Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
avatar    !!!!!!!U-Herbst!!!!!!!
Status:
schrieb am 06.08.2012 21:05
Freu mich sehr, von Dir zu lesen. Habe viel an Dich gedacht, wollte Dir schon schreiben, aber dachte dann, dass Du vielleicht nichts von uns allen hören willst. Ich wünsche Dir sehr, sehr, dass die neuen Untersuchungen endlich etwas zutage bringen, das Ursache war und behandelbar ist.Hältst Du uns auf dem Laufenden? Werde wohl bald auch nicht mehr drumherumkommen, mich mehr im KiWu-Forum statt im Zyklusforum aufzuhalten.
Alles Liebe! U-Sommer (Umstandswinter)


  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
avatar    MKH
Status:
schrieb am 06.08.2012 21:12
UUUUUUUUUUUIIIIIIIIIIIIIIIIIII, die Bonnie!!! knuddel knuddel

Kannst dir gar nicht vorstellen, wie ich mich freue, von dir zu lesen!!

Bezüglich deiner Familie würde ich doch mal etwas sagen, über eure Probleme. Zumindest, dass es nicht bei jedem ganz einfach so funktioniert. Meine Eltern und Verwandten haben auch immer mehr gedrängt, wegen Nachwuchs. Und als es dann endlich raus war, dass es nicht so einfach funktioniert, war plötzlich Ruhe. Da hat sich keiner mehr was zu sagen getraut.

Ich finde es sooo super, dass ihr eure Beziehung "gerettet" habt und jetzt mit neuer Kraft loslegt. Und das ganz in Ruhe mit viel Zeit. So soll es sein.

Bei mir selbst bezweifel ich auch, dass ich ohne die OP (Bauch- u. Gebärmutterspiegelung) schwanger geworden wäre, obwohl beiderseits alles gesund ist. Mir wurde der heranreifende Folli entfernt, sodass sich der nachfolgende zweitgrößte Folli besser entwickeln kann. Und erst da hats dann geklappt. Warum auch immer.

Es wäre ganz toll, wenn du uns weiterhin auf dem Laufenden haltest!! Mich würde es riesig freuen, da ich doch sehr oft an "die alten Hühner" denke!!

Auf jeden Fall bekommst du gaaaanz viele !!!

Ganz viel knuddel und bis bald!


  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
no avatar
   perlhuehnchen
Status:
schrieb am 06.08.2012 21:13
mein liebes Bonnilein!

schön von dir zu lesen!
ich freue mich ganz sehr das ihr 2 es geschafft habt und eure beziehung eine
neue chance hat!

es ist auch schön zu lesen das ihr weiter an eurem wunsch nach nachwuchs
arbeitet...schöner wäre natürlich vom erfolg zu lesen aber ich weiß genau das
der tag kommen wird...zum einen lass dich nicht von dem AMH runterziehen,
meiner lag von anfang an der kiwu behandlung "nur" bei 1,5 und hatte trotzdem
bei den stimmus und auch ohne stimmu immer gute und außreichend eizellen...
und schwanger bin ich wie du ja weißt auch geworden...

ich finde auch das jetzt nach 2 jahren die zeit gekommen sein sollte das ihr eure
familie nicht länger im dunkeln lasst...wir haben es damals auch nach knapp 2
erfolglosen jahren unseren eltern und meiner schwester erzählt und das verständnis
und der rückhalt der uns entgegengebracht wurde hat uns tatsächlich neue kraft
gegeben, genau die kraft gegeben die wir zu diesem zeitpunkt gebraucht haben, denn
da standen wir vor unseren ersten IUIs...

das du die untersuchungen schaffen wirst, du den mut finden wirst dich dazu zu
überwinden sthet für mich außer fragem denn du hast bisher jeden schritt geschafft...
denke doch nur an deine erste blutentnahme!

fühl dich ganz fest umärmelt! knuddel

Perlhuhn


  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
avatar    Nespi
Status:
schrieb am 06.08.2012 21:20
Zitat
schade
Du hast mich damals aus dem Forum geekelt mit deinen schnippischen Beiträgen. Und nicht nur mich.....
Ich sage schon immer: Es kommt alles im Leben zurück!

Dennoch viel Erfolg!

Einfach unglaublich schweigen - Beitrag gemeldet!


  Werbung
  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
avatar    clydesbonnie
schrieb am 06.08.2012 21:32
@ Dandy

Freut mich, dass du die OP gut überstanden hast. smile Ich hatte das noch mitbekommen - die Diagnose und dann auch, was da auf dich zukommt. Nutze die Zeit bis es dann los geht und schalte etwas ab. Das tut wirklich gut. Wegen der Tablette werde ich nochmal fragen. Ich glaube, ich werde es sonst wirklich nicht schaffen.

