Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Angst vor der nächsten Enttäuschung
no avatar
   katrinchen82
Status:
schrieb am 26.07.2012 08:01
Hallo an alle,

ich bin heute PU+9 und TF+6 und mir gehts nicht wirklich gut. Also körperlich ist alles i. O., ab und zu ein zwicken hier und da, aber das ist normal denke ich. Aber die Phsyche ..... Es ist unsere 1. IVF gewesen. Mir wurde ein 16-Zeller zurück gegeben. Seit 2 Tagen habe ich einfach nur noch Angst, dass dieser Versuch auch wieder negativ verläuft. Von meinen 13 punktierten EZ konnte nur diese eine befruchtet werden. Lt. meiner Ärztin ist die Qualität meiner EZ nicht optimal, daher wohl nur diese eine. Wieso sollte ausgerechnet ich beim ersten Versuch schwanger werden? Die Chancen bei einer EZ sind ja eh nicht so hoch.... Ich weiß nicht wie ich die WS überstehen soll, habe aber gleichzeitig auch jetzt schon Angst vor dem SST. Eigentlich sollte ich positiv denken und froh sein, dass überhaupt ein Krümel bei mir einziehen konnte, aber irgendwie kann ich das nicht.

Danke für´s Zuhören.



Lieben Gruß
katrinchen


  Re: Angst vor der nächsten Enttäuschung
no avatar
   sophie79
Status:
schrieb am 26.07.2012 08:19
Liebe Katrinchen,

mir gehts nicht anders, von meinen punktierten EZ ist auch nur eine übrig geblieben, ich hatte letzten Montag PU, nächsten Mo habe ich meinen Bluttest.
Ich denke auch die ganze Zeit dran, ob der Krümel noch "lebt" und wie es ihm wohl so geht und habe den Versuch innerlich auch schon abgeschrieben.
Uns bleibt leider nichts anderes übrig als abzuwarten. Machst du auch vorher einen Test zu Hause?

Lg Sophie


  Re: Angst vor der nächsten Enttäuschung
no avatar
   Pinkie1976
Status:
schrieb am 26.07.2012 09:24
Hallo Katrinchen smile

ich kann dich soooooo gut verstehen....ich hatte am Dienstag Kyrotransfer von 2 Blastos ( 5 Tage alt) .....
ich hatte im Mai auch meine erste ISCI und die ist leider fehlgeschlagen traurig(((

dieses ewige warten ....macht mich auch ganz verrückt ....man hört in seinen Körper rein.....deutet jedes nur so kleine Zeichen .......

Man sagt man soll sich ablenken......nur irgendwie funktioniert das nicht ...man ist ständig beim Denken.....mach ich das richtig ...darf ich das.....

Ich rauche (schäm) ich weiß man soll es nicht ........aber ich brauche meine 2 Ziggis am Tag ...weil sonst würde ich durchdrehn .......

Ich wünsche Dir gaaannnzzz viel Glück .....und wir schaffen das zwinker)

Glg Pinkie


  Re: Angst vor der nächsten Enttäuschung
no avatar
   katrinchen82
Status:
schrieb am 26.07.2012 12:13
Hi Sophie,

ja, ich teste zu hause. Das habe ich bei den IUI´s auch so gemacht. Ich mache dann einen oder auch zwei Test´s und wenn die dann negativ sind, fahre ich gar nicht zum BT ....
Wie machst du das immer so?



Lieben Gruß
katrinchen


  Werbung
  Re: Angst vor der nächsten Enttäuschung
no avatar
   sophie79
Status:
schrieb am 26.07.2012 17:05
Also bis jetzt habe ich das noch gar nicht gemacht, ist mein erster Versuch. Ich habe mir aber vorgenommen, am WE einen Test zu Hause zu machen. War heute shoppen und hab versucht, irgendwo einer 10er Test zu bekommen. Aber kaum zu glauben, ich habe in Berlin keinen gefunden traurig. Werd morgen mal einen DM suchen, dort solls wohl welche geben.

Wann hast du deinen Bluttest?
Lg


  Re: Angst vor der nächsten Enttäuschung
no avatar
   katrinchen82
Status:
schrieb am 26.07.2012 21:55
Guten Abend Sophie,

also ich habe noch keinen Termin für den BT. Also meine Ärztin in der KiWu-Klinik hat mir gesagt ich kann einen Test zu Hause machen oder aber einen Termin zum Bluttest vereinbaren, entweder in der Klinik oder aber bei meiner Gyn. Aber vorab haben wir keinen Termin vereinbart. Und bei den IUI´s habe ich es halt auch so gemacht, Test zu Hause, da negativ nicht zum Bluttest. Ich hätte dann auch einen Termin bei meiner Gyn gemacht, da ich bis zur KiWu-Klink immer ganz schönt weit fahren muss.

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.



Gruß
katrinchen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020