Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Einnistungsblutung & Co...Fragen nach Kryo-TF
no avatar
   Tabea3
Status:
schrieb am 02.08.2012 16:37
Liebe Mädels!

Ich habs im WS-Piep schon anklingen lassen....bin heut Kryo-TF + 5 und spür genau gar nix. Ist das auch noch normal? Hatte TF von einer Blasto in sehr guter Quali.

Hatte auch keine Einnistungsblutung - muss die unbedingt sein? Wenn ja, wäre die ja schon gewesen, oder? Ab wann kann man nach Blasto-Kryo-TF testen??? Habe noch drei 10-er Tests daheim - der heute war natürlich negativ.

Ich hab kein Brustspannen, keine Essgelüste...alles stinknormal einfach. Es ziept auch nichts ....

Alles Liebe euch und viel Erfolg für alle, die auch grad in der WS hibbeln!


  Re: Einnistungsblutung & Co...Fragen nach Kryo-TF
avatar    Sweet Angel
Status:
schrieb am 02.08.2012 17:10
Liebe Tabea3smile,

du bist erst Transfer +5, die Einnistung alleine dauert 5-6 Tage, selbst wenn du einen Blastokrümel in dir trägst, kann es dennoch mal länger dauern, auch Blastos lassen sich nämlich gerne mal etws Zeit und bummeln gerne mal..muss nicht sein, aber eben kann sein!

Das du nichts spürst ist auch nicht so ungewöhnlich, ich hab die ganze Warteschleife überhaupt nichts gespürt, wenn du da etwas spürst sind es so oder so nur Nebenwirkungen vom Crinone oder Utrogest. Frühe Sschwangerschaftanzeichen fangen erst so 6 . Woche an, das einzige was ich zum Ende der Warteschleife gespürt habe, war Rückenschmerzen am unteren Rücken, ich hatte kein Brustspannen etc.

Einnistunsgblutungen gibtes zwar, aber die sind ganz ganz selten, die hat kaum eine Frau.

Ich hatte 3 Blastos udn hab tatsächlich schon an Transfer +8 Positiv getestet, aber ich hatte wirklich einen sehr hohen HCG Wert an Transfer +14 (4000) teste nur so früh,wenn du auch damit umgehen kannst, nicht jeder hat einen sehr hohen HCG Wert und da dauert es eben auchmal länger bis der Test denn Positiv anzeigt.

Wenn du vor deinem Bluttest testen willst, empfehle ich dir den Clearblue digi, der ist sehr empfindlich und zeigt sogar früher an, als auf der Verpackung steht.

Ich drücke dir und deinem Kampfzwerg ganz feste die Daumensmile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020