Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  Femoston bei Kinderwunsch
no avatar
  Pez1980
schrieb am 07.08.2012 14:36
Hallo!
Hoffe ich bin hier mit meinem Anliegen richtig.
Ich habe nach meiner ersten Schwangerschaft mit dem Nuvaring verhütet und ihn vor einigen Monaten aufgrund von Kinderwunsch abgesetzt.
Da ich seit dem Absetzen des Nuvarings keine Regelblutung mehr hatte bin ich zum Arzt gegangen. Meine Ärztin hat dann festgestellt, dass sich keine Schleimhaut aufbaut und meine Eierstöcke zusagen Dornröschenschlaf halten.
Sie hat mir Femoston verschrieben. Das nehme ich nun seit ca 14 Tagen. Seit zwei Tagen habe ich eine leichte Schmierblutung und stechende Unterleibsschmerzen. Ist das normal?
Wie ist dass denn nun? Ist eine Schwangerschaft mit Femoston eigentlich möglich, kann ein Eisprung überhaupt stattfinden?
Kennt sich da jemand aus
Danke!


  Re: Femoston bei Kinderwunsch
avatar  UschiBriest
schrieb am 07.08.2012 14:42
Hallo Pez,

das habe ich im Inet zu gefunden : "Mit Femoston wird nun erst einmal ein Hormonmangel ausgeglichen, damit durch zusätzliches Östrogen wieder ein Eisprung stattfinden und sich genügend Schleimhaut zum einnisten aufbauen kann. Möglicherweise genügt Dir das bereits, um schwanger zu werden, besonders, wenn Deine Periode bislang sehr schwach oder unregelmässig war."

Vllt bekommst du dann im Anschluß eine Behandlung z.B. mit Clomifen...hoffe, ich konnte dir bissi helfen. Ansonsten frag doch einfach deine FÄ.

LG winkewinke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019