Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  NEGATIV - traurig und enttäuscht....
avatar    mariejona
Status:
schrieb am 20.07.2012 07:00
Hallo zusammen,

wollte es heute um 5 Uhr schon schreiben, aber die Seite konnte nicht geladen werden.

Nach dem ich heute Nacht das erste Mal etwas geträumt habe seit ich in der WS bin und dann auch, dass es ein Negativ werden wird, hat sich heute Morgen der Test bestätigt. Ich bin unendlich traurig und sprachlos....

Gestern kam dann auch noch die Rechnung der Kiwu - komischerweise immer einen Tag vor dem Test - und wir wussten dass sie höher sein wird als geplant durch die vielen US und BT....im Moment bin ich einfach ratlos und möchte mich nur verkriechen....ich hasse mein ALTER und den Zeitdruck...

Allen die noch BT haben, wünsche ich ein POSITIV, dies kommt hier im Moment irgendwie zu wenig....

Heute werde ich einfach traurig sein und meine Seele weinen lassen und morgen schaue ich wieder nach vorne...

mariejona


  Re: NEGATIV - traurig und enttäuscht....
no avatar
   Qwertz123
schrieb am 20.07.2012 07:14
xxx


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.05.17 19:50 von Sophie80.


  Re: NEGATIV - traurig und enttäuscht....
avatar    mariejona
Status:
schrieb am 20.07.2012 07:36
Liebe Sophie,

vielen Dank für Deine Nachricht.

Wir haben noch 5 Eisbären und ich habe im Moment fast nicht die Kraft noch einen Versuch zu wagen, weil die Angst einfach zu groß ist.

Andererseits möchte ich auch nichts "verwerfen" - könnte ja der Jackpot sein - und wir haben die Idee noch einmal alle ins Rennen zu schicken und einen letzten Blastoversuch zu starten. Zumindest weiß ich, dass danach alles vorbei ist.

Es wird keinen Frischversuch mehr geben, also auch keine Kryos. Wir haben jetzt schon Probleme die Kosten zusmmenzubringen.....

Ach ist alles irgendwie blöde....und meine zwei besten Freundinnen sind gerade Schwangerschaft und mit der Freude für beide kommt auch die Trauer, dass es bei anderen einfach so ungeplant bei der einen und bei der anderen beim ersten ÜZ geklappt hat.....

Ich hoffe meine Mens lässt jetzt nicht zu lange auf sich warten, so dass ich einfach abschließen kann...

mariejona


  Re: NEGATIV - traurig und enttäuscht....
avatar    Lizzie0104
Status:
schrieb am 20.07.2012 07:59
Liebe Mariejona,
Das tut mir so leidtraurig. Ich wünsche Dir jetzt die Kraft, schnell mit diesem Versuch abzuschliessen und wieder nach vorne zu schauen.
Was anderes bleibt uns ja gar nicht übrig. Ich drück Dir die Daumen, dass unter Deinen 5 Kryos einer nur darauf wartet, irgendwann als kleiner Schreihals in Deinen Armen zu liegen.

Fühl Dich gedrücktknuddel
Liebe Grüße
Lizzie


  Werbung
  Re: NEGATIV - traurig und enttäuscht....
avatar    Aquaeyes
Status:
schrieb am 20.07.2012 08:02
Das tut mir leid. Fühl dich gedrückt.


  Re: NEGATIV - traurig und enttäuscht....
no avatar
   tifrosch81
schrieb am 20.07.2012 08:08
Es tut mir wahnsinnig leid- fühl dich gedrückt!
Ich kann dich sehr gut verstehen, habe auch schon
5 negativ kassieren müssen traurig

Wünsche dir für die Eisbären viel Glück!!


  Re: NEGATIV - traurig und enttäuscht....
no avatar
   Sonnenkind78
schrieb am 20.07.2012 08:24
Liebe Mariejona,

sei heute ruhig einmal traurig und verarbeite das Negativ in derjenigen Zeit, die Du dafür brauchst!
Nimm den Druck nicht an, den andere auf Dich machen!

Ich denke an Dich,
liebe Grüße,
Sonnenkind


  Re: NEGATIV - traurig und enttäuscht....
no avatar
   jolosa
schrieb am 20.07.2012 08:39
Hi,
Oh nein, ich habe die ganze Zeit an Dich gedacht und fest geglaubt das du ein positiv hast, es tut mir so leid für dich, es ist so gemein!
Ich fühle mit Dir!