@ Sheyla

Im Zylusforum eher nicht, aber vielleicht schaue ich mal wieder im Chat vorbei smile

@ Arwen

Danke smile Ich habe auch schonmal an Q10 und DHEA gedacht. Q10 hatte mir eine Ärztin schonmal empfohlen. Momentan vergesse ich aber selbst die Folsäure. Bloß nichts machen, was an den Kiwu erinnert und bloß nicht wieder in den täglichen Kiwu-Trott kommen. Würde mich wirklich interessieren, wie sich das auswirkt bei dir. Bitte berichte dann doch mal. Gerne per PN.

@ Lavendel

Ja, SS-Forum wäre mir auch lieber. Ich bin aber nicht sicher, ob ich da wirklich aktiv sein will. Bleiben wir leiebr beim Chat oder den PNs. smile

@ Gürkchen

knuddel Wenn ich es heute richtig verstanden habe, kann die Biopsie auch immunologische Probleme aufdecken. Ich bin mal gespannt. RF kommt vorerst nicht in Frage. Die Humangenetik können wir hier in der Nähe (sehr gut) machen. Und ich hoffe ja noch auf Immu-Diagnostik über die Kiwu - das wäre dann aber Kiel. Die sind da auch sehr gut. RF würden wir eher zur Not auf eigene Faust machen, wenn die Kiwu oder KK sich da weigern. Dann aber erst nächstes Jahr.
Was die Familie angeht .. viel fragen tun sie nicht. Das wäre eher der Fall, WENN ich es erzähle.

@ Mango

neuer Avater .. fast nicht "erkannt" smile
Ich erzähle es (noch) nicht, weil mich auch bisher niemand drauf angesprochen hat. Es hat niemand damit gerechnet, dass ich mal ss werden will (wegen der Phobie) und es gab jetzt aktuell nur im Ansatz mal die Frage, weil mein Bruder eben ss ist. Noch geht es aber alles und solange sich das in Grenzen hält, behalte ich es lieber für mich. Erspare mir damit die üblichen nett gemeinten aber wenig hilfreichen Tips zwinker

@ Pika

Oh nein .. traurig Du solltest doch nicht die Reißleine ziehen und abspringen, Süße. DAs macht mich traurig. Hatte mich so mit dir gefreut und dir den Alleinflug echt gegönnt. Aber dann nehmen wir eben zusammen eines der nächsten Flugzeuge, einverstanden!

@ Septemberchild

Herzlichen Glückwunsch zum Status! (Du bist ungefähr so weit wie meine Schwägerin.) Und danke für die lieben Worte. Ja, am meisten macht mir der fehlende Grund zu schaffen. Man bekommt gleich das Gefühl, es nicht verdient zu haben. Und ich bekomme Angst, dass es einen ernsten Grund gibt. Noch hoffe ich auf die Zyklen vor der IUI. Danke dir für deine Daumen.

@ princessinnina

Danke für den Tip mit dem Baldrian. Das werde ich mir mal besorgen. Hatte ich noch gar nicht dran gedacht. Heute früh wusste ich auch noch nicht, dass ich heute Mittag das Vorgespräch habe und schon in 10 Tagen die OP.

@ Eselchen

knuddel Ja, sehr schade, dass D-Dorf eingeschlafen ist. Wir treffen uns mal in kleiner Runde ohne die ganzen Mamas smile

@ Rumble

Freut mich, dass ich einen unverändert grünen Status bei dir lese knuddel. Klar bin ich ab und an in der Nähe. Aber ich bin nicht sicher, ob ich gerade so viele Bäuche vertrage. Wir werden uns aber sehen irgendwann. Danke.

@ Jule

Ich weiß, viel sagen muss man nicht. Ich wollte euch nur am weiteren Weg teilhaben lassen und freue mich über die lieben Worte von (fast) allen hier. Da hatte ich nicht mit gerechnet und es rührt sehr an. Danke.

@ Schoko

Ich kenne deinen Status und es freut mich noch immer. Habe auch neulich von euren Umzugsplänen gelesen smile Muss mal bei Gelegenheit bei dir weiter stöbern gehen.

@ schade

Schade, dass du so feige bist, und anonym schreibst. Ich habe niemanden weggeekelt. Aber einige haben sicherlich meine direkten Antworten nicht vertragen. Den meisten hat es aber mehr geholfen, als glitzernde Sternchen in den @#$%& geblasen zu bekommen.

@ U-Sommer

Ich wollte schon von euch hören. Aber ehrlich gesagt, zieht mich auch jede Nachricht hier wieder rein - mehr als mir lange lieb war und ich ertragen wollte. Schreibt bitte trotzdem. Wenn ich antworte, dann mache ich das gerne und sonst lese ich die PNs einfach nicht oder ale paar Wochen mal kompakt. Werde jetzt nicht wieder aktiv hier werden aber schon mal wieder öfter hier reinschauen und natürlich berichte ich auch weiter smile
Schade, dass auch du bald wechseln musst.

