Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Soll morgen zur Ausschabung!!!! HABE ANGST!
avatar    Nadja1977
Status:
schrieb am 01.08.2012 09:11
Hallo Ihr lieben!
Ich war am Montag beim FA und war da bei 6+4ssw. Leider war nichts gewachsen nur Fruchthöhle und Dottersack zu sehen. Der FA sagte es würde auch sehr komisch aussehen so zackig und schattig!?! Er hat dann Blut abgenommen ja und leider ist der HCG-Wert gesunken. Letzte Woche Montag lag er bei 892 und diesen Montag dann leider bei 756. Jetzt habe ich heute das Vorgespräch im Krankenhaus wo dann Morgen die Ausschabung durchgeführt werden soll. Der FA sagte das man das Gewebe dann Untersuchen könnte und man vielleicht weiß woran es gelegen haben könnte.

Ich habe aber soooooooo ANGST. Am meisten davor das was schief geht und vor so einem Schlauch der einem in den Hals geschoben wird.
Dann mach ich mir auch noch sorgen (sorry das ich das so schreibe) ich habe seit 2 Tagen voll den Durchfall!!!
Vielleicht kann mir ja hier jemand MUT machen.

LG


  Re: Soll morgen zur Ausschabung!!!! HABE ANGST!
no avatar
   Mel_1982
Status:
schrieb am 01.08.2012 09:22
Tut mir leid das es so schief gegangen ist. Das Du Angst hast, kann ich nachvollziehen. Was die Ausschabung selber betrifft, hört es sich schlimmer an als es ist. Mir ging es danach körperlich sehr gut, seelisch ist natürlich wieder ein anderes Thema. Mach dich nicht verrückt, du bekommst selber nichts mit und so blöd es sich anhört, für die Ärzte ist es Routine, da passiert nichts.
Vielleicht gibt es ja wirklich eine Erklärung, wenn man das Gewebe untersucht.

Gib dir die Zeit zu verarbeiten und gib die Hoffnung nicht auf.


  Re: Soll morgen zur Ausschabung!!!! HABE ANGST!
no avatar
   Feder78
schrieb am 01.08.2012 09:40
Ich kann auch erstmal nur sagen, das es mir sehr leid tut.

Aber ich kann auch sagen, das eine Ausschabung nicht so schlimm ist. Ich bin zwar noch nie schwanger gewesen, aber ich habe schon 5-6 Ausschabungen hinter mir. Hatte immer wieder hoch aufgebaute Schleimhaut, die zu aus gesundheitlichen Gründen immer wieder mal entfernt werden musste. Hatte über mehrere jahre meine Tage nie von alleine bekommen und daher der hohe Schleimhaut aufbau.
Ich bin dafür nie im Krankenhaus gewesen. In Krefeld gibt es eine Gyn.Tagesklinik, kann diese nur empfehlen. Morgens rein und nach dem Eingriff ca. 2-3 Stunden später konnte ich nach Hause.
Dir wünsche ich alles gute, Kopf hoch


  Re: Soll morgen zur Ausschabung!!!! HABE ANGST!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.08.2012 09:52
Hallo,
erstmal tut es mir leid!
Der Eingriff selber ist wirklich nicht schlimm, es ist eine Sache von ein paar Minuten und du darfst nach ca. 2 Stunden auch wieder aus dem Krankenhaus. Da du noch nicht so weit warst, wirst du auch keine Nachwehen haben.
Drücke dir auf jeden Fall die Daumen, das wird sicher gut gehen.


  Werbung
  Re: Soll morgen zur Ausschabung!!!! HABE ANGST!
no avatar
   lulu2010
schrieb am 01.08.2012 10:04
Wahrscheinlich kriegst Du gar keinen Schlauch in den Hals. Jedenfalls in meinem KH habe ich für die reine AS nur eine Maskenbeatmung gekriegt, so wie bei einer PU, weil der Eingriff nur etwa 10 min. dauert.
Einen Beatmungsschlauch hatte ich nur bei der BS zur Entfernung einer Eileiterschwangerschaft, weil das natürlich viel länger gedauert hatte.

Schlimm war rein körperlich aber beides nicht. Ist auch beides ambulant gemacht worden, nach ein paar Std. im Aufwachraum durfte ich wieder heim.


  Re: Soll morgen zur Ausschabung!!!! HABE ANGST!
avatar    hexilein99
Status:
schrieb am 01.08.2012 10:12
Hy Nadja,

erstmal tut es mir leid, dass ihr euer Krümel nicht behalten dürft knuddel

Vor der Narkose brauchst du keine Angst zu haben (ich hatte zwar noch keine AS, aber dafür 3 BS). Den Schlauch im Hals spürst du gar nicht, denn der Tubus wird erst, nachdem du eingeschlafen bist, eingeführt. Auch vom Entfernen merkst du überhaupt nichts, lediglich so ein Kratzen im Hals ähnlich Halsschmerzen kann hinterher auftreten. Ich habe mal gefragt, warum man das nicht einfach nur mit einer Beatmungsmaske macht, die Narkoseärztin meinte damals, mit Tubus im Hals kann halt kein Mageninhalt in die Luftröhre zurückfließen (was gefährlich wäre) und damit ist diese Art der Narkose eben mit die sicherste.

alles Gute
Hexi winkewinke


  Re: Soll morgen zur Ausschabung!!!! HABE ANGST!
no avatar
   sophie79
Status:
schrieb am 01.08.2012 11:41
Hej,

das tut mir unglaublich leid für dich!
Ich kann deine Angst verstehen, die hätte ich auch! Was meinst du, wie aufgeregt ich vor der PU war. Meine erste Narkose überhaupt und im Nachhinein wars wirklich ein Klacks. Das wird bestimmt genauso werden!

Ich drück dir die Daumen!!!

glg sophie




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020