Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Am Samstag seh ich wie´s weitergeht...
avatar    Mina :-)
Status:
schrieb am 25.07.2012 14:44
Hallo Ihr Lieben,

so der erste Schock nach meinem negativen BT ist überstanden und ich kann wieder nach vorne schauen.
Hab jetzt am Samstag einen Termin in der Kiwu, da wird Ultraschall gemacht und geschaut ob soweit alles ok ist und wir vielleicht gleich einen Kryozyklus starten können...
Ich würde es mir so wünschen, dass es gleich weitergeht, denn Warterei gehört nicht unbedingt zu meinen Stärken Ich werd rot
Dann hoffe ich,dass sich meine Blasto-Eisbärchen auch aufwecken lassen, das ist momentan so meine größte Sorge....
Habt ihr da Erfahrungen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass sie aufwachen? Ich hab ja nur 2 traurig

LG Mina,
die hoffentlich jetzt auch wieder öfter hier ist und mitquatschen kann


  Re: Am Samstag seh ich wie´s weitergeht...
no avatar
   Malwine82
Status:
schrieb am 25.07.2012 14:56
Liebe Mina,

in meiner Klinik sagen sie, die Chance, dass Blastos aufwachen liegt bei 70-80 %. Ich hab mir um meine Blasto auch große Sorgen gemacht. Mein Arzt sagt, das brauche ich nicht, normalerweise wachen sie auf.

Viel Glück! Ich hatte auch Blastotransfer letzte Woche und gestern das erste Mal in meinem Leben positiv getestet smile

Liebe Grüße,
Malwine


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.07.12 15:42 von Malwine82.


  Re: Am Samstag seh ich wie´s weitergeht...
avatar    Mina :-)
Status:
schrieb am 25.07.2012 15:03
Hallo Malwine;

mensch das freut mich, dann drück ich Dir die Daumen , dass Dein positiv so bleibt !!!!

Und danke, Du hast mir Mut gemacht.... Das klingt ja schon gut 70-80%.... Dann müsste es sich halt auch noch einnisten....

Naja, wieder einmal Schritt für Schritt denken, das können wir ja alle mittlerweile, gell smile

LG Mina


  Re: Am Samstag seh ich wie´s weitergeht...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.07.2012 15:28
Hallo Mina!

Bei mir war das ähnlich wie bei Malwine. Der Doc meinte, dass die Auftauwahrscheinlichkeit bei 60-80% liegt. Mein erster Blasto hats nicht geschafft, der 2. ist jetzt in meinem Bauch und hat sich hoffentlich festgebissen. Hab am Mo BT. Trau mich aber keinen Test zu machen!!!
Dir alles Gute und mach dir nicht so viele Sorgen! 1er wird sicher wach!!!!

Lg,
Blume


  Werbung
  Re: Am Samstag seh ich wie´s weitergeht...
no avatar
   WerdendeZwillingsmama2013
Status:
schrieb am 25.07.2012 16:20
Hallo ihr Lieben!
Ich habe mal eine Frage an euch!
Hatte im letzten Zyklus eine IVF (leider ja am Freitag negativ) und da sind 4 Eisbärchen übering geblieben.Ja
Jetzt habe ich erst am 10.07. einen Termin zur Besprechung und Voruntersuchung,damit wir im nächsten Zyklus weiter machen können. Verstehe ich jetzt was falsch oder konntet ihr sofort weiter machen mit der Behandlung? Wir wollten nämlich auch am liebsten sofort weiter machen,aber meinem Mann wurde gesagt das dies der normale Ablauf sei und immer ein Zyklus dazwischen sein soll. Ich habe nämlich auch die Warterei satt und gehört im Augenblick auch nicht zu meinen Stärken.zwinkerIch werd rot
Lg Sara

P.S.: Ich drücke dir die Daumen das die Eisbärchen aufwachen.


  Re: Am Samstag seh ich wie´s weitergeht...
avatar    Mina :-)
Status:
schrieb am 25.07.2012 17:19
Danke für Eure lieben Worte!!!

@ sara: Tja, da gehen wohl die Meinungen sehr auseinander, wann man weitermachen kann, soll oder wie auch immer smile
MIr wurde gesagt, dass wir schauen, ob der kommende Zyklus schon gut genug ist weiterzumachen. Das heißt es wird geschaut, dass sich keine Zysten gebildet haben und ob ein natürlicher Eisprung stattfinden wird. WEnn dies der Fall ist, dann spricht laut meinem Arzt nichts dagegen, gleich weiterzumachen.

LG Mina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020