@ MKH

Glückwunsch zur kleinen Maus! smile Ich habe weiter oben etwas zur Familie geschrieben. So schlimm ist es nicht und sollte es mal nerven, werde ich es wohl ähnlich machen wie du.

@ perlhühnchen

meine Zyklusschwester! Und nun bist du alleine schwanger. An irgendeiner Stelle sind wir beide aus dem Takt gekommen - sei froh drum smile
Bitte entschuldige, dass auch von dir noch eine PN unbeantwortet in meinem Postfach schlummert. Ich besser mich, versprochen. Und ich werde tapfer sein - so wie letztes Jahr Anfang Februar bei der ersten BE. Irgendwann werde ich belohnt (vielleicht schon bald - so eine Biopsie soll ja Wunder bewirken können).


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.08.12 21:41 von clydesbonnie.


  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
avatar    Sheyla2012
Status:
schrieb am 06.08.2012 22:58
Zitat
clydesbonnie


@ schade

Schade, dass du so feige bist, und anonym schreibst. Ich habe niemanden weggeekelt. Aber einige haben sicherlich meine direkten Antworten nicht vertragen. Den meisten hat es aber mehr geholfen, als glitzernde Sternchen in den @#$%& geblasen zu bekommen.

so schauts aus Das ist super


  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
no avatar
   wurzelzwerg
Status:
schrieb am 06.08.2012 23:39
Bonnie freut mich sehr wieder von Dir zu hören .
Hatte letztens mal unser " Buch " in der hand das war ne tolle Sache .
Schön das wieder alles i Ordnung ist mit deinem schatz und du auch bald zu ihm ziehst .wieder ein weg geschafft .
Alles gute weiterhin und fühl dich gedrückt
Wurzelzwerg


  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
no avatar
   tantevonn78
Status:
schrieb am 07.08.2012 09:08
Liebe Bonnie,
habe in Deiner Signatur euren langen Weg zum Wunschkind nachgelesen. Das ihr da erst einmal eine Pause brauchtet (für die Liebe, den Kopf) ist nachvollziehbar u. verständlich.

Ich wünsche euch auf eurem Weg alles Gute u. viel Glück.
LG tantevonn


  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
avatar    Bianca0815
schrieb am 07.08.2012 10:05
Liebe Bonnie!

Schön von Dir zu hören...noch schöner, dass ihr eure Beziehung retten konntet.
Ich habe auch öfters an Dich gedacht und habe in deinem Profil "geschnüffelt", ob es was neues gibt.

Wie Gurke, würde ich Dir die Immuans Herz legen. Das war das Einzige, wo bei mir jetzt was gefunden wurde.
Ich war allerdings in München bei Dr. Würfel.

Ansonsten schlag ich mich grade mit ner 5cm-Zyste rum und der Kiwu schleift auch ein wenig deswegen.
Ich beobachte grade ein wenig die Tempi und das wars.

knuddel

P.S.: Bei mir steht dieses Jahr auch noch ein Düsseldorf-Besuch an


  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
avatar    Mango85
Status:
schrieb am 07.08.2012 10:49
Zitat
clydesbonnie

@ Mango

neuer Avater .. fast nicht "erkannt" smile
Ich erzähle es (noch) nicht, weil mich auch bisher niemand drauf angesprochen hat. Es hat niemand damit gerechnet, dass ich mal ss werden will (wegen der Phobie) und es gab jetzt aktuell nur im Ansatz mal die Frage, weil mein Bruder eben ss ist. Noch geht es aber alles und solange sich das in Grenzen hält, behalte ich es lieber für mich. Erspare mir damit die üblichen nett gemeinten aber wenig hilfreichen Tips zwinker
Haha, ja, das greift hier im Forum um sich mit diesen Avataren und ich hab mich anstecken lassen LOL
Aha, gut, diesen Ansatz verstehe ich auch irgendwie.


  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
no avatar
   kleinkruemel
schrieb am 07.08.2012 12:57
Hi,

