Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Folsäure???
no avatar
   Victory
schrieb am 01.08.2012 14:12
Hey Mädels,
sagt mal nehmt ihr während der ganzen Zeit Folsäure?
Also ich nehme seit Nen Jahr Femibion.Nun haben wir das schlechte SG bekommen und haben erst im September Nen Termin beim Urologen.
Jetzt überleg ich ob ich das Femibion überhaupt noch weiter nehmen soll.

Oder ist es besser weiter zu nehmen?Verbessert dad die Chancen schwanger zu werden oder hilft es.nur dem Baby wenn's denn geklappt hat?


  Re: Folsäure???
avatar    Krabbenpups
Status:
schrieb am 01.08.2012 14:18
Nimm es weiter - denn es kann ja zwischendurch auch sowas wie einen Glückstreffer geben und Du wirst doch auf natürlichem Weg schwanger.
Man soll es ja auch ab Kinderwunsch nehmen.
Mein Tip: Steig von dem teuren Femibion auf Folio Forte um. Da kosten 120 Dragees nichtmal 7 Euro. zwinker

Und zur Frage warum Du es nehmen sollst:
Zitat

Folsäure bei Kinderwunsch
Schneller schwanger durch Folsäure?

Frauen, die schwanger werden wollen, wird empfohlen, Folsäure einzunehmen. Der Grund ist aber nicht, dass sich die Fruchtbarkeit erhöht und die Frau schneller schwanger wird. Vielmehr ist eine ausreichende Folsäureversorgung für die gesunde Entwicklung des Babys wichtig. Beim heranwachsenden Baby kann ein Mangel an Folsäure in der frühen Schwangerschaft zu Fehlbildungen führen und das Risiko für Fehlgeburten erhöhen. Da das schon für die ersten Wochen der Schwangerschaft gilt, sollte die Frau schon vorsorglich Folsäure einnehmen. Schließlich weiß sie am Anfang der Schwangerschaft noch gar nichts von ihrem Glück!

Und zum Spermiogramm:
Geht nicht zum UROlogen sondern zum ANDROlogen! Urologen sind die Spezialisten für die Harnleiter - Andrologen sind die Spezialisten für männliche Fruchtbarkeit. Deshalb arbeiten Kinderwunschpraxen auch ausschließlich mit Andrologen zusammen. Urologen kennen sich in der Regel mit Spermiogrammen nicht so gut aus und werten auch anders aus als Andrologen.


  Re: Folsäure???
avatar    sanmi76
Status:
schrieb am 01.08.2012 14:56
hallo victory,

ich hab seit dem ersten versuch im februar 2011 die folio forte genommen und das auch wärend der ganzen zeit durchgängig (auch bei der pause). kann ja nicht schaden und wenn man (wir nicht gerade) dann spontan schwanger wird bist du auf der sicheren seite. wünsch dir viel erfolg

lieben gruss
sanmi76 winken


  Re: Folsäure???
avatar    hexilein99
Status:
schrieb am 01.08.2012 15:01
wenn du auf Folio Forte umsteigst, wie empfohlen, dann aber bitte beachten, es gibt Folio mit Jod und ohne Jod .. es ist wichtig bei Schilddrüsenproblemen, ob man die Sorte mit oder eben ohne Jod nimmt


  Werbung
  Re: Folsäure???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.08.2012 20:48
Und noch ein Hinweis: Femibion enthält im Gegensatz zu anderen Präperaten Metafolin (bereits "gebrauchsfertig" umgewandelte Folsäure). Also, falls du ein Problem hast Folsäure zu verwerten, dann nicht umsteigen. Dann kannst du dir die Einnahme nämlich gleich sparen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021