Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?neues Thema
   Kaffee und IVF: Kein Problem?
   Stress und künstliche Befruchtung: Die Sache mit dem Entspannen?

  2 Wochen AU, was sage ich auf der Arbeit?
no avatar
  Sunny_5403
Status:
schrieb am 07.08.2012 15:20
Hallo zusammen,

ich werde diesen Monat meinen letzten ICSI-Versuch starten und lasse mich von meiner Hausärztin ab dem Tag der PU für 2 Wochen krank schreiben.
Habt Ihr nen Tip was ich auf der Arbeit sagen kann was ich habe, was auch ungefähr 2 Wochen dauert??? Meine Chefs kommen nämlich manchmal auf die Idee und machen Hausbesuche.

Wie habt Ihr sowas gehandhabt??

Liebe Grüße
Sunny


  Re: 2 Wochen AU, was sage ich auf der Arbeit?
avatar  aeternitas
schrieb am 07.08.2012 16:15
Hallo Sunny,

es erübrigt sich wohl zu erwähnen, dass du gar nicht sagen brauchst, was du hast und Hausbesuche vom Arbeitgeber nicht gestattet sind. Das weist du sicher selber ...aber was nützt es dir, wenn du das nicht durchsetzten bzw. umsetzte kannst.

Hier also meine Vorschläge:

-Grippe - das heist VIRUS und dich wird hoffetlich keiner besuchen.
-Bronchotis, evtl. mit Rippenfellentzündung - sehr schmerzhaft und auch ansteckend

Wenn du bereits von Anfang an zwei Wochen "krank" anküdigen willst.
-Eierstockentzündung
-Zyste(n), die Punktiert werden müssen - sogar nur halb "gelogen" zwinker
-Blasenentzündung mit Gefahr zur Nierenbeckenentzündung zu werden

Viel Glück!
a.


  Re: 2 Wochen AU, was sage ich auf der Arbeit?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 07.08.2012 16:32
Hallo!

Also ich hab es bei der BS und auch jetzt vor der ICSI vorher angekündigt (da einige Termine in der Woche der PU anstehen und ich nicht 100pro weiß, wann dann PU sein wird und wie es mir dann geht. Hab gesagt, dass ich eine kleine OP habe. Meine Chefs sind beides Männer und auf Nachfrage murmel ich nur "was gynäkologisches.." und schon wollen se nichts weiter wissen Ich wars nicht und, dass ich nicht genau weiß, wie lange ich krank geschrieben sein werde.. wenn doch noch jemand weiter nachhakt sag ich auch Zysten, die punktiert werden müssen.. bei meinem letzten Praktikum bin ich sogar sehr offen damit umgegangen, allerdings war das auch ein sehr kleines, verständnisvolles Team und eine Kollegin hat den selben Weg gehen müssen wie wir..

Wenn dir das zu offen ist oder du es nicht vorher ankündigen magst würde ich auch nen Virus vorschieben.. vorzugsweise Magen-Darm, denn dann kommt dich mit Sicherheit keiner besuchen zwinker

LG und viel Glück für die ICSI!!


  Re: 2 Wochen AU, was sage ich auf der Arbeit?
no avatar
  blauer_schlumpf
Status:
schrieb am 07.08.2012 17:25
Hi,
mmm schwierige Frage. Ich würde eins der folgenden nehmen:

- Stimmbandentzündung (du musst nur flüstern, wenn sie anrufen, hatte ich letztes Jahr und konnte nur flüstern und zur Schonung war ich 2 Wochen daheim)
- Gürtelrose grüne Punkte
- Mittelohrentzündung (sieht keiner von außen, kann man auch im Sommer bekommen)

Viel Glück


  Werbung
  Re: 2 Wochen AU, was sage ich auf der Arbeit?
avatar  Ekis
schrieb am 07.08.2012 18:04
Männlicher Chef?

Dann würd ich 'Unterleibsgeschichte...kleine OP' sagen. Da fragt der garantiert nicht genauer nach - und du darfst weiter einkaufen und spazieren gehen, weil das den Heilungsprozess nicht gefährdet.


  Re: 2 Wochen AU, was sage ich auf der Arbeit?
no avatar
  Glückseligkeit
schrieb am 07.08.2012 19:35
huhu!

sehnenscheidentzündung wäre auch noch etwas. zwinker dann brauchst du halt so eine schiene (gibt es günstig von hansaplast, jedoch wenn du wirklich eine hast bekommst du meist eine verschrieben). aber es kamen schon super vorschläge!

mittelohrentzündung finde ich auch super.


  Sag du hast einen Unterleibseingriff und möchtest nicht näher darauf eingehen....
avatar  Alex & 2 Mädels
Status:
schrieb am 08.08.2012 06:41
...ich glaube nicht, dass da noch irgendjemand nachfragt, weil das wäre dann wohl mehr als indiskret.

Da deine Chefs wohl Männer sind, glaube ich, dass sie bei der Krankheitsgeschichte wohl auf Hausbesuche verzichten zwinker


  Re: Sag du hast einen Unterleibseingriff und möchtest nicht näher darauf eingehen....
no avatar
  Sunny_5403
Status:
schrieb am 08.08.2012 09:17
Huhu,

vielen Dank Euch.
Ich werde mal mit meinem Mann sprechen was ich davon nehmen könnte.

Leider arbeite ich selbst in ner Arztpraxis und daher ist es echt kompliziert.

Schönen Tag euch allen

Ciaoi


  Re: 2 Wochen AU, was sage ich auf der Arbeit?
no avatar
  simami
Status:
schrieb am 08.08.2012 13:39
Hallo Sunny, ich würde sagen das du zysten entfernt bekommst. Mach dich aber nicht verrückt auch Wenn dein chef dich besuchen kommt und du bist nicht da kann er gar nichts machen du bist halt bei der nach untersuchung gewesen. Ich drück dir auf jedenfall die daumen. Lg simami




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019