Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Vorkernstadium TF/ Chancen?
no avatar
   Traeumerin
Status:
schrieb am 14.11.2011 16:18
Habe da mal eine Frage,

heute Morgen hatte ich TF von einem Krümel, der leider noch im Vorkernstadium steckte, seit Befruchtung sind 3 Tage vergangen.
Es ist sehr unrealistisch, daß das klappt. Meine Frage ist, kann es vom biologischen her überhaupt noch funktionieren? Ist eine von Euch mit so einem schwanger geworden? Ich bitte um ehrliche Antworten, glaube selbst nicht dran und es ist ja auch erst die erste ICSI.
Die Kryos warten bestimmt schon ganz ungeduldig.

Einen traurigen aber nicht verzweifelten Gruß an alle


  Re: Vorkernstadium TF/ Chancen?
no avatar
   kinddersonne
schrieb am 14.11.2011 16:53
Liebe Traeumerin,

ich hab zwar keine Erfahrungen damit, aber ich denke keiner kann sagen ob es gut geht oder nicht.Die Natur wird es jetzt entscheiden.
Sei positiv,kopf hoch und erstmal abwarten...streichel



Liebe Grüße
Kinddersonne


  Re: Vorkernstadium TF/ Chancen?
no avatar
   Traeumerin
Status:
schrieb am 14.11.2011 20:40
Hallo liebe Kindersonne,

danke für Deine tröstende Antwort Die Frage zielte auch etwas auf den biologischen Verlauf, ob es von daher überhaupt noch möglich ist.

Lieben Gruß
Träumerin


  Re: Vorkernstadium TF/ Chancen?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 15.11.2011 13:17
Hallo,
ist natürlich eine fiese Statistik, aber grundsätzlich gibt es Chancen, wenn der Knirps vital war und Anstalten machte, sich weiter zu teilen. Ich kenne einen Fall, wo am 5. Tag mehrere Vierzeller übertragen wurden und es klappte mit einer Einlingsschwangerschaft. Ist jetzt zwar Äppel mit Birnen verglichen, kommt aber von der Statistik einigermaßen ähnlich raus (schlecht, aber möglich).

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021