Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zeit zwischen 2 ICSIs - Einfluss auf die EZ-Quali?
avatar    Rosenrot85
schrieb am 12.11.2011 08:53
Hallo, winkewinke

ich habe den Eindruck, dass die EZ-Quali besser ist, je mehr Zeit zwischen zwei ICSIs liegt.
Meint ihr das kann sein?

Habe jetzt bei der 4. ICSI z. B. ein halbes Jahr Wartezeit gehabt und die EZ-Quali war echt gut.
Bei einer Wartezeit von nur zwei Monaten hatte ich mal total schlechte Qualität.
Meint ihr das ist Zufall oder könnte da ein Zusammenhang bestehen?

Liebe Grüße
Rosenrot


  Re: Zeit zwischen 2 ICSIs - Einfluss auf die EZ-Quali?
avatar    butterfly05
Status:
schrieb am 12.11.2011 09:41
winkewinke Rosenrot85,
bei meinen 2 ICSI´s lag ein Zyklus dazwischen und meine EZ hatten trotzdem eine 1A Qualität.
LG Butterfly


  Re: Zeit zwischen 2 ICSIs - Einfluss auf die EZ-Quali?
no avatar
   toma
schrieb am 12.11.2011 12:15
Hallo Rosenrot, ich kann es auch bestätigen.Meine Einzellen liessen sich nach einem Monat Pause nicht mehr stimulieren.Ich denke 2-3 Monate Pause dazwischen (moindestens) ist vernünftig und gut für die Eizellen.
LG toma


  Re: Zeit zwischen 2 ICSIs - Einfluss auf die EZ-Quali?
avatar    Shanice1
Status:
schrieb am 12.11.2011 12:57
Hallo Rosenrot,

bei mir (Low Responder) war es erstaunlicherweise so, dass die Qualität bei den zwei Versuchen mit nur einem einzigen Pausenzyklus dazwischen (in dem auch gleich wieder downreguliert wurde) bislang am besten war...

LG

Shanice


  Werbung
  Re: Zeit zwischen 2 ICSIs - Einfluss auf die EZ-Quali?
avatar    Rosenrot85
schrieb am 12.11.2011 13:05
Hallo und danke für die Antworten! winkewinke

Ok.. scheint so als wäre es bei jedem unterschiedlich. Und vielleicht ist es auch einfach Zufall oder hängt mit anderen Faktoren zusammen wie die EZ-Qualität ist.

Liebe Grüße
Rosenrot




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020