Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kurzatmigkeit in WS normal?
no avatar
   AufJedemMisthaufenWächstEinBlümelein
Status:
schrieb am 09.11.2011 20:44
Hallo Ihr Lieben,

ich bin in der Wartescheife und bin sowas von kurzatmig!nRollstuhl Ist das normal? Oder was ist da los... Selbst Sprechen labern macht mich kurzatmig...
Ich nehme 2x3 Utrogest und 1x Progynova.

Kennt Ihr das?


  Re: Kurzatmigkeit in WS normal?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.11.2011 21:01
Ich würde zum Arzt gehen, normal ist so was nicht!!!!!


  Re: Kurzatmigkeit in WS normal?
no avatar
   Excited2009
schrieb am 09.11.2011 21:20
Ich war heute deswegen beim Doc. Bei mir konnte nix festgestellt werden. Hab das seit tf plus 9.

Nehme 6 utrogest und 2 estradiol. Das erweitert die Gefäße sehr. Daher soll es wohl kommen!?!?


  Re: Kurzatmigkeit in WS normal?
avatar    Grinsekaetzchen
schrieb am 09.11.2011 22:38
Kurzatmigkeit ist normalerweise ein übliches Überstimu-Symptom. Und wenn es so ausgeprägt ist: ab zum Arzt!


  Werbung
  Re: Kurzatmigkeit in WS normal?
no avatar
   Eisblume74
Status:
schrieb am 10.11.2011 08:07
Hallo,

wenn du die Kurzatmigkeit seit TF + 9 hast, könnte das sogar ein SS-Anzeichen sein! (Ich gebe zu, eigentlich bin ich die Letzte, die von SS-Anzeichen spricht, aber bei mir war es eins.)

Ich war schon während der Stimu und der WS leicht kurzatmig, aber in den ersten SS-Wochen wurde das noch getoppt. Viele, die ich gefragt habe, fanden das komisch, aber eine Freundin von mir kannte das auch von ihrer eigenen Schwangerschaft. Da ich beruflich viel reden muss, ist es etwas nervig, aber ich glaube, so langsam wird es besser (ich darf morgen die 12+0 feiern).

Abgesehen davon kann es natürlich ein ÜS-Symptom sein, aber wenn du schon beim Arzt warst und der nichts feststellen konnte, würde ich mir jetzt eher keine Sorgen machen. Wann kannst du denn testen?

Viele Grüße und viel Erfolg!

EDIT: Hab grad gesehen, dass du erst am 4.11. TF hattest - da kannst du doch noch gar nicht TF + 9 sein? In dem Fall wäre meine Deutung als SS-Symptom natürlich auch Quatsch.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.11.11 08:09 von Eisblume74.


  Re: Kurzatmigkeit in WS normal?
no avatar
   AufJedemMisthaufenWächstEinBlümelein
Status:
schrieb am 10.11.2011 08:37
Hallo,

vielen Dank für Eure Beiträge.

@ Eisblume: Nein, ich bin erst PU+9 oder TF+7. Das hätte ich hinschreiben sollen.
Wenn ich schwanger sein sollte, dann hätte ich einen HcG Wert von 5-10 oder so... Es ist quasi unmöglich, dass ich da etwas spühren würde. Denke ich.

Überstimmulation kenne ich vom letzten Mal. Da war ich auch sehr kurzatmig, aber ich hatte auch Bauchschmerzen ohne Ende usw. und das alles habe gerade nicht. Nur diese nervige Kurzatmigkeit....

Oder ich bin zu dick Chips - Seit drei Tagen essen


  Re: Kurzatmigkeit in WS normal?
no avatar
   Eisblume74
Status:
schrieb am 10.11.2011 08:43
Zitat
AufJedemMisthaufenWächstEinBlümelein
@ Eisblume: Nein, ich bin erst PU+9 oder TF+7. Das hätte ich hinschreiben sollen.
Wenn ich schwanger sein sollte, dann hätte ich einen HcG Wert von 5-10 oder so... Es ist quasi unmöglich, dass ich da etwas spühren würde. Denke ich.

Daher mein EDIT-Kommentar. Dachte zunächst, du bist schon PU + 12 oder 14 ...
Dennoch: Ich hatte das auch und es wurde in den ersten SS-Wochen noch "schlimmer", allerdings hatte ich da auch einen extrem aufgeblähten Bauch (nehme ja auch noch Utro), der zum Glück allmählich verschwindet.


  Re: Kurzatmigkeit in WS normal?
no avatar
   moni121085
Status:
schrieb am 10.11.2011 10:11
Ich hab das auch Ja
Vorallem beim putzen oder so... Sehr anstrengend für mich Ohnmacht Schnaufe dann wie ne alte Oma..




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021