Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Frage zu IVF
no avatar
  stephi20
Status:
schrieb am 07.08.2012 15:05
Ich habe vor langer zeit clomifen behandlung und puregon behandlung hinter mir es hat damals nach 3 zyklen clomi und 2 puregon nicht geholfen habe PCO und hatte damals einen zyklus von 3-4 monaten.heute nach ca 8 jahren neuer Partner hab ich eigentlich jeden monat meine mens zyklus 30-35 Tage.Hab ich da einen eisprung regelmässig oder ist das aufgrund von Pco nicht möglich??
Nun habe ich am 29.8 ein termin in der Kinderwunschklinik aber ich mag diese hormonzyklen nicht mehr durchmachen würde gern gleich auf eine IVF zurückgreifen wie denkt ihr stehen da die chancenauf eine ss?? mein mann funktioniert noch gut zwinker ........


  Re: Frage zu IVF
no avatar
  stephi20
Status:
schrieb am 08.08.2012 09:23
schade das niemand antwortettraurig


  Re: Frage zu IVF
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 11.08.2012 18:04
hallo Stephi!
Ich kann dir leider nur meine persönliche Meinung dazu mitteilen: zum Einen sind die Chancen auf eine Schwangerschaft bei einer IVF nicht höher, als auf "herkömmlichem" Wege und ich würde mir die "Belastungen" durch spritzen, Stimmungsschwankungen usw. gut überlegen! Wäre heilfroh, wenn wir keine ICSI bräuchten Ich bin sehr sauer... ich weiß nicht, wie alt du bist (die 20 Jahre aus deinem Profil werden wahrscheinlich nicht mehr stimmen ?!), aber vermutlich noch weit vor 30?! Dann hättet ihr doch auch noch Zeit es zu versuchen, insbesondere, wenn bei deinem Mann alles ok ist und du regelmäßige Zyklen hast! Testest du denn, ob du ES hast?? Und zu Beginn bzw. das letzte Mal hast du ja eigentlich auch nicht viele ÜZ gemacht, oder hab ich das falsch verstanden?
Lieben Gruß winkewinke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019