Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Fragen wegen Schilddrüse
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 08.08.2012 19:03
Bei mir wurde eine leichte SD Unterfunktion festgestellt.
Muss jetzt tägl.eine L- Tyroxin einnehmen.50mg.
Die Werte waren vor ein paar Wochen folgende:

TSH bei 2,5
ft3 3,99
ft4 1,16

Die Ärztin meinte wir sollen meinen TSH Wert unter 2,0 bringen.
Aber zu den beiden anderen Werten hat sie mir leider gar nix gesagt.
Jetzt habe ich schon öfter gelesen das eben diese beiden freien Werte sehr wichtig seien.
Was bedeuten die beiden Werte?
Sind meine Werte ok,oder zu hoch oder zu niedrig?
Ich hatte schon zwei FG und bevor wir wieder eine ICSI machen möchte ich einfach das mit meiner SD alles soweit ok,also das sie optimal eingestellt ist.
Könnten den die beiden FG evtl.mit meiner SD zusammenhängen?

Danke schonmal im Vorraus!


  Re: Fragen wegen Schilddrüse
avatar  Athina71
schrieb am 08.08.2012 19:07
Hallo Silke,

ich kann die leider nicht helfen, aber stell deine Frage mal hier [www.wunschkinder.net] !
MatscheGurke kann dir sicher weiterhelfen!!!!


LG Athina


  Re: Fragen wegen Schilddrüse
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 08.08.2012 19:16
  Re: Fragen wegen Schilddrüse
avatar  Sweet Angel
Status:
schrieb am 08.08.2012 21:23
Hast du bei den freien Werten Referenzwerte?, dann kann man mehr dazu sagen, aber es ist so das die freien werte im oberen drittel sein sollten. Ein TSH von 2,5 ist der Normwert ohne Kinderwunsch, am besten sollte der bei 1 rum liegen! Ob deine Fehlgeburten damit im zusammenhang stehen ist schwer zu sagen, ich hatte deswegen auch schon 2 Fehlgeburten, allerdings bin ich beim letzten mal mit einem wert von 7 schwanger geworden, ich hatte zwar immense komplikationen,in der schwangerschaft was ich im nachhinein auch auf die Sd zurückführe, aber es ist gut ausgegangen, man steckt da einfach nicht drinne.


  Werbung
  Re: Fragen wegen Schilddrüse
no avatar
  stern2010
Status:
schrieb am 09.08.2012 09:11
Liebe Silke,

ich kann mich nur anschliessen bei Kinderwunsch sollte der TSH gegen 1 sein auch gerne 0.

deine beiden freien werte sollten mind. 60 %.

Schick uns mal deinen Referenzbereich dann kann man das besser umrechnen. ja die FGs können daher kommen, ich hatte deswegen wahrscheinlich auch eine, weil die werte abgesackt sind Meistens wird man in der Unterfunktion nicht schwanger bzw. hat FGs. schwanger zu werden mit TSH 4 oder höher das sind die Ausnahmen. Bitte bedenke, dass Eisprung auslösen (hcg) und evtl. nachspritzen (Brevactid etc) deine SD Hormone "frisst", du musst also engmaschig kontrollieren und ggf. zügig anpassen, bei meiner letzten ICSI waren meine freien Werte ca. 180 % und sind dann nach ES auslösen auf 50 % runter.....das führt zu schlechten einnistungen oder eben keine. Bitte bedenke auch, dass eine optimale SD Einstellung mind. 6 Monate dauert, weil die SD ein Speicherorgan ist. hast du TPO AK bestimmen lassen und evtl. einen US der SD gemacht?
LG


  Re: Fragen wegen Schilddrüse
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 09.08.2012 15:06
Mein beiden Freien Werte ergeben bei ft3 82,92%,bei ft4 22,86%

TAK steht 15
TPO<10

US an der SD wurde noch nie gemacht.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019