Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  *******Stimu-Pieep am kalten Donnerstag******
no avatar
   reiterhexe
Status:
schrieb am 17.11.2011 15:46
Juchuu, ich bin auch wieder da, keine Zysten und alles klar sagt der Doc!
Darf direkt wieder anfangen heute mit 150IE Luveris und Menogon.
Blöd eigentlich, dass man sich auf das Spritzen freuen kann, oder?
Aber immerhin habe ich dann das Gefühl etwas aktiv zu tun!!

Wer ist noch ab heute wieder mit im Boot?? Nachdem der November hier im Forum ja reichlich negativ war, müsste doch der Dezember mal besser werden oder??


  Re: *******Stimu-Pieep am kalten Donnerstag******
avatar    sublia
schrieb am 17.11.2011 16:43
Hi reiterhexe,

ich bin heute an ZT 11 und stimuliere mit Puregon seit ZT 3...
Morgen bin ich wieder beim Folli-TV und hoffe, dann die voraussichtlichen Termine für PU und TF zu bekommen...
Am Dienstag meinte der Doc, ich soll mich auf Mitte/Ende nächster Woche einstellen...

Dir alles Gute für die Stimu!
Bei mir ist es die 1. ICSI und ich hatte mir das Spritzen viel schlimmer vorgestellt... Ist gar kein Problem... Wenn es weiter so flutscht wie das Spritzen, sieht es doch gut aus... smile

Toi toi toi!
sublia


  Re: *******Stimu-Pieep am kalten Donnerstag******
no avatar
   Saule_25
Status:
schrieb am 17.11.2011 17:27
Hallo,

befinde mich auch seit Montag (ZT 3) in der Stimulation mit Gonal F 150 IE und fühle schon langsam, wie die Eierstöcke größer werden.

Der 1. Folli-TV ist am Montag, es könnte aber auch schon morgen sein. Gehe morgen in die KiWu wegen des zu hohen Blutdrucks, was wahrscheinlich an Dexamethason liegt. Habe extreme Kopfschmerzen dadurch, vielleicht kann ich die Dosis von 0,5 Tab. auf 0,25 reduzieren.

Die täglichen Spritzen setzt mir mein Mann und ich bin froh, dass ich die nicht selber machen muss. Denn das ist unsere 1. IVF und ich muss mich erst dran gewöhnen.

Alles Gute Euch Mädels, der Dezember wird posotiv!

LG
Saule


  Re: *******Stimu-Pieep am kalten Donnerstag******
no avatar
   lillyfee84
Status:
schrieb am 17.11.2011 19:18
Hi mädels,

ich bin heute stimu tag 8 und am montag ist PU. Ist auch meine erste ICSI.

Dadurch dass ich anfangs zwei spritzen, nun drei spritzen und am samstag 4 spritzen am tag nehmen muss geht mir schön langsam der platz aus und ich bin es leid! Vorallem weil ich weiß dass ich mind bis zum SST täglich weiter fragmin spritzen muss.

Ausser kopfweh zu beginn und ein ziehen im unterleib und manchmal bis in die leiste geht es mir aber ganz gut.

Gestern hatte ich zwar das gefühl dass mir alles zu viel wird, aber das hat weniger mit der ICSI zu tun. Hab momentan recht viel arbeit, dann machen wir gerade dachausbau, unser kater ist krank und braucht auch täglich seine medis und muss regelmäßig zum arzt zur kontrolle und dann noch das spritzen geben und die angst vor PU und wie das jetzt alles ausgehen wird ist doch alles sehr aufregend. Wär ja mal was neues wenn nicht alles gleichzeitig zusammenkommt!! zwinker

so, jetzt hab ich genug gejammert!!

ich drück euch allen die daumen und wir sehen uns bald in der warteschleife wieder zwinker


  Werbung
  Re: *******Stimu-Pieep am kalten Donnerstag******
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.11.2011 22:28
Hey, es gibt wieder einen Stimu-Piep - wie schön!! Ich wollte beinahe schon selbst einen Thread aufmachen ....zwinker

Ich bin heute ZT 1 und darf morgen mit 225 Einheiten Menogon anfangen. Ich freue mich sehr. Die erste Stimu musste ich ja leider abbrechen, ich hoffe dass es dieses mal besser klappt!
Vor dem Spitzen hab ich eigentlich keine Angst mehr, das müsste alles ganz entspannt werden.

Drücke euch allen die Daumen - auf schöne Stimu-Pieps und einen POSITIVEN Dezember winkewinke

LG,
Muffin




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020