ja, auch ich erinnere mich noch an dich, bist also nicht alleine mit langer Wartezeit zwinker
Ich kenne dein Profil jetzt nicht so genau, aber habe es so verstanden, dass ihr noch keine IVF gemacht habt. Ich schätze, das hängt mit der Spritzenphobie zusammen? Da ihr aber bisher als idiopathisch unfruchtbar eingestuft wurdet und du selbst schreibst, dass dir das sehr zu schaffen macht, wollte ich dir noch meine Gedanken dazu schreiben. Vielleicht hast du dir darüber auch schon Gedanken gemacht, dann ignoriere meinen Senf einfach zwinker aber manchmal hilft ein Anstoß doch.
Wurde beim SG auch die 24h-Motalität der Spermien bestimmt? Falls sie nicht lange durchhalten, ist es nicht verwunderlich, dass ihr mit GV oder IUI nicht weiter kommt. Hier hilft die IVF auf jeden Fall.
Vielleicht habt ihr eine Interaktionsstörung oder sonstige Befruchtungsprobleme (so geschehen bei uns) (und euer Sternchen war eine seltene Ausnahme), auch das würde man bei einer IVF sehen oder ausschließen können.
Hast du dich schonmal auf Zöliakie untersuchen lassen? Ich habe damit noch keine Erfahrung (geht bei mir jetzt erst los), habe aber gelesen, dass sie auch zur Unfruchtbarkeit führen kann und dies sogar das einzige Symptom sein kann.
Außerdem habe ich jetzt an mir feststellen müssen, dass SD-Werte extrem schwanken können. Falls du die SD erst einmal abklären lassen hast, lohnt sich ein zweiter Check. Bei mir war beim ersten Mal alles in Ordnung, jetzt kam plötzlich und unerwartet die Überraschung, dass es doch anders aussieht.

Zum Thema Familie fällt mir die Frage ein, warum sie nicht Bescheid weiß. Ihr habt sicher eure Gründe, doch wenn euch die Sticheleien fertig machen, dann bringt euch Offenheit in der Richtung vielleicht mehr?

Wünsche euch alles Gute und dass ihr im Untersuchungsdjungel voran kommt!
LG, kleinkruemel


  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
avatar    Ekis
schrieb am 07.08.2012 13:09
Ich glaube nicht, dass du mich kennst. Aber im Zyklus hast du (und eine andere Userin, die auch immer mal wieder gerne zu Unrecht von dem anonymen Troll beleidigt wird) mir Dinge beigebracht, ohne die ich jetzt vielleicht nicht da wäre, wo ich bin, weil ich immer vom falschen Zeitpunkt ausgegangen wäre. Und ich weiß, dass es anderen ganz genauso geht.

Ich wünsche dir von Herzen, dass alles im Leben zurück kommt und dass dein Traum wahr wird und es endlich klappt.

Es freut mich zu lesen, dass du und dein Mann zu euren Ursprüngen zurück gefunden habt!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.08.12 13:21 von Ekis.


  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
avatar    Ekis
schrieb am 07.08.2012 13:14
Zitat
clydesbonnie


Den meisten hat es aber mehr geholfen, als glitzernde Sternchen in den @#$%& geblasen zu bekommen.

Ich kann nur für mich sprechen: Absolut wahr!


  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
avatar    Ela4
Status:
schrieb am 07.08.2012 14:25
OH Bonnie,
es ist sooo schön, wieder von dir zu lesen.
Ich freu mich, dass es euch beiden wieder etwas besser geht und ihr nach vorne schauen könnt.
Du hast dir ja schon (wieder) einiges vorgenommen zwinker.

Ich wollte dir eigentlich auch nur ans Herz legen, mit deiner Ma oder deinem Bruder offen zu reden. Genau diese Aussagen sind es, die unheimlich weh tun. Aber woher sollen die Leute wissen, dass sie uns so weh tun ? Sie ahnen ja nicht, dass es einfach nicht klappen will.
Bei uns kehrte Ruhe ein, als mir irgendwann mal rausplatze " Lasst mich in ruhe, wir können halt keine Kinder bekommen". Stimmte zwar
nicht ganz, aber alle waren so platt, dass sie ruhig waren und damit war es dann gut für alle Zeit.

Ich drücke dir für die Biopsie alle meine Daumen,lg Ela


  Re: kleines Update von mir (wer mag und mich noch kennt)
avatar    lauramomo
schrieb am 07.08.2012 15:07
Liebe Clydesbonnie,

wir hatten im Zyklusforum nicht so viel direkt miteinander zu tun, aber durch das fleissige Lesen (unter anderem) deiner Antworten, hatte ich im Null Komma Nix die Zyklusauswertung drauf smile (zwar ohne Erfolg [erst mit IVF], aber schlicht, weil bei uns andere Probleme vorlagen- verstehe deine Aussage, dass es manchmal besser ist zu wissen was Sache ist- dann weiss man definitiv, welche Optionen was für einen sind und welche nicht).

Ich hatte auch von deinem zeitweisen Abschied gelesen und bin froh jetzt zu lesen, dass es dir recht gut ergangen ist, dass du dich zu weiterer (invasiverer) Diagnostik durchringen hast können und dass man hoffentlich bald mal bei dir eine grüne Statusänderung mit nur einem Wort lesen wird zwinker Das wünsche ich dir sehr!

Liebe Grüsse,
Laura




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020