Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  schwanger aber Überstimulation wird nicht schlimmer
no avatar
   CeBo
schrieb am 22.07.2012 14:39
Hallo in die Runde,

ich habe eine leichte Überstimulation und bin schwanger.
Ein aufgeblähter Bauch und ab und zu ein Ziehen in der Gegend der Eierstöcke.
Mensartiges Ziehen habe ich auch und vor ein paar Tagen war es mir auch mal übel.
Bei PU + 13 war HCG bei 120.

Jetzt dachte ich mir, wenn sich der HCG Wert erhöht, dass die Beschwerden schlimmer werden aber
es wird eher besser von den Schmerzen her. Der Bauch ist nach wie vor gebläht aber das ist alles...

Was meint ihr?
Muss es nicht immer schlimmer werden? Gibt es einige unter euch bei denen es auch so war?

Eigentlich bin ich ja froh, dass es mir gut geht aber man macht sich halt immer Gedanken...

Bruss
CeBo


  Re: schwanger aber Überstimulation wird nicht schlimmer
no avatar
   Sanny78
Status:
schrieb am 22.07.2012 16:42
Hallo,

als ich schwanger war und ne leichte Überstimmulation hatte, wurd es auch erst etwas besser und hat dann in SSW 6 wieder
angefangen und hat sich bis zur 11. SSW gesteigert das ich im KH lag.

Also, muß nix heißen, dass es kurzfristig besser wird.

VG


  Re: schwanger aber Überstimulation wird nicht schlimmer
avatar    Nordicdog
Status:
schrieb am 22.07.2012 19:16
Bei meiner Schwangerschaft hatte ich auch eine leichte Überstimu aber die ist auch nicht schlimmer geworden. Nach ein paar Tagen war sie weg .... Ich denke also nicht das sie schlimmer werden muß..

LG Melanie


  Re: schwanger aber Überstimulation wird nicht schlimmer
no avatar
   ladybird80
schrieb am 22.07.2012 21:13
Ich kann dir nach 2 erfolgreichen Schwangerschaft sagen. NEIN!!! Beide Male überstimuliert, nach Transfer beim ersten Mal echt schlimmste Schmerzen, Riesen Eierstöcke..., beim 2. Kind 30 EZ punktiert. Beide Male wurde die Überstimulation im Laufe der WS besser und kam nicht wieder und beide Male hatte ich ein gesundes Kind nach problemloser Schwangerschaft. Alles gute lg


  Werbung
  Re: schwanger aber Überstimulation wird nicht schlimmer
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.07.2012 09:39
Hi CeBo,

kein Stress. War bei mir ganz genau so...
Ich erfuhr dass ich schwanger bin und meine leichte Überstimu ging trotzdem weg. Alles kann, nichts muss.

Sei froh, denn damit ist ja wirklich nicht zu spaßen. Freu Dich dass es Dir gut geht und mach Dir keine Sorgen! winkewinke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021