Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  PCO- Piep am Mittwoch smile
avatar    xMaUsYx
Status:
schrieb am 25.07.2012 12:04
Hallo ihr Lieben,

Heute fange ich mal den PCO - Piep zum Mittwoch an! zwinker

Was gibt es neues bei euch?

_________________________
___________________________________
Zu mir: Ich warte immer noch das die Zeit umgeht.
Am 02.08.12 haben wir den ersten Termin in der KiWu Klinik DO.
Bin schon total aufgeregt!
Naja aber ich hab ja noch einbischen zeit :D
LG


  Re: PCO- Piep am Mittwoch smile
no avatar
   Lana6
Status:
schrieb am 25.07.2012 14:09
Hallo,

ich stecke momentan mitten in der Stimu zur 1. ICSI. Bin heute am 7. Tag angekommen. Freitag ist der nächste Ultraschall, darauf bin ich schon mächtig gespannt. Beim letzten Ultraschall am Montag sah man schon ordentlich viele Follis. Bin mal gespannt. Es zwickt und zwackt ordentlich in mir und ich habe einen stetigen Druck im Bauch. Aber ansonsten gehts mir gut. Muss allerdings seit Montag schon mindestens 3l am Tag trinken. Bekomme aufgrund des PCO das Antagonistenprotokoll, da dass wohl am ehesten geeignet ist um eine Überstimu zu vermeiden, meinte mein Doc. Ich hoffe es klappt. Wenn Montag nach nur 4 Tagen Stimu schon so viel gewachsen war, habe ich ehrlich gesagt bisschen Angst vor Freitag.

So, jetzt bin ich auch gespannt wies euch anderen die letzte Woche ergangen ist.

Liebe Grüße

Lana


  Re: PCO- Piep am Mittwoch smile
no avatar
   *L!sa*
Status:
schrieb am 25.07.2012 14:32
Hallo smile

Schön von euch zu hören!!

Ich warte seit heute auf meine Periode!
Aber ihr wisst ja warten ist bei PCO manchmal eine Länge Zeit!! Ich werde am Freitag oder Samstag trotzdem mal testen! Hatte zwar diesen Monat Pause aber ich hab so ein piecken im Bauch letzte Woche gehabt!! Vill hat es wirklich geklappt!

Liebe Grüße!!


  Re: PCO- Piep am Mittwoch smile
avatar    fleurdelys81
Status:
schrieb am 25.07.2012 14:49
Hallöchen,

Ich müsste um diese Tagen meinen Eiprung haben smile Hoffe es kann aus eigener Kraft springen!!

Seit einiger Zeit bin ich so extremst müde und schlapp. Ich könnte andauernd schlafen. Ich hatte diese Müdigkeit schon mehrmals immer phasenweise aber im Moment stört es mich doch extrem und es schränkt irgendwie auch meine Lebensqualität ein.


  Werbung
  Re: PCO- Piep am Mittwoch smile
no avatar
   alexandra-1976
Status:
schrieb am 25.07.2012 15:07
Hallo,

bin gerade in einem Pausenzyklus vor dem nächsten Kryoversuch
bzw. evtl. einem neuen Frischversuch.
Bin ja mal gespannt, ob meine Mens von selbst kommt.
Habe sonst einen Zyklus (wenn man das noch so nennen kann) von 6-8 Monaten.
AAAber seit Februar nehme ich Metformin und im April hatte ich einen Zyklus von
ca. 45 Tagen, bin ja mal auf diesen Monat gespannt.

Wer hat Erfahrung mit Stichelung der Eierstöcke? Bringt das wirklich was?
Bin jetzt 36 und habe noch einen Frischversuch (der bezahlt wird) und meine
4 Eisbärchen die noch warten.
Würde die Stichelung evtl. zusammen mit einer Bauch- bzw. Gebärmutterspiegelung
machen lassen. Zahlt das die Kasse?

LG Alexandra


  Re: PCO- Piep am Mittwoch smile
no avatar
   jennah
schrieb am 25.07.2012 19:49
Hallo,
bin grad auch am warten.Bei uns könnte es jetzt schon losgehen, aber Urlaub steht an und ich denke mal, ich werde noch einen Zyklus warten und dann im September mit der Stimulation begonnen. Bei uns ist das lange Protokoll, die Downregulation geplant.Ich war zunächst sehr skeptisch, aber uns bleibt ja nichts anderes übrig als den Ärzten zu vertrauentraurigtraurigtraurig Frag mich auch grad, warum bei uns das Antagonisten Protokoll überhaubt nicht überlegt wurde...und wenn ich nachfrage, tut der Kinderwunschdoc immer so, als wäre ich ein Hypochondertraurigtraurig
@Alexandra: Kann Dir auf Deine Frage leider nicht antworten...weiss nichts über die Stichelung der Eierstöcketraurig
LG


Zitat
alexandra-1976
Hallo,

bin gerade in einem Pausenzyklus vor dem nächsten Kryoversuch
bzw. evtl. einem neuen Frischversuch.
Bin ja mal gespannt, ob meine Mens von selbst kommt.
Habe sonst einen Zyklus (wenn man das noch so nennen kann) von 6-8 Monaten.
AAAber seit Februar nehme ich Metformin und im April hatte ich einen Zyklus von
ca. 45 Tagen, bin ja mal auf diesen Monat gespannt.

Wer hat Erfahrung mit Stichelung der Eierstöcke? Bringt das wirklich was?
Bin jetzt 36 und habe noch einen Frischversuch (der bezahlt wird) und meine
4 Eisbärchen die noch warten.
Würde die Stichelung evtl. zusammen mit einer Bauch- bzw. Gebärmutterspiegelung
machen lassen. Zahlt das die Kasse?

LG Alexandra



  Re: PCO- Piep am Mittwoch smile
avatar    Stella St
schrieb am 25.07.2012 20:38
Hallo Mädels winkewinke

auch ich muss mich z.Z. in Geduld üben, was allerdings bei PCO nix Neues ist.
Also auf Clomi reagieren meine Folis irgendwie nicht traurig. Werde am Freitag wieder zum US gehen und
denke dann geht´s hoffentlich mal mit Spritzen los, damit sich hier endlich mal was tut. Es zwickt und zwackt
überall, aber dat reicht nicht.

LG
Stella


  Re: PCO- Piep am Mittwoch smile
no avatar
   *L!sa*
Status:
schrieb am 25.07.2012 21:02
Hallo! Für diese Spiegelung habe ich schon ein Vorgespräch gehabt! Muss jetzt warten bis meine Periode kommt und dann lass ich es machen inkl stichelung!! Ich Leg sehr viel Hoffnung in diese OP!!


  Re: PCO- Piep am Mittwoch smile
no avatar
   Ilay
Status:
schrieb am 25.07.2012 21:18
Hey alexandra,
Ich hatte am 19.07 also vor 1 woche bauchspieglung stichelung der eierstocke. leider kann ich dir jetzt nichr viel berichten habe morgen ein termin bei mein frauenartzt malsehen wie es weiter geht lg ulay




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021