Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  Antralfollikelzählung (ist mein Zyklus wirklich noch so gut?)
avatar  clydesbonnie
schrieb am 06.08.2012 23:10
.. nochmal ich smile

Letzten Zyklus wurde bei mir an ZT 4 mal ein wenig bei der Follischau gezählt. Und nun stellt sich die Frage, was ist da normal und vor allem - was ist in meinem Alter so Durchschnitt?

Ich hatte links 5 Follikel und rechts 4 Follikel in deutlich sichtbarer Größe. Möglicherweise war da jeweils noch einer im Hintergrund / rückseitig. Soo genau und lange hatte sie nicht geschallt. Und sie hat auch nur die gezählt, die gut zu erkennen waren. Der Größte von ihnen hatte da schon 10 mm. Die anderen müssen so zwischen 6 und 8 mm groß gewesen sein. Gemessen hatte sie aber nur den größten (mein ES war dann ZT 15, also 10 Tage später).

Ich bin 37 und mein AMH liegt jetzt bei 1,2 (vor 18 Monaten noch bei 2,7).
FSH lag am selben Tag des US bei ca. 6,5. LH bei 4,5. E2 bei 40 und Prog bei 0,2.
Die GMS war hauchdünn und dreilinig. Heute (ZT 23, ES+8) war sie bei 16,5 mm.

Wie sieht das bei euch aus. Ich brauche mal einen Vergleich, um einschätzen zu können, ob mein Zyklus wirklich noch so gut ist. Der AMH geht ja schon deutlich in den Sinkflug. Zyklus ist gefühlt unverändert gut (bis auf die SB vor und nach der Mens).

Danke
winken


  Re: Antralfollikelzählung (ist mein Zyklus wirklich noch so gut?)
no avatar
  Paula27
Status:
schrieb am 07.08.2012 08:37
Wow, das sind mal Traumwerte find ich. OK, meine sind auch eher altersmäßig niedrig, aber das wäre auch für 30jährige einfach top!!
9 Antralfollikel!!!!! NEID zwinker

AMH von 1,2 ist üppig, kein Grund zur Panik, bin mit 0.5 problemlos schwanger geworden, nur jetzt mit <0.1 wirds langsam schwierig. Tolle Schleimhaut, toller FSH, toller FSH/LH Quotient, alles im dunkelgrünen Bereich!!
Warten würd ich trotzdem nicht, da die Eizellqualität ja nicht von den Werten, sondern vom Alter (und vom Individuum) abhängt, aber ist alles sehr ermutigend find ich!

Mit jetzt grad 41 ist mein AMH <0.01 (war er mit 39 schon), FSH schwankt meist um 10, reisst auch mal bis 20 aus, Schleimhaut ist top, sonst auch alles. Und auch damit kann man schwanger werden... also die Werte allein sagen eigentlich nicht sooo viel, man muß es probieren und schauen, wie sich die kleinen Racker so machen.

Drücke die Daumen!
Paula


  Re: Antralfollikelzählung (ist mein Zyklus wirklich noch so gut?)
avatar  clydesbonnie
schrieb am 07.08.2012 17:51
Danke für die Daumen, Paula. Ich wünsche dir ebenfalls alles Gute für den nächsten Versuch.

Nach so langer Zeit und so vielen erfolglosen Zyklen fängt man irgendwann an, dran zu zweifeln, wenn man immer nur hört - alles ist top, sie können schwanger werden. Und dann kommen solche Beiträge wie meiner dabei raus. Deine Antwort beruhigt mich aber wieder, danke.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019