Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  GMS im Progynova Kryo Zyklus, wie hoch? dreischichtig?
no avatar
   Jaine1976
Status:
schrieb am 20.07.2012 21:23
Hallo zusammen,
ich bin Zt. 8. in Vorbereitung mit Progynova für einen Kryotransfer.
Am 25.7.- also ZT 13. habe ich US. Wie hoch sollte die GMS sein um einen Transfer zu machen?
Und: Stimmt es, dass die GMS 3 schichtig sein sollte?

Danke euch

Lg
Jaine


  Re: GMS im Progynova Kryo Zyklus, wie hoch? dreischichtig?
avatar    Ayse23
Status:
schrieb am 20.07.2012 21:56
Guten Abend liebe Jaine,

ja es ist wichtig das die dreischichtig sein soll. Man sagt ab 7mm ist alles gut und ein Transfer kann gemacht werden.

Alles Gute für dein Transfer.

LG


  Re: GMS im Progynova Kryo Zyklus, wie hoch? dreischichtig?
no avatar
   twister97
Status:
schrieb am 20.07.2012 22:48
Hi,
ich bin auch auf Progynova und heute war an ZT 12 meine GMS bei 9,4 und dreischichtig. Die Ärztin war sehr zufrieden. Ich habe gestern aber auch einer "Übersicht der optimalen Höhe der GMS in Abhängigkeit zum ZT" gesucht und leider nichts gefunden.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.07.12 22:55 von twister97.


  Re: GMS im Progynova Kryo Zyklus, wie hoch? dreischichtig?
no avatar
   lillli80
schrieb am 21.07.2012 07:59
wichtig ist, dass sie schön dreischichtig ist. meine war beim ersten positiven TF 7,4 mm und beim zweiten 8,2 mm. also kein wahnsinniges ergebnis, aber es hat ausgereicht.
lg


  Werbung
  Re: GMS im Progynova Kryo Zyklus, wie hoch? dreischichtig?
no avatar
   Jaine1976
Status:
schrieb am 21.07.2012 09:57
Ich danke Euch ihr Liebensmile

Mein Arzt hätte mir ja auch mal was dazu erklären können bzgl. dreischichtig.
Aber was ich nicht selbst rausfinde und mich erkundige, erfahre ich sowieso nicht.

Lg und ein schönes WE.

Jaine




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020