Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Abbau Brevactid ????? wann???
no avatar
   pink-lady
schrieb am 17.07.2012 11:41
Meine Frage steht ja schon oben zwinker
Kurz zu mir: ich befinde mich auch grad in dieser blöden WS und krieg so langsam auch grüne Punkte, obwohl ich mich immer gut ablenke (dachte ich zumindest)...
Am 6.7. hatte ich PU und am 11.7. dann TF von 2 1A-Blastos, hab am 10.7 und am 15.7. jeweils 2500 Einheiten (also jeweils ne halbe Ampulle) Brevactid gespritzt...
Wann baut sich das Brevactid-HCG ab ???
ich wollte Montag 23.7. testen, damit ich am 24. am BT auf ein eventuelles negativ schon vorbereitet bin...

Lieben dank an eure antworten

Pink-Lady


  Re: Abbau Brevactid ????? wann???
avatar    mariejona
Status:
schrieb am 17.07.2012 14:10
Hallo,
Also ich habe am Tf, tf3 und tf5 jeweils 2500 gespritzt und darf frühestens an tf15 testen. Bin mal auf die weitere. Antworten gespannt.

Eine WS ohne grüne Punkte.

Mariejona


  Re: Abbau Brevactid ????? wann???
no avatar
   -momo-
Status:
schrieb am 17.07.2012 18:57
Hallo Pink-Lady,
ich hatte schon falsch positive Tests sieben Tage nach Brevactid 2500. Ich bin ab vom früh testen und warte brav auf den Tag des BT auch wenns schwer fällt, aber nach einem falsch positiven Test wieder auf den Boden der Tatsachen runter zukommen ist nicht gerade schön.
Toi, toi toi für euch


  Re: Abbau Brevactid ????? wann???
no avatar
   SW
schrieb am 17.07.2012 21:35
Soweit ich weiß, hat brectavid eine Halbwertszeit von 12-24h.
Das heißt nach 24 h ist es zur Hälfte abgebaut, es ist also nur noch zu 50% vorhanden, nach 48h haben sich diese 50%
nochmal halbiert ( d.h, es bleiben noch 25%)...und nach weiteren 24 h haben sich diese 25% wieder halbiert usw usw usw
Bei der Einen halbiert sich die Menge schon nach 12h, bei der Anderen erst nach 24h...
Und dann kommt es auf die Menge an, logischerweise, und wenn nachgespritzt wurde, kommt ja wieder etwas dazu...Brief
Hmm kompliziert, nicht wahr? smile


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.12 21:39 von Sommerwind.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020