Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Diese Ärzte...jeder sagt was anderes....
no avatar
   Katha0886
Status:
schrieb am 19.07.2012 08:57
Ich schon wieder! zwinker

Vielleicht könnt ihr mir bei noch einer Frage helfen.
Die Ärzte streiten sich bei mir ja wie immer: Bei mir wurde 8 Tage nach der Ausschabung ein erhöhter Faktor VIII wert, neben einer A1298C Mutation (Homocysteinsiegel normal) festgestellt. sollte dieser Faktor VIII Wert stimmen, wäre der Grund der Fehlgeburten höchstwahrscheinlich gefunden, aber er steigt eben auch bei Entzündungen, die durch chirugische eingriffe enstehen können.
Könnte das mit der ausschabung zusammenhängen. Die Genetikerin war fest davon überzeugt die Frauenärztin nicht. Denn gleichzeitig wurde auch ein Blutbild gemacht und dort wurde keinerlei Entzündungen gefunden...(Leukos...usw.)
Warum muss immer alles so kompliziert sein in diesem System..traurig

Liebe Grüße
Katha


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.07.12 08:58 von Katha0886.


  Re: Diese Ärzte...jeder sagt was anderes....
no avatar
   silberstuhl
schrieb am 19.07.2012 10:15
Lass doch den Faktor VIII -Wert in ein oder zwei Wochen nochmals testen. Wenn er dann normal ist, war er von der Ausschabung erhöht, wenn er zu hoch bleibt, dann hast du wahrscheinlich die Ursache für deine FG gefunden!
Es kann immer mal sein, dass einzelne Entzündungswerte erhöht sind, ohne dass weitere darauf hinweisen müssen.


  Re: Diese Ärzte...jeder sagt was anderes....
no avatar
   Na_di_ a
schrieb am 20.07.2012 09:51
hallo katha,

also ich würde der Genetikerin eher glauben, bist du in einer richtigen Kinderwunschpraxis oder bei einer ganz normalen Gynäkologin in Behandlung???
ich war in einer KIWU-Praxis am Potsdamer Platz in Behandlung allerdings war die Ärztin gleich der Meinung ich sollte eine ICSI machen ich war geschockt(meiner Meinung nach wollte sie nur GELD so kam mir das ganze Gespräch vor) und habe mir eine 2.Meinung geholt Kinderwunschzentrum an der Gedächtniskirche bei Dr. Bloechle der meinte das eine Insemination vollkommen ausreichen würde,habe dies dort durchführen lassen und SCHWANGER!!! jetzt bin ich im 7.Monat alles super,+ habe Geld gespart!!
was ich aber sagen wollte falls du aus Berlin bist würde dir Dr.Bloechle helfen da er mit ganz guten Genetikern zusammenarbeitet,da gibt es viele Patienten aus ganz Deutschland mit Faktor-Leiden (warum ich das weiß meine Schwägerin ist bei ihm wegen der gleichen Geschichte in Behandlung )um zu vermeiden das dies nochmal passiert lieber in einer KIWU-Praxis behandeln lassen!!

Wünsche dir alles Gute




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020