Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Es tut sich nichts traurig
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 09.08.2012 08:19
Hallo Mädels;

eigentlich hab ich mir vorgenommen, mich nicht so reinzusteigern, weil es ja erst der erste Zyklus nach der negativen ICSI ist.... Aber es klappt nicht traurig
Meine Follikel wachsen nicht so wie sie sollen und somit nehm ich jetzt seit 5 Tagen Clomifen und morgen soll ich nochmal zum Ultraschall kommen, ob es doch noch zu einem Eisprung kommt. Tja, aber ich spür einfach null - nichts - gar nix.... Somit werd ich wohl diesen Zyklus vergessen können... Bin grad irgendwie down.... sorry....

LG Mina


  Re: Es tut sich nichts traurig
avatar  UschiBriest
schrieb am 09.08.2012 08:23
ach mensch, komm...kopf hoch streichel merkst du sonst den ES im Anmarsch?! Welchen ZT bist du denn?


  Re: Es tut sich nichts traurig
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 09.08.2012 08:36
Ja sonst merk ich den Eisprung schon... tja.. ich bin mittlerweile schon ZT + 19 .....

Danke Dir ....

MIna


  Re: Es tut sich nichts traurig
no avatar
  LetitiaRadford
Status:
schrieb am 09.08.2012 08:57
Liebe Mina,

das tut mir sehr leid. Ich kann gut nachvollziehen, dass man sofort weitermachen und keine Zeit verlieren will. Aber wenn ich das richtig im Kopf habe, wolltest du doch den Kryo-Versuch im natürlichen Zyklus machen, oder? Vielleicht solltest du trotzdem, so schwer es ist, diesen Zyklus verstreichen und deinen Körper erst wieder zur Ruhe kommen lassen. Bei mir hat es sogar zwei Zyklen gedauert, bis nach der negativen ICSI wieder alles im Lot war und ich den Eisbärversuch starten konnte. Gebracht hat es zwar trotzdem nix, auch wieder negativ. Zumindest aber habe ich mich in meinem Körper wieder wohler gefühlt mit dem Wissen, dass alles wieder seinen natürlichen Gang geht.

Ich drück dir die Daumen, dass es jetzt doch noch hinhaut, und falls nicht, wünsche ich dir Geduld und den Optimismus, dass dann nächsten Zyklus die Bedingungen einfach besser sind.

Viele liebe Grüße


  Werbung
  Re: Es tut sich nichts traurig
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 09.08.2012 09:27
Ja stimmt, ich wollte im natürlichen Zyklus die Eisbärchen holen smile Tja, ich werde wohl Geduld aufbringen müssen, so schwer es fällt....
Aber da geht es uns ja doch allen ähnlich, gell ? Und das tut so gut mit Gleichgesinnten zu ratschen smile

Danke
LG Mina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019