Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Nach dem Negativ ist vor dem Kämpfen...
no avatar
   spatzerl
schrieb am 01.08.2012 21:20
Halle Mädels,

natürlich sitzt der Schmerz noch tief, dass es wieder nciht geklappt hat. Ich hatte zwischenzeitlich ein sehr gutes Gefühl und habe alle meine Hoffnungen in diesen letzten Kassen-Versuch gesteckt, insbesondere, weil beim letzten Mal wenigstens schon mal eine Mini-Einnistung statt gefunden hat.

Heute kann ich aber schon etwas klarer denken. Ich werde mir noch für dieses Quartal einen Termin bei meinem Doc machen um zu klären was wir noch machen können. Vielleicht eine Gebärmutterspiegelung, vielleicht eine Humangenetische Untersuchung. Fakt ist, dass wohl die Qualität meiner Eizellen eingeschränkt ist.

Naja, und dann müsste man halt weiter sehen. Könnte mir auch eine Eizellspende vorstellen.

Ich werde für meinen Wunsch weiter kämpfen. Um mich jetzt abzulenken genieße ich allerdings das Leben ohne Kind und außerhalb der Behandlung. Mettbrot, Roatbeef, Biergarten und werde mir auch richtung Kurzurlaub und Klamotten mal etwas gutes tun. Dafür muss ich nur leider noch die Hormonplautze weg bekommen. Das steht dann wieder im Konflikt mit meinen Ich-genieße-mein-leben-biergartenbesuchen.

Naja, wir kämpfen weiter. EIn paar Jahre habe ich noch Zeit um den kampf zu gewinnen.


  Re: Nach dem Negativ ist vor dem Kämpfen...
no avatar
   grummeline
Status:
schrieb am 01.08.2012 21:24
...das ist die richtige Einstellung!!


Ich wünsche dir ganz viel glück und kraft für den weiteren Weg!


vlg grummeline


  Re: Nach dem Negativ ist vor dem Kämpfen...
no avatar
   Luna217
Status:
schrieb am 01.08.2012 22:22
....ich schliess mich an!

Wir schaffen das.

Ich wünsch Dir alles Gute!

LG Luna




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021