Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Spermienkonzentration und -gesamtzahl
no avatar
   Maharadscha
Status:
schrieb am 19.07.2012 15:18
Hallo,

die Spermienkonzentration meines Mannes betrugt 9,2 und die Spermiengesamtzahl 27,6 beim 1. Spermiogramm. Beim 2. Spermiogramm war es auch nicht besser, Spermienkonzentration liegt bei 7, Spermiengesamtzahl weiß ich gerade nicht, war aber auch nicht besser als beim 1. Alles andere ist in Ordnung. Was bedeutet das nun für uns? Liegt es daran, dass es die ganzen 2,5 Jahre nicht geklappt hat? Hilft uns da eine Insemination weiter, oder was kann man sonst noch tun?

LG


  Re: Spermienkonzentration und -gesamtzahl
no avatar
   Luna217
Status:
schrieb am 19.07.2012 15:35
Huhu,

wenn ich es richtig verstehe, habt Ihr pro ml ca 9 Mio Spermien und insgesamt ca 3 ml oder?

Natürlich kann es daran liegen! Es kommt aber auch sehr auf die Qualität an !

Eine IUI kann klappen, muss aber nicht!
Hier gehen die Meinungen sehr auseinander!

Hat Dir der Arzt denn etwas empfohlen?

LG

Luna


  Re: Spermienkonzentration und -gesamtzahl
no avatar
   Maharadscha
Status:
schrieb am 19.07.2012 15:53
Hallo, danke für Deine Antwort. Ich liste mal das ganze Spermiogramm auf:

Volumen (ml): 3,0
ph: 8,5
Spermienkonzentration (Mio/ml): 9,2
Spermiengesamtzahl (Mio.): 27,6
Vitalität (%): 63
Gesamtmotilität (%): 68
Progressive Motilität (%): 42
Morphologie (%): 19

Nach dem 1. Spermiogramm meinte der Dr., das es nicht schlecht ist, hat uns aber trotzdem die Insemination empfohlen, weil wir es schon so lange probieren, weil die Spermien dann viel weiter kommen. Wir wollten es aber erstmal noch mit Eisprungultraschall probieren. Das 2. Spermiogramm haben wir heute telefonisch erfragt. Der Dr. hat noch Urlaub. Muss dann für nächste Woche einen Gesprächstermin ausmachen. Ich möchte nun doch die Insemination probieren, was anderes können wir uns gerade nicht leisten.

LG


  Re: Spermienkonzentration und -gesamtzahl
no avatar
   Luna217
Status:
schrieb am 19.07.2012 16:00
Huhu!

Die anderen Werte sind wirklich top!

Bei Dir ist alles ok? wenn bei Dir alles ok ist, könnt Ihr auch eine IUI im
Spontanzyklus machen!!!

Eine IUI bei diesen Werten hat auf jeden Fall Chancen!
Diese liegen bei ca 20 %!!!

LG Luna


  Werbung
  Re: Spermienkonzentration und -gesamtzahl
no avatar
   Maharadscha
Status:
schrieb am 19.07.2012 16:09
Hi,

bei mir wurden nur die Hormone kontrolliert, die waren ok. Ansonsten habe ich eine Gelbkörperschwäche, nehme aber Utrogest. Organe wurden nicht überprüft. Würde gerne meine Eileiter überprüfen lassen, aber die Vertretungsärztin meinte, das wird vor der IUI in der Regel nicht gemacht. Werde noch mal den Doc ansprechen, der mich behandelt, wenn er aus dem Urlaub zurück ist.

LG


  Re: Spermienkonzentration und -gesamtzahl
no avatar
   Luna217
Status:
schrieb am 19.07.2012 16:15
Hi,

die Schilddrüse sollte auf jeden Fall gecheckt werden!

Einen Eisprung hast Du aber immer oder?
Sicher ist sicher!

Bei mir wurden vor der IUI die Eileiter auch nicht
geprüft!

LG

Luna




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020