Lg tina


  Re: NEGATIV - traurig und enttäuscht....
no avatar
   ani1971
schrieb am 20.07.2012 09:03
Liebe Mariejona,

ich kann mich so gut in Dich hineinfühlen.
Ich hatte am Samstag negativ getestet. Und bin aus meinem Tief zwischenzeitlich
herausgekrochen, falle aber immer wieder in das Loch herein.
Kraft für einen weiteren Frischversuch habe ich momentan nicht. Ich lasse einen
Zyklus verstreichen und fahre in den Urlaub. Sonne und Kraft tanken.
Ich hoffe, dass ich mich Ende August so weit gefangen habe, dass ich mit der
nächsten IVF beginnen kann. Leider bin ich ja nun auch schon 41 ig.........

Ich drück Dich gedanklich ganz fest und hoffe, dass Du Dich bald erholst und
zuversichtlich den nächsten Versuch angehen kannst. Viel Glück!!!!!

ani


  Re: NEGATIV - traurig und enttäuscht....
no avatar
   Ebru
Status:
schrieb am 20.07.2012 09:52
Liebe Mariejona,
Schade, bei Dir hatte ich eigentlich ein gutes Gefühl, weil du so eine positive Einstellung hattes während der ganzen WS.
Lass dich mal knuddel
Lass die Trauer und Enttäuschung zu, verliere aber nicht deine positive und entspannte Haltung. Irgendwann wird es klappen.
Freu dich an deinen Zwillingen. Das fand ich bei mir sehr hilfreich, nachdem ich mein negativ bekommen
habe, meine kleine Tochter anzuschauen und froh zu sein dass es sie gibt.
Ich bin übrigens auch schon 41. Sollten wir noch einen Versuch starten und sollte der positiv ausgehen dann
wäre ich schon 42 bei der Geburt.... Ist aber heute auch nicht mehr ungewöhnlich, im Gegenteil, die meissten
werden über 40 Schwangerschaft. Daher mach dir wegen dem Alter keine Gedanken.
Tu dir etwas Gutes und auf ein neues! Neuer Versuch neues Glück!
Liebe Grüsse,
Ebru


  Re: NEGATIV - traurig und enttäuscht....
no avatar
   Dee81
Status:
schrieb am 20.07.2012 11:47
Hallo Mariejona!

So ein großer Mist. Die große Traurigkeit kann man aus Deinen Beiträgen raushören. Es ist richtig sich die Zeit zum Traurigkeit und auch Wütend sein zu nehmen. Das bereinigt und danach hat man mehr Kraft um nach vorne zu schauen und neue Pläne zu machen!

Fühl Dich gedrückt!

LG
Dee


  Re: NEGATIV - traurig und enttäuscht....
avatar    mariejona
Status:
schrieb am 20.07.2012 12:18
Euch allen ganz lieben Dank für Euere Nachrichten.....

Ich bin froh, dass ich meine zwei Wunder heute Morgen in meinem Bett hatte und habe auch erstmal eine Runde gekuschelt, auch wenn mir die Tränen runter gelaufen sind......aber das haben sie nicht gemerkt, denn sie haben noch geschlummert.....

Durch die beiden Negativs habe ich noch mehr zu schätzen gelernt, was für Wunder ich da bekommen habe.....und trotzdem tut es in der Seele einfach weh...denn wir haben nicht die freie Entscheidung und die HOffnung, dass es auf natürlichen Weg klappen könnte.....

....ich bin froh, dass mein Mann da ist und meine Trauer, Wut, Enttäuschung und Tränen zulässt und erträgt.....

mariejona sehr treurig


  Re: NEGATIV - traurig und enttäuscht....
avatar    Mina :-)
Status:
schrieb am 20.07.2012 13:46
Ach Mann, Du hast auch ein negativ streichel Das tut mir echt leid... Es tut soo weh, und die Tränen kommen leider immer wieder... Kann Dich so gut verstehen. Ja es hilft wirklich sehr sich an seinen Kindern zu trösten, aber halt auch nur bedingt.... Es hilft auch von Anderen liebe Worte zu bekommen - aber auch nur bedingt...
Verarbeite müssen wir es alleine.....
Ich hab auch noch 2 Blasto - Kryos... aber ich muss erst mal den Kopf frei kriegen. ich denke immer wie soll denn aus den Eisbärchen was werden, wenn sich ein 5A Blasto schon nicht einnistet?

Tja wir brauchen jetzt einfach viel Kraft!!!!!!!!!!

Lass DIch drücken
MIna


  Re: NEGATIV - traurig und enttäuscht....
avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 20.07.2012 16:08
Ey, unsere WS ist ja mal echt ne Nullrunde...
traurig
Habs grad schon in den Thread von Die Neue geschrieben:
Es frustriert, wenn man weiß, dass man Schwangerschaft werden kann aber es einfach nicht klappt.
WARUM?
Ich wünsche dir viel Kraft!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020