Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Samstag KryoTransfer - Utrogest oder Crinone?
no avatar
   Rike2012
Status:
schrieb am 01.08.2012 17:15
Hallo zusammen,

ich habe am Samstag meinen zweiten Kryo-Transfer. Dieses Mal haben wir uns entschieden, in jedem Fall zwei Eizellen einsetzen zu lassen. Wenn im ersten Päckchen wieder nur eins überlebt, muss halt ein weiteres aufgetaut werden. Aber vielleicht haben wir ja Glück.... Drückt mir die Daumen!!!!

Bei den IUIs habe ich immer Utrogest genommen. Bei der IVF und dem ersten Kryo-Versuch Crinone. Bei der IVF bin ich auch direkt schwanger geworden. Leider FG in der 8. Woche. Die Ärztin meinte, es sei egal was ich nehme und da ich noch viel von dem Utrogest hatte, meinte sie ich solle doch das nehmen. Ist mir auch eigentlich angenehmer; auch wenn ich das dreimal täglich nehmen muss.
Aber jetzt, wo ich hier so schön zu hause sitze, frage ich mich, ob ich nicht doch besser Crinone nehmen sollte. Immerhin hat es da ja auch zum ersten Mal geklappt. Ich soll 3xtäglich je eine Kapsel Utrogest nehmen, jede enthält 100mg Progesteron. Crinone nehme ich einmal täglich und dieses "Ding" enthält 90mg Progesteron. Das ist doch auch ein Unterschied. Was meint Ihr? Ist es wirklich egal?

Werde ich jetzt zu allem Unglück auch noch abergläubisch?????

Viele Grüße
R.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.08.12 17:20 von Rike2012.


  Re: Samstag KryoTransfer - Utrogest oder Crinone?
no avatar
   Paula Mondschein
Status:
schrieb am 01.08.2012 19:40
Huhuu Rike,
ich kann deine Gedanken verstehen, eigentlich bin ich in der gleichen Situation. Ich hatte heute meine erste Kryo, zwei Frösche sitzen nun in mir. Ich hatte bei der ICSI (ss, FG 9. SSW) auch Crione, nun habe ich eine andere, extrem kompetente Ärztin und ich sollte mir nun auch Utro holen, obwohl ich noch Crione hatte. Sie meinte, sie arbeitet lieber mit Utro, weniger Nebenwirkungen, bessere Erfahrungen. Ich vertrau ihr und nehm Utro. dass Utro 10 mehr hat ist doch eher gut. Das ist ja auch nur unterstützend, falls man nicht genug Progesteron produziert. Also, rein mit dem Utro :o)


  Re: Samstag KryoTransfer - Utrogest oder Crinone?
no avatar
   grummel1
Status:
schrieb am 01.08.2012 21:50
Hallo;

keine Panik und schön locker bleiben. Der Wirkstoff ist der Gleiche. Der Preis ist jedoch unterschiedlich. Utrogest ist deutlich billiger......

Viel Erfolg
grummel1


  Re: Samstag KryoTransfer - Utrogest oder Crinone?
no avatar
   Rike2012
Status:
schrieb am 01.08.2012 21:57
Hi!

Vielen Dank für Eure Antworten. Aber wenn ich 3xUtrogest nehme, dann sind das 3x100mg also insgesamt 300mg. Und Crinone sind nur 100mg.

Oder liegt es daran, dass Utrogest ja eigentlich oral genommen wird und ich sie aber vaginal nehmen muss?

Viele Grüßre
R.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021