Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  ELSS wahrscheinlich?
no avatar
   Schmunzi
Status:
schrieb am 17.11.2011 18:38
Mädels,

ich brauch mal euren Rat - ich hatte morgen vor 2 Wochen BT - HcG bei 24, den Montag darauf bei 35, Freitag dann bei 32 - alle Medis abgesetzt, seit Montag nun für mich sehr starke Mens mit sehr vielen Gewebe (oder Blutklumpen) Stücken.
Heute wieder BT HcG nun bei 56 - muss ich jetzt damit rechnen, dass es eine Eileiterschwangerschaft ist?
Kontrolliert wird erst in einer Woche...


  Re: ELSS wahrscheinlich?
no avatar
   lulu2010
schrieb am 17.11.2011 19:03
Bei Anstieg jedenfalls nicht ganz unwahrscheinlich. Wenn HCG weiter steigt, wird ohnehin eine BS, gegebenfalls mit AS gemacht werden müssen.

Tut mir leid. Ich wünsche Dir viel Kraft!


  Re: ELSS wahrscheinlich?
no avatar
   Saule_25
Status:
schrieb am 17.11.2011 19:50
Hallo Schmunzi,

Es ist sehr wahrscheinlich, leider. Es tut mir sehr leid für dich! Es ist echt blöd. Ich hatte es 2 mal. Das erste mal wurde es öfter kontrolliert, da der hcg nicht fiel, hatte mir die Ärztin sofort eine Überweisung zum Krankenhaus gegeben. Beim zweiten mal hat es leider länger gedauert, die andere Ärztin meinte es wird schon von alleine der hcg runterfallen, obwohl die Ausschabung schon gewesen war. Als die Schmerzen unerträglich wurden, hatte sie mich in eine Klinik geschickt zum schauen. Und es wurde eine not op daraus.

Sorry, wenn ich dich erschrecke, aber besser schneller und öfter kontrollieren.
Kannst du vielleicht zu deinem gyn gehen und da auch BT machen.

Wünsche Dir alles gute, dass es nicht soweit kommt!

LG
Saule


  Re: ELSS wahrscheinlich?
no avatar
   thePuuh
Status:
schrieb am 18.11.2011 15:09
Hallo Schmunzi,

ich hatte auch bereits 2 Eileiterschwangerschaft, allerdings waren die Werte da deutlich höher, vor der OP über 1300 HCG (ab da wird dann auch meist per Bauchspiegelung nachgesehen, weil man in der GM etwas sehen müsste). Außerdem setzte bei mir nie eine Blutung ein, höchstens leichte Schmierblutungen. Ich würde den Wert auf jeden Fall weiter kontroliieren lassen, vielleicht ist es auch eine leider nicht intakte Schwangerschaft, die aber nicht im Eileiter sitzt? Dadurch vielleicht auch der Abbau der Gebärmutterschleimhaut...

Sichere Antworten kann dir, denke ich, nur dein FA geben!

Es tut mir echt leid für dich, ich kenne diese Unsicherheit und dieses Hin und Her. Das kann sehr belastend sein!
Alles Gute für Dich!

LG Nina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020