Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Mußtet ihr Enantone komplett selber zahlen?
avatar    Aquaeyes
Status:
schrieb am 30.07.2012 21:28
Hallo ihr Lieben,

habe letzten Mittwoch meine Downregulation mit Enantone gyn bekommen. Zoladex wollte mein Arzt mir nicht spritzen. Jetzt habe ich im Theorieteil gelesen, das Enantone keine Zulassung als Downregulation hat und man es komplett selber zahlen muß. Baseball Wie war es bei euch?
Mir hat mein Arzt davon nichts erzählt. Und es ist doch schon ein kleiner preislicher Unterschied.

LG
Tati


  Re: Mußtet ihr Enantone komplett selber zahlen?
no avatar
   sweeta83
Status:
schrieb am 30.07.2012 21:48
Hallo Tati,

ich hab nur die 50% bezahlt und den Rest die KK.

LG
sweeta


  Re: Mußtet ihr Enantone komplett selber zahlen?
no avatar
   Illiana
schrieb am 30.07.2012 21:50
  Re: Mußtet ihr Enantone komplett selber zahlen?
avatar    Aquaeyes
Status:
schrieb am 30.07.2012 21:53
Danke für die schnellen Antworten.
Frage ans Team: Dann scheint der Theorieteil nicht mehr aktuell zu sein?!

LG
Tati


  Werbung
  Re: Mußtet ihr Enantone komplett selber zahlen?
no avatar
   Illiana
schrieb am 30.07.2012 22:35
Zitat
Aquaeyes
Danke für die schnellen Antworten.
Frage ans Team: Dann scheint der Theorieteil nicht mehr aktuell zu sein?!

was das angeht, anscheinend nicht.


  Re: Mußtet ihr Enantone komplett selber zahlen?
no avatar
   Leelalee
Status:
schrieb am 31.07.2012 08:43
Huhu!

Also ich musste bei den Enantonen nur die Rezeptgebühr zahlen. Kann aber auch sein, dass die Indikation dafür meine Endometriose war und es von daher übernommen wurde.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020