechseln wir erst einmal nicht. Habe einen Termin in meiner KiWu und frage, ob sie einen Behandlungsplan für eine 3. ICSI ausstellen können. Den reichen wir dann bei unserer KK ein, wenn sie ablehnen, gibts vermutlich einen Widerspruch. Wenn sie dann noch immer sich weigern, evt wechseln wir zur BKK. Und schauen, ob wir da mit dem Behandlungsplan einen 4. Versuch bekommen.
<< Sicher ist das leider nicht. traurig

Leider wissen wir jetzt erst, dass Medis auch im Ausland geholt werden können. Wir haetten da schon einiges sparen können.


  Re: Rabatte in KiWu
no avatar
  Regina40
Status:
schrieb am 09.08.2012 21:30
Bei uns war es wesentlich teurer, allerdings konnte ich alle Rechnungen an die Private KK weiterreichen, grob überschlagen waren es gut 8000 Euro für eine ICSI, aber ich habe (bin auch Oldie) ordentlich Medikamente gebraucht, dann haben wir noch Spermien udn eizellen einfrieren lassen...


  Re: Rabatte in KiWu
avatar  miqui
Status:
schrieb am 09.08.2012 22:20
hm, ich denke es kommt darauf an, wieviele eizellen am ende punktiert und befruchtet werden. für meine eine eizell wäre das teuer, wir haben für eine icsi mit einer eizelle ohne medis rund € 1.500,- gezahlt (mit narkose etc.). für eine weitere befruchtete eizelle hätten wir rund € 300,- mehr gezahlt. für fünf eizellen also rund € 2.700,- bei jeder weiteren befruchteten eizelle wäre euer angebot aus meiner sich gut.

alles gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019