Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Frage zur Auslösung
no avatar
   Hopeforangels
Status:
schrieb am 02.08.2012 11:26
Hallo zusammen!
Wir hatten ja heute wieder Termin in der KIWU zum US+BE. Wir sind im 2. Clomizyklus ( ÜZ9) Der Arzt sah re. 2 Follikel mit 16 + 18 und li. einen Follikel mit 18mm.
Er sagte es dürfen nicht noch mehr werden und sprach von Mehrlingsrisiko. Wie war das bei euch? Wurde nochmals kontrolliert oder reichen ihm für seine Entscheidung die Blutwerte zur weiteren Vorgehensweise?? Ab wann wurde bei euch abgebrochen?
Lg


  Re: Frage zur Auslösung
avatar    Nordicdog
Status:
schrieb am 02.08.2012 11:36
Hallo,

habe zwar nie große Erfolge mit Clomi gehabt aber bei uns hat die Klinik ab 3 Folikel gesagt das es zwar unsere Entscheidung wäre aber sie abraten würden GV zu haben.
Bis zu 3 Folikel sind ok. Alles was mehr wird ist echt der Hammer. Wann sollst du denn Auslösen? Denn 18mm ist ja schon ordentlich.. da dürftest du morgen schon ran. Dann sind es ja genau drei.. der 16mm springt mit und wächst ja auch noch was.

LG Melanie


  Re: Frage zur Auslösung
no avatar
   Hopeforangels
Status:
schrieb am 02.08.2012 12:27
Erfahre ich leider erst um 13 Uhr wann ich auslösen soll oder ob`s einen Abbruch gibt traurig
Beim letzten Mal wars 1 16er und 1 18er, ausgelöst wurde dann 2 Tage später...........mal schau`n was die gleich sagen werden. Mit Clomi gibts ja auch häufiger größere Follikel.
Lieben Dank für deine Antwort!
Lg


  Re: Frage zur Auslösung
no avatar
   Hopeforangels
Status:
schrieb am 02.08.2012 13:22
Also: Lt. KIWU heute abend 18 Uhr auslösen mit Brevactid 5000IE.
Mal schau`n.........


  Werbung
  Re: Frage zur Auslösung
avatar    UschiBriest
schrieb am 02.08.2012 13:32
...dann mal viel glück und ran an den mann Sex


  Re: Frage zur Auslösung
avatar    Stella St
schrieb am 02.08.2012 13:45
Hallo Du Arme streichel

habe soeben reingelesen, was Du schon alles durchmachen musstest Ohnmacht.
Da fehlen mir echt die Worte, ich könnte sofort sehr treurig. Es tut mir so unendlich leid!

Das ist super, dass Du noch die Kraft hast, weiterzukämpfen.
Ich wünsche Dir gaaanz viel Glück, dass es diesmal klappt!




LG
Stella


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.08.12 13:45 von Stella St.


  Re: Frage zur Auslösung
no avatar
   Hopeforangels
Status:
schrieb am 02.08.2012 15:27
Danke dir Stella! Wir sind überzeugt davon dass es diesmal gut gehen wird. Die Infektion unseres Sohnes war Ärztepfusch und unsere Kleine hätte auch leben können wäre gehandelt worden. Was wir brauchen sind einfach ganz viele Daumen und sehr gute Ärzte. Zumindest habe ich jetzt, dadurch das ich mich mit Gewalt durchchecken lies (wollte ja auch keiner machen) etwas mehr Klarheit. Die KIWU hatte meinen Gerinnungsstatus ja auch überprüft und kam zum Ergebnis : Alles ok. als ich dann den Befund des Endos erhielt war ich sprachlos. Ich glaube ganz fest daran, dass es mit Heparin funktioniert.
Danke euch für eure Daumen und Worte!!
Lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021