Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Jemand Ahnung vom Amh wert?
no avatar
   Bine41
Status:
schrieb am 27.07.2012 07:46
hakki ihr lieben wer kennt die kinderwunschklinik in Leer? werde jetzt wechseln...es scheint doch einiges schiefgelaufen zu sein.ist es richtig das das anti müller hormon nur zwischen den 3 und 5 tag abgenommen werden kann und nicht am 14 tag? hat jemand ahnung?und im februar noch ein normospermiogramm und jetzt 0 raten zur icsi! na noch gebe ich nicht auf...mein frauenarzt sagt auch neue meinung reinholen as meint ihr?


  Re: Jemand Ahnung vom Amh wert?
avatar    mave9
Status:
schrieb am 27.07.2012 08:54
Bine, Du schreibt verwirrend....

AMH muss nicht an einem bestimmten Zyklustag abgenommen werden. Dieser spiegelt quasi Deine Eizellreserve wieder, das heißt wie lange und wie gut die Eichen noch sein werden.

ZT 3-5 ist für Hormone in der 1. Hälfte
ES + 7 ist für die Hormone in der 2. Hälfte

Also, macht nochmal ein Kontroll-SG um ganz sicher zu gehen...


  Re: Jemand Ahnung vom Amh wert?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 27.07.2012 11:14
Der AMH-Wert variiert innerhalb des Zyklus nicht, daher ist es egal, wann diesen Wert bestimmt. Wenn man die Eizellreserven zusätzlich noch durch einen Ultraschall und den FSH-Wert bestimmen möchte, muss man das an ZT 3-5 tun.

Was das Spermiogramm angeht: Von einem normalen Ergebnis auf 0 ist natürlich dramatisch. Da wäre eine Entzündung oder eine Erkrankung zwischendurch zu vermuten. Ich kann mir aber auch gar kein 0-Ergebnis vorstellen, denn ohne Spermien wäre ja nicht einmal mehr eine ICSI möglich. Ich hab ne Frage Wie sah das Ergebnis denn nun wirklich aus? Sinnvollerweise würde man bei zwei so unterschiedlichen Spermiogrammen (starke Schwankungen können tatsächlich vorkommen) nach der möglichen Ursache schauen und diese ggf. behandeln. Auf jeden Fall müsste man noch ein weiteres Kontroll-SG im Abstand von ca. 12 Wochen machen.

Wenn du der Klinik zu wenig vertraust, dann hol dir eine zweite Meinung in einer anderen Kiwu-Klinik ein. Oft hilft es jedoch auch, Fragen zu stellen. Schreib sie dir vorher auf, damit du sie nicht vergisst. Bist du mit den Antworten unzufrieden, kannst du immer noch wechseln.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023