Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Zu Hilfe - leichte zystische Ovarien !
no avatar
  Bonviva
schrieb am 08.08.2012 13:06
Ich hatte da den Verdacht eines Abganges letzte Woche und war deshalb heute im KH weil mein FA nicht da ist und die Vertretung meine ich soll ins KH fahren.

Also, Abgang !? ja oder nein kann man jetzt nicht mehr sagen aber wenn da was gewesen ist, ist jetzt wieder alles weg.
Meine Schleimhaut ist genau lt. ZT aufgebaut und es schaut sonst ganz gut aus BIS auf leichte polycstische Eierstöcke !!!

Ich war vor 6! wochen erst beim FA und der hat NIX gesagt ! und nun hab ich plötzlich PCO mir ist zum heulen. Die Ärztin im KH hat auch nichts direkt zu mir gesagt, ich lese nur gerade im Befund - Ovarien leicht polycystisch.

Ich hatte bis jetzt auch immer einen regelmäßigen Zyklus und auch keine Zwischenblutungen bis auf einmal vor 1 Jahr aber nur 2 Tage, außerdem bin auch nicht übergewichtig und meine letzten SD Werte waren auch OK !
Mir ist gerade zum heulen !

Hänge gerade etwas in der Luft und mein FA ist erst wieder am 5.9. da.

lg


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.08.12 13:11 von Bonviva.


  Re: Zu Hilfe - leichte zystische Ovarien !
no avatar
  jayN
schrieb am 08.08.2012 16:42
Hey ,

also ich hoffe ich kann ein wenig beruhigen ,die diagnostische bezeichnung polyzystische Ovarien kann man zweideutig betrachten. Die Eierstöcke bilden ja immer follikel es gibt einen Leitfollikel und mehrere kleine und das wird der fall gewesen sein ! und die nicht befruchteten Follikel nennt man auch Zysten. Polyzystische Ovarien können nur durch spezielle Blutuntersuchungen festgestellt werden.

und sollte es doch PCO sein hätte das deine Gyn längst gesehen ...

Auch mit PCO gibt es weiterhin möglichkeiten schwanger zu werden.

LG JANINAstreichel


  Re: Zu Hilfe - leichte zystische Ovarien !
no avatar
  Bonviva
schrieb am 08.08.2012 18:32
Danke für deine Antwort !

Ich hoffe das es doch noch so klappt sind ja erst im zweiten ÜZ.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019