Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Dachte es würde gut gehntraurig
avatar    Nadja1977
Status:
schrieb am 30.07.2012 14:16
Hallo Ihr lieben!
Mir geht es jetzt gar nicht mehr gut.
Ich hatte mich so gefreut das ich Schwangerschaft bin weil ich im Februar ja schon eine Fehlgeburt in der 5-6 SSW hatte. Die aber zum Glück so abgegangen ist und ich keine Ausschabung brauchte.
Am Freitag fing dann bei mir der ganze Mist wieder an. Ich hatte beim abwischen auf dem klo etwas Blut am Papier also Mein Mann und ich ins Krankenhaus.Dort sah man auf dem US eine Fruchthöhle und den Dottersack aber noch keinen Embryo und keinen Herzschlag so wie letzte Woche auch bei meinem FA nur die Fruchthöhle war gewachsen.Sie sagten im Krankenhaus das wir abwarten müßten und das ich mich schonen soll. Das ganze WE habe ich nicht mehr geblutet.Heute morgen dann aber wieder auf dem Klo geblutet und wir sofort zu meinem FA.Er hat dann auch nen US gemacht und gesagt das die Fruchthöhle zwar gewachsen ist und der Dottersack zu sehen ist der aber seiner Meihnung nach komisch aussieht. Und es war kein Herzschlag oder eine Embryonale anlage zu sehen.Er sagte das sollte man jetzt schon sehen können.Er fragte auch ob ich mich noch Schwanger fühle sowas wie Übelkeit Brustschmerzen und ziehen im Bauch.Aber das habe ich alles nicht mehr.
Er hat mir dann Blut abgenommen wegen dem HCG wert und ich soll am Donnerstag noch mal zum US kommen.
Den HCG bekomme ich morgen erst gesagt weil der letzte wohl auch nicht so dolle war.
Und wenn es Donnerstag unverändert ist dann müßte ich zu ner Ausschabung. Ich habe so eine Angst.
Habe auch Angst vor einer Ausschabung und das da was schief laufen kann und so. Oh Mann mir gehts so.........
Ich fühl mich so hilflos.
LG


  Re: Dachte es würde gut gehntraurig
avatar    Flora33
Status:
schrieb am 30.07.2012 15:04
Oh nein, das tut mir so leid traurig Aber noch ist nichts verloren! Drücke euch die Daumen!


  Re: Dachte es würde gut gehntraurig
no avatar
   Waris16
Status:
schrieb am 30.07.2012 15:26
Oh man, kann dich gut verstehen! Mir ist es auch 2x so ergangen. Erst MA in der 6. Woche und 4 Monate später in der 4. Woche. Das ist echt blöd und bringt einem voll zum Verzweifeln.
Bist du natürlich Schwangerschaft geworden oder mit künstlicher Befruchtung?

Ich hoffe, dass es sich vielleicht doch noch alles zum guten Wenden, aber falls nicht, brauchst du vor der Ausschabung keine Angst zu haben, die ist echt nicht so schlimm. Mir ging es danach körperlich schnell wieder ganz gut.
Das Seelische ist ein anderes Thema, damit komme ich heute noch nicht so ganz klar.
Fühl dich gedrückt!


  Re: Dachte es würde gut gehntraurig
no avatar
   Papaver
Status:
schrieb am 30.07.2012 15:56
Liebe Nadja,

tut mir sehr leid. Ich kann dich so gut verstehen. Zweimal eine FG hintereinander ist einfach nicht fair. Und dann immer das Hoffen und Bangen. Vor einer AS musst du aber nicht Angst haben, dass etwas schief läuft, ist wirklich sehr, sehr selten und mein Körper hat sich nach der Ausschabung viel schneller erholt als nach den natürlichen Abgängen.

Sei lieb gedrückt!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021