Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Was verbessert Spermienqualität?
no avatar
   tine38
Status:
schrieb am 01.08.2012 18:57
Hallo!

Nachdem ich zwar im 8. ICSI-Anlauf schwanger geworden bin, hatte ich in der 6. SSW leider eine FG. Jedenfalls wollen wir es in 2-3 Monaten erneut versuchen und da das SG meine Mannes echt grottenschlecht (sehr wenige, die auch noch größtenteils deformiert und lahm sind) ist, würde ich ihm gerne auch ein paar Vitaminchen etc. verordnen, da die Spermienqualität auch Einfluß auf die Fehlgeburtsrate haben soll.

Was kann man selbst tun, um die Spermienqualität zu verbessern?

Ich habe jetzt schon überall geschaut, habe aber kein "Kombi-Präparat" gefunden, in dem alle hier im Therorie-Teil empfohlenen Vitamine etc. enthalten sind. Und bei 10 verschiedenen Kapseln streikt mein Mann (so doof sind nur wir Frauen). Habt Ihr einen guten Tipp für mich? Was hilft den kleinen Schwimmern?

LG
Tine


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.10.17 01:21 von Team Kinderwunsch-Seite.


  Re: Was verbessert Spermienqualität?
avatar    Krabbenpups
Status:
schrieb am 01.08.2012 19:19
Hallo tine,

ich kann Dir nur sagen, was mein Mann alles an Pillchen genommen hat:
ProFertil, Zink, Doppelherz A-Z, Maca-Kapseln und zusätzlich halt noch seine L-Thyrox 100 für seine SD-Unterfunkion.
Ansonsten hat er nicht mehr so oft heiß gebadet, hat seine Ernährung etwas umgestellt..
Am Ende war sein SG schon etwas besser - aber auch nicht so das man von einem Quantensprung sprechen kann.

Ansonsten kann man halt nur empfehlen, das die Männlein nicht rauchen sollten, wenig Alkohol, Bewegung, gesunde ausgewogene Ernährung, wenig bis gar keinen Stress, keine Sauna-Gänge, wenige heiße Vollbäder,...


  Re: Was verbessert Spermienqualität?
no avatar
   meingott
schrieb am 01.08.2012 19:35
Da muss man unterscheiden:

1. Wenn er bislang ungesund lebt und seine Spermienqualität deswegen so schlecht ist, hilft natürlich vermutlich eine gesündere Lebenweise,
da braucht es dann auch nicht zwingend die Vitaminmittelchen.

2. Wenn er ein organisches Problem hat (wurde das gecheckt? Hormonwerte und so?) kann er so viele Vitamine und Salat futter wie er will und es wird
nicht wirklich helfen....


  Re: Was verbessert Spermienqualität?
no avatar
   naddel1983
Status:
schrieb am 01.08.2012 19:43
Hallo,

mein Mann nimmt Orthomol natal und ich glaube das es etwas hilft...zumindest war das Spermiogrmm der ICSI (wo unser Sohn entstand) um einiges besser als sonst. Ob es jetzt doch "Tagesform" war , weiß ich nicht. Er nimmt es jetzt wieder, da wir im Oktober wieder starten wollen.


  Werbung
  Re: Was verbessert Spermienqualität?
no avatar
   Cairo24
Status:
schrieb am 01.08.2012 20:10
Hallo Tine, unser Arzt hat uns "male fertility mfs" empfohlen. Das soll Beweglichkeit, Form und Anzahl verbessern. Das ist ein Produkt aus den USA und er schwoert drauf. Leider nur in den USA erhaeltlich und nicht ganz billig. Aber du kannst die Kapseln online ordern. Schau mal hier: www.coastreproductive.com . Mein Mann nimmt die Kapseln leider erst seit einer Woche, daher kann ich selber noch nichts ueber die Ergebnisse sagen. Liebe Gruesse
Cairo


  Re: Was verbessert Spermienqualität?
no avatar
   naddel1983
Status:
schrieb am 01.08.2012 21:36
Sorry meinte Orthomol Fertil...Natal ist für Frauen zwinker


  Re: Was verbessert Spermienqualität?
no avatar
   laemchen78
Status:
schrieb am 01.08.2012 21:47
Hallo,

wir investieren fleißig in Profertil, nachdem wir zuerst lauter einzelne Präperate genommen haben. Die Qualität hat sich deutlich verbessert, trotzdem bleiben wir ICSI-Kandidaten.


  Re: Was verbessert Spermienqualität?
no avatar
   Glueck2105
Status:
schrieb am 01.08.2012 23:33
Hallole,
also mein Göttergatte hat vor der Schwangerschaft mit unserem Sohn auch Orthomol fertil genommen. Das ist zwar auch nicht ganz sooo billig, aber es ist alles drin und sind "nur" 4 Kapseln. Man kann aber glaub auch ein Pulver nehmen. Da musst in der Apotheke nachfragen. Aber seit er das genommen hat, waren seine Schwimmerchen viel besser.

UND(!!!)

Ich hab bal gelesen, dass Karottensaft jeden Morgen auf nüchternen MAgen Wunder bewirken soll. Nun ja:

Spermien vor "meiner selbst zusammengestellten Therapie" : 20mio/ml
Spermien danah/während : 110mio/ml

Ich wurde dann auch im zweiten Anlauf durch eine IVF schwanger und mein Sohn schlummert gesund und munter neben mir! Davor hatte ich mal ne FG, aber da hat er noch keinen Saft getrunken! smile

Ich weiß, viele lachen uns sicherlich aus, aber uns hat`s echt voll geholfen. NAch 9 Jahre Kinderwunsch!!!

Der KArottensaft ist billig uns wenns nix hilft, dann halt für den Körper! Eine Probe ist es wert, dazu noch die orthomol... smile

Viel Glück


  Re: Was verbessert Spermienqualität?
no avatar
   tine38
Status:
schrieb am 02.08.2012 11:48
Danke schon mal für die Tipps. Ich werde meinem Männe wohl mal Orthomol Fertil oder Profertil verordnen und zusätzlich Doppelherz. Die Idee mit dem Karottensaft finde ich persönlich super, ich befürchte nur, das mein Mann da auf nüchternen Magen nicht mitspielt. Abends könnte ich ihm das ganze vielleicht noch einflössen, morgens habe ich da aber wenig Hoffnung, das er ihn von sich aus trinkt.

Prinzipiell ist mein Mann schon immer mit einem schlechten SG gestraft, trägt aber durch seinen Lebensstil auch nicht im entferntesten zu ein Besserung bei, obwohl er sich noch länger und fast mehr als ich ein Kind wünscht. Sind Eure Männer eigentlich auch so "resistent"? Wir Frauen schlucken allen Sch.. , rennen laufend zum Doc und tun ALLES, was irgendwie helfen könnte, und die Männer.... Liegt das nur an meinem Mann, oder sind Eure ähnlich? Männer habe mit der "Schuld" an der Kinderlosigkeit echt mehr Probleme als Frauen, habe ich manchmal das Gefühl.

LG
Tine




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021