Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ICSI wieder verschoben - Konisation
avatar    dita77
Status:
schrieb am 30.07.2012 13:18
Hallo Mädels,
ich war die letzten Monate, nach der letzten negativen Kryo, im Zyklusforum unterwegs (hab irgendwie auf ein Wunder gehofft).
Nun wollte ich im Juli mit einer ICSI beginnen, jedoch war mein Krebabstrich nicht in Ordnung (PAP III).

Mein Frauenarzt hat deswegen nochmal einen PAP-Abstrich gemacht, einen HPV-Test und eine 4- Quadranten Biopsie.
Gestern Abend rief er mich dann an, dass bei einem Quadranten etwas gefunden wurde (ich weiß leider nicht mehr was) und sprach vom 3. Grad.
Nun soll ich so schnell wie möglich operieren gehen --> Konisation mittels elektrischer Schlinge. Ich werde nun die Koni nächste Woche Montag machen lassen.

Weiß irgendwer von euch, wann ich dann nach der Koni mit der ICSI starten kann? Ich war so durch den Wind, dass ich vergessen habe zu fragen.
(Ich kann meinen FA natürlich nächste Woche fragen, da er die Operation machen wird ... aber ihr wisst ja, wie das ist ... man möchte immer alles
sofort wissen)

Vorab Danke für eure Antworten!

LG, dita


  Re: ICSI wieder verschoben - Konisation
no avatar
   Bella05
Status:
schrieb am 30.07.2012 13:48
Hallo!

Ich hatte auch eine Konisation. Und nach 2 Monaten eine ICSI. Siehe meine Signatur.

Ich wünsche dir Alles Gute!

LG Bella


  Re: ICSI wieder verschoben - Konisation
avatar    dita77
Status:
schrieb am 30.07.2012 14:48
Zitat
Bella05
Hallo!

Ich hatte auch eine Konisation. Und nach 2 Monaten eine ICSI. Siehe meine Signatur.

Ich wünsche dir Alles Gute!

LG Bella

Nach 2 Monaten schon wieder? Hört sich gut an!
Und was hat dein FA gesagt wegen dem verkürzten Gebärmutterhals, den man ja nach einer Koni hat (wenn du dann schwanger bist)?


  Re: ICSI wieder verschoben - Konisation
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 30.07.2012 21:00
Hallo;

ich bin kurz nach meiner Regel operiert worden und habe dann nach der nächsten Regel direkt mit der ICSI gestartet. Zuvor hat die Kiwunsch-Ärztin aber nochmals geprüft, dass der Gebärmutterhals nicht vernarbt ist (dann geht Transfer schlechter). Bei mir wurde nur super wenig weggeschnitten, insofern habe ich keine Bedenken wegen einer späteren möglichen Schwangerschaft gehabt.

Viel Erfolg!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021