Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Wer wurde mittels Kryo schwanger?
avatar    Mina :-)
Status:
schrieb am 02.08.2012 17:40
Ah ihr macht mir auch Hoffnung.
Hatte nach einem Frischversuch ICSI mit 5A Blasto ein negativ und jetzt warten wir auf einen Kryotransfer.
Mir geht es ehrlich gesagt auch so, dass ich nicht viel in die Kryos setze (schäm) , es sind 2 Blastos in A Qualität..
Aber Eure posts stimmen mich etwas positiver .. Danke

LG Mina


  Re: Wer wurde mittels Kryo schwanger?
avatar    Chari
Status:
schrieb am 02.08.2012 19:09
1.ICSI negativ
1.Kryo negativ
2.ICSI negativ
2.Kryo liegt im Schlafzimmer und terrorisiert gerade den Papa, der sie beschäftigen darf grins (x2)

Toitoitoi


  Re: Wer wurde mittels Kryo schwanger?
no avatar
   annanass
schrieb am 02.08.2012 19:53
Ich bin bei meinem ersten Kryoversuch schwanger geworden. Und das nach vier erfolglosen ICSIs.
Alles Gute für dich!


  Re: Wer wurde mittels Kryo schwanger?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 03.08.2012 19:42
danke ihr-mutmacher smile

aber was bedeutet: expandierten blastozyste ?


  Werbung
  Re: Wer wurde mittels Kryo schwanger?
no avatar
   grummeline
Status:
schrieb am 03.08.2012 22:32
...soweit ich weiß, ist eine expandierte blastozyste so zu sagen ein embryo kurz vorm/ bzw. beim "schlüpfen"...


  Re: Wer wurde mittels Kryo schwanger?
avatar    Melli25
schrieb am 03.08.2012 22:47


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021