Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Erfahrungen mit dem Sachsenhäuser Krankenhaus?
no avatar
   Helena*!
Status:
schrieb am 15.11.2011 10:13
Hi,
meine Ärzte würde für mich einen Termin im Sachsenhäuser Krankenhaus in Frankfurt wegen der Bauchspiegelung machen. Hat jemand positive oder negative Erfahrungen dort gemacht?
Gruß,
Gutemiene


  Re: Erfahrungen mit dem Sachsenhäuser Krankenhaus?
no avatar
   Bettina250380
schrieb am 15.11.2011 11:22
Hi,

ich war da im Januar 2009 und habe mir 6 Myome entfernen lassen auch per Bauchspiegelung. Ich kann das Krankenhaus echt nur empfehlen. War zu dem Zeitpunkt mein erster Krankenhausaufenthalt in meinem ganzen Leben. Sehr kompetente Ärzte und total nettes Pflegepersonal.
Ist es denn ne diagnostische Bauchspiegelung oder für was musst Du da ins Krankenhaus?
Ich hatte 2008 mal eine in Wiesbaden, da sind wir vom Kinderwunschzentrum hin geschickt worden.

Gruß
Bettina


  Re: Erfahrungen mit dem Sachsenhäuser Krankenhaus?
no avatar
   Rosi77
Status:
schrieb am 15.11.2011 11:24
Hallo Gutemiene,

ja, ich kann dir vom Sachsenhäuser Krankenhaus berichten. Ich musste dort Anfang 2010 eine Konisation machen lassen wg schlechtem PAP und Verdacht auf GMH-Krebs. Gerade die Gynäkologie habe ich als sehr gute Abteilung empfunden. Die Schwestern sind alle sehr nett und die Ärzte auch, ich habe mich gut betreut gefühlt. Die Bauchspiegelung war gut gemacht, ich hatte keine großen Beschwerden danach (ok, ich war es 'gewöhnt', war meine siebte leider). Ich musste 14 Tage nach der OP nochmal rein, weil sich leider ein größeres Stück Grint gelöst hatte (was nach einer Konisation durchaus vorkommen kann) und auch dann zeigten sich die Schwestern und Ärzte sehr fürsorglich. Anliegen werden schnell berücksichtigt, das Essen war auch ok (da kenne ich echt ganz andere miese KKH, Hanau z. B.) und wie gesagt - Betreuung, Aufklärungsgespräche, top. Die Ärztin war am Tag meiner OP noch 2x bei mir und am anderen Tag zur Visite kam zwar ein anderer Arzt, aber er hatte sich definitiv vorher mit meiner Krankenakte beschäftigt, das hat man gemerkt. Das hat man auch nicht überall.

Ich denke, du musst keine Angst haben dort. Du bist in guten Händen.

Viele Grüße und alles Gute!!!
Rosi


  Re: Erfahrungen mit dem Sachsenhäuser Krankenhaus?
no avatar
   Helena*!
Status:
schrieb am 15.11.2011 11:47
Hi,

danke das beruhigt mich jetzt wirklich.
Ich war das letzte mal vor 10 Jahren im Offenbacher Stadtkrankenhaus zur Bauchspiegelung und das war einfach nur der Horror.
Zu viert auf nem 3 Bettzimmer(eine Frau hatte keinen Stromanschluss), auf dem Flur lagen Frauen die gar kein Zimmer hatten, die Schwestern waren komplett überfordert und mir wurde erst 10 Stunden nach dem ich nichts essen oder trinken durfte eine Nadel zur künstlichen Versorgung gelegt...

Ja es ist wohl eine diagnostische und zur Beseitigung von Verwachsungen. Mal sehen.
Ich hoffe das bespricht man dort dann vorher noch genau.

Gruß,

Gutemiene


  Werbung
  Re: Erfahrungen mit dem Sachsenhäuser Krankenhaus?
no avatar
   Rosi77
Status:
schrieb am 15.11.2011 12:15
Hey,

ja ich wurde vor der OP zum Gesprächstermin eingeladen, das wurde alles genau besprochen, mach dir da keine Sorgen.
Und die Ausstattung ist top, die haben sogar Flachbild-TVs in den Zimmern smile Also an moderner Ausstattung mangelt es da gewiss nicht. Die Städt. Kliniken Offenbach sind abolut überhaupt kein Vergleich, die sind von Betreuung und Ausstattung vorsintflutlich...

Verwachsungen haben sie damals bei mir auch mit entfernt und gleichzeitig die Durchgängikeit der Eileiter geprüft (weil ich vorher darum gebeten hatte wg dem nicht erfüllten KIWU). Haben sie alles mitgemacht ohne wenn und aber, die waren einfach super lieb.

Alles Gute nochmal!
Rosi


  Re: Erfahrungen mit dem Sachsenhäuser Krankenhaus?
no avatar
   Helena*!
Status:
schrieb am 19.10.2013 10:08
Hi,
ich wollte nur noch mal erwähnen, dass ich wirklich SEHR zufrieden damals war mit dem Sachsenhäuser Krankenhaus.
Nur fall irgendwann jemand auf diesen Beitrag stößt und sich auch Sorgen macht, ob das die richtige Entscheidung ist.
Gruß,
Gutem1ene